Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:37
R: Julia Leiendecker... Polen: Im unbekannten Nordwesten; DE

Badestrände, unberührte Waldgebiete und riesige Seenplatten: eines der unbekanntesten Urlaubsreviere Europas liegt gleich hinter der deutschen Grenze. Aber was weiß man schon über Polens Nordwesten? Noch bis vor Kurzem war das Nachbarland in den Köpfen der Touristen weiter weg als Griechenland oder Italien. Da gibt es zum Beispiel die spektakulären Kreidefelsen im Wolliner Nationalpark, die quirlige Hauptstadt Stettin und das Kurbad Swinoujscie.

06:23
DE

Deutschland 2021 Gespräch mit Narges Mohammadi - Iranische Menschenrechts-Aktivisten haben zum Boykott der anstehenden Wahlen aufgerufen, unter ihnen auch Narges Mohammadi. Sie ist seit Jahrzehnten politisch aktiv, zuletzt wurde sie 2015 zu 16 Jahren Haft verurteilt, u.a. wegen ihres Engagements gegen die Todesstrafe. Seit sechs Jahren hat sie ihre Kinder nicht mehr gesehen. Für ihr Engagement wurde sie für den Friedensnobelpreis nominiert. Flucht, Vertreibung, Versöhnung - Die 2008 vom Bundestag gegründete Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung soll an die Flucht und Vertreibung im historischen Kontext des Zweiten Weltkriegs erinnern. Nach jahrelangen Debatten eröffnet am 23. Juni eine Dauerausstellung im Berliner Deutschlandhaus, die aus europäischer und globaler Perspektive einen Blick auf Zwangsmigration im 20. und 21. Jahrhundert wirft. Tage der deutschsprachigen Literatur - Das Bachmann-Wettlesen in Klagenfurt ist in den zweiten Tag gestartet und Kulturzeit zieht eine Zwischenbilanz. Noch bis zum 19. Juni präsentieren neun Schriftstellerinen und fünf Schriftsteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Texte. Sie kämpfen um den mit 25 000 Euro dotierten Hauptpreis und vier weitere Preise. Cécile Schortmann über die TDDL - Kulturzeit-Moderatorin Cécile Schortmann berichtet von den 45. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt. Das Jahresbankett der Totengräber - Für seine Doktorarbeit zieht der Anthropologe David in ein Dorf im Süden Frankreichs und dringt tief in das Leben der Bewohner*innen ein. Dabei bekommt er Einblick in das jährlich stattfindende Bankett, bei dem nicht nur reichlich geschlemmt wird, sondern auch Kämpfe ums Philosophieren ausgetragen werden. Wir sprechen mit Mathias Énard über seinen Roman Das Jahresbankett der Totengräber. Comicbuchtipp: Über Leben - Es geht um Tod und Mord, um Gentrifizierung und Obdachlosigkeit, um Traumata und Prostata, häusliche Gewalt und Kindesmissbrauch, schlussendlich aber auch um Liebe: Maki Shimizu widmet sich in ihrer vierten Graphic Novel Über Leben existenziellen gesellschaftlichen Problemen und schafft es, diese mit ihrem Zeichenstrich nuanciert, unverblümt und trotzdem sanft einzufangen. Comicbuchtipp: Comédie Francaise - Ein Blick hinter die Kulissen des Élysée-Palastes, tief in die politischen Abgründe Frankreichs. ...

07:02
DE

Deutschland 2021 Weltbiodiversitätsrat - Rund zehn Millionen verschiedene Tier- und Pflanzenarten, so vermuten Wissenschaftler, könnten auf unserem Planeten existieren. Doch diese Vielfalt des Lebens ist gefährdet. Niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit waren mehr Arten vom Aussterben bedroht als heute. Dies bestätigte der Weltbiodiversitätsrat IPBES in seinem globalen Bericht zum Zustand der Artenvielfalt. Gespräch mit Prof. Hans-Otto Poertner - Klimaforscher und Meeresbiologe, Alfred-Wegener-Institut Dem Leben auf der Spur - Über die Entstehung des Lebens auf der Erde zerbricht sich die Menschheit seit langem den Kopf. Alle bisherigen großen Theorien könnten jetzt auf dem Prüfstand stehen. Denn: Ein Essener Forscher hat ein neues Modell entwickelt. Er verortet die Entstehung des Lebens in einem Geysir in der Eifel. Taikonauten - Chinas Aufholjagd im Weltall geht weiter. Drei Astronauten sind gestern zur ersten bemannten Mission zu Chinas neuer Raumstation gestartet. In den kommenden Monaten bauen sie die Station auf. Des Königs neue Schäume - Historische Kunst- und Kulturobjekte haben oft stark verschmutzte Oberflächen, da sie über viele Jahre hinweg unterschiedlichsten Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Ein deutsch-französisches Team um Prof. Cosima Stubenrauch von der Universität Stuttgart erforscht, wie man die Kostbarkeiten mit flüssigen Schäumen schonend und umweltfreundlich reinigen kann. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
vom 21.06.2021, um 08:00 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:08
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
vom 21.06.2021, um 08:30 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 21.06.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:09
DE

Deutschland 2021 Gespräch mit Narges Mohammadi - Iranische Menschenrechts-Aktivisten haben zum Boykott der anstehenden Wahlen aufgerufen, unter ihnen auch Narges Mohammadi. Sie ist seit Jahrzehnten politisch aktiv, zuletzt wurde sie 2015 zu 16 Jahren Haft verurteilt, u.a. wegen ihres Engagements gegen die Todesstrafe. Seit sechs Jahren hat sie ihre Kinder nicht mehr gesehen. Für ihr Engagement wurde sie für den Friedensnobelpreis nominiert. Flucht, Vertreibung, Versöhnung - Die 2008 vom Bundestag gegründete Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung soll an die Flucht und Vertreibung im historischen Kontext des Zweiten Weltkriegs erinnern. Nach jahrelangen Debatten eröffnet am 23. Juni eine Dauerausstellung im Berliner Deutschlandhaus, die aus europäischer und globaler Perspektive einen Blick auf Zwangsmigration im 20. und 21. Jahrhundert wirft. Tage der deutschsprachigen Literatur - Das Bachmann-Wettlesen in Klagenfurt ist in den zweiten Tag gestartet und Kulturzeit zieht eine Zwischenbilanz. Noch bis zum 19. Juni präsentieren neun Schriftstellerinen und fünf Schriftsteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Texte. Sie kämpfen um den mit 25 000 Euro dotierten Hauptpreis und vier weitere Preise. Cécile Schortmann über die TDDL - Kulturzeit-Moderatorin Cécile Schortmann berichtet von den 45. Tage der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt. Das Jahresbankett der Totengräber - Für seine Doktorarbeit zieht der Anthropologe David in ein Dorf im Süden Frankreichs und dringt tief in das Leben der Bewohner*innen ein. Dabei bekommt er Einblick in das jährlich stattfindende Bankett, bei dem nicht nur reichlich geschlemmt wird, sondern auch Kämpfe ums Philosophieren ausgetragen werden. Wir sprechen mit Mathias Énard über seinen Roman Das Jahresbankett der Totengräber. Comicbuchtipp: Über Leben - Es geht um Tod und Mord, um Gentrifizierung und Obdachlosigkeit, um Traumata und Prostata, häusliche Gewalt und Kindesmissbrauch, schlussendlich aber auch um Liebe: Maki Shimizu widmet sich in ihrer vierten Graphic Novel Über Leben existenziellen gesellschaftlichen Problemen und schafft es, diese mit ihrem Zeichenstrich nuanciert, unverblümt und trotzdem sanft einzufangen. Comicbuchtipp: Comédie Francaise - Ein Blick hinter die Kulissen des Élysée-Palastes, tief in die politischen Abgründe Frankreichs. ...

09:48
DE

Deutschland 2021 Weltbiodiversitätsrat - Rund zehn Millionen verschiedene Tier- und Pflanzenarten, so vermuten Wissenschaftler, könnten auf unserem Planeten existieren. Doch diese Vielfalt des Lebens ist gefährdet. Niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit waren mehr Arten vom Aussterben bedroht als heute. Dies bestätigte der Weltbiodiversitätsrat IPBES in seinem globalen Bericht zum Zustand der Artenvielfalt. Gespräch mit Prof. Hans-Otto Poertner - Klimaforscher und Meeresbiologe, Alfred-Wegener-Institut Dem Leben auf der Spur - Über die Entstehung des Lebens auf der Erde zerbricht sich die Menschheit seit langem den Kopf. Alle bisherigen großen Theorien könnten jetzt auf dem Prüfstand stehen. Denn: Ein Essener Forscher hat ein neues Modell entwickelt. Er verortet die Entstehung des Lebens in einem Geysir in der Eifel. Taikonauten - Chinas Aufholjagd im Weltall geht weiter. Drei Astronauten sind gestern zur ersten bemannten Mission zu Chinas neuer Raumstation gestartet. In den kommenden Monaten bauen sie die Station auf. Des Königs neue Schäume - Historische Kunst- und Kulturobjekte haben oft stark verschmutzte Oberflächen, da sie über viele Jahre hinweg unterschiedlichsten Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Ein deutsch-französisches Team um Prof. Cosima Stubenrauch von der Universität Stuttgart erforscht, wie man die Kostbarkeiten mit flüssigen Schäumen schonend und umweltfreundlich reinigen kann. Moderation: Alexandra Kröber.

10:15
Die Digitalisierung der Landwirtschaft.
10:25
DE

Unsere Vorstellung vom Leben im Wilden Westen im Nordamerika des 19. Jahrhunderts ist von Hollywood geprägt. Wie aber vollzog sich die Besiedelung vor über 150 Jahren tatsächlich? Die dreiteilige Reihe gibt mit beeindruckenden Bildern Aufschluss über die entbehrungsreichen Trecks nach Westen und über die ersten Versuche, sesshaft zu werden. Im ersten Teil geht es um die Überwindung der Gebirgsketten der Appalachen und der Rocky Mountains.

11:10
DE

Die Great Plains, das schier unendliche Grasland in Nordamerika, waren das Land der Indianer und das Land der Büffel. Von den weißen Siedlern wurden die dort lebenden Büffel nahezu ausgerottet. Die weiten Flächen übernahmen nun die Rinder, die in riesigen Herden von den Ranches im Süden zu den Städten im Norden getrieben wurden. Dafür waren jene Männer zuständig, die zu einem Mythos der amerikanischen Geschichte wurden: die Cowboys.

11:54
DE

Gotland liegt inmitten der Ostsee, knapp hundert Kilometer vom schwedischen Festland entfernt. Das bekannteste regionale Gericht auf Gotland ist der Saffranspannkaka', eine Art Milchreis mit Safran. Weniger bekannt ist die Kajpsuppe. Kajp gibt es nur auf Gotland und ähnelt dem Porree. Er ist die wichtigste Zutat für eine traditionelle Suppe. Sie wird aus Kartoffeln, einer Gemüsebouillon, Sahne, etwas Zitrone, Zucker, Salz und Pfeffer zubereitet. Auch Schaffleisch ist eine beliebte Zutat.

12:21
R: Monika Offergeld... DE

Holzpflege-Öle im Check Kraftstoff E10 - Wie gut ist er? Handwerker-Stichprobe - Solarthermie Kirschen - Süßer Sommersnack.

12:51
DE

Rügen ist Deutschlands größte Insel. Die Kreidefelsen sind weltbekannt, die Bäderarchitektur in Binz und Sellin erstrahlt seit der Restaurierung nach der Wende im neuen Glanz. Die Schmalspurbahn Rasender Roland dreht schon seit über 100 Jahren unter Volldampf ihre Kreise. Neben all diesen Attraktionen ziehen vor allem die langen Sandstrände jedes Jahr über eine Millionen Besucher an. Kerstin Gallmeyer entdeckt Altbekanntes und Neues.

13:20
R: Ulrike Bremer... Hua Hin: Thailand; S1E3
DE

Hua Hin beherbergt seit den 20er Jahren die Sommerresidenz der thailändischen Königsfamilie und ist das älteste Seebad des Landes. Bevor sich die königliche Verwandtschaft eigene Strandhäuser errichten ließ, stieg sie im Railway Hotel ab. Der langgezogene Bau im Kolonialstil ist weitläufig und der tropische Park mit den unglaublichen Buchsbaumskulpturen riesig. Heute besitzen viele Familien der Bangkoker High Society in Hua Hin Häuser, die sie nur ein paar Monate im Jahr nutzen.

14:04
DE

Das kleine Volk der Warli lebt zurückgezogen im indischen Bundesstaat Maharashtra. Von den Errungenschaften der modernen Technik machen sie nur wenig Gebrauch. Mensch und Natur stehen nach ihrem Glauben in einem geheimnisvollen Dialog zueinander, und ihre Muttersprache existiert nicht in Schriftform. Dafür haben die Warli eine ganz spezielle Ausdrucksweise entwickelt, mit der sie ihre Traditionen, Legenden und Geschichten weitergeben: in Bildergeschichten.

14:49
DE

Die Wüste Thar, im indischen Bundesstaat Rajasthan an der Grenze zu Pakistan gelegen, zählt zu den heißesten und trockensten Regionen der Erde. Temperaturen über 50 Grad sind nicht selten. Die wenigen Orte, in denen die Menschen der Wüste Thar leben, verfügen über keinerlei Komfort. Inmitten dieser lebensfeindlichen Umwelt ein seltsamer Kontrast: stolze und anmutige Frauen von natürlicher Eleganz und Schönheit in strahlend bunten Gewändern.

15:33
DE

Das Streckennetz der Eisenbahn Sri Lankas wurde im 19. Jahrhundert von den Briten geschaffen und hat sich seitdem nur unmerklich verändert. Vielleicht macht gerade das den Charme aus. Die Entdeckungsreise mit der Bahn führt auf der Main-Line von Colombo ins Hochland nach Badulla. Schon der Bau vor 160 Jahren war abenteuerlich. Im Tiefland gab es Probleme mit sumpfigem Gelände, im Bergland musste die Strecke teilweise in den Fels gehauen werden.

16:17
S5E3
DE

Die Reise beginnt in der Hauptstadt Jakarta, die während der Kolonialzeit Batavia hieß. Noch heute ist der Großstadtmoloch Jakarta alles andere als schön. Der Schnellzug Argo-Parahyangan, der in den Osten Javas fährt, gehört der Executive-Class an, der indonesischen Luxusklasse, mit einem eigenen Masseur an Bord. Ausgedehnte Reisfelder säumen die Strecke. In der Stadt Yogyakarta finden gerade die Unabhängigkeitsfeierlichkeiten statt, die an die Ausrufung der Unabhängigkeit 1945 erinnern.

17:00
DE

Die Seychellen gehören zu den schönsten Urlaubszielen weltweit. Tamina Kallert besucht das Inselparadies im Indischen Ozean, in dem der Schutz von Flora und Fauna in der Verfassung steht. Ziele der filmischen Reise sind die charakteristischen Granitfelsen auf La Digue, die sagenumwobene Seychellenpalme Coco de Mer auf Praslin, die Inselhauptstadt Viktoria auf Mahé, einzigartige Tiere und Pflanzen auf Cousin und Nobelunterkünfte auf Fregate.

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

19:00
vom 21.06.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:20
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:22
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 21.06.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
R: Kathryn Jeffs... S1E1
Ein Wetterphänomen beherrscht ganz Südostasien von Tibet bis nach Australien: der Monsun. Er bringt Regenzeiten mit den größten Niederschlagsmengen der Erde, aber auch Trockenperioden. In seinem Einflussgebiet hat er der gesamten Natur seinen Stempel aufgedrückt. Aber der Monsun hat auch die Kulturen im Fernen Osten mitgestaltet. Die Dokumentation führt in eine Welt, die dem gewaltigen Wettersystem völlig unterworfen ist.
21:00
R: Kathryn Jeffs... S1E2
Am Höhepunkt des Sommermonsuns regnet es über dem Subkontinent Indien bis zu 17 Tonnen Wasser pro Minute. In Windeseile überzieht sich die ausgedörrte Landschaft mit frischem Grün. Flüsse wie der Mekong schwellen auf ein Vielfaches ihrer Größe an. Für landgebundene Vierbeiner werden die unablässig steigenden Wasserpegel bald zur tödlichen Bedrohung. Die Dokumentation zeigt die lebensbedrohliche und Leben spendende Macht des Monsunregens.
21:42
R: Kathryn Jeffs... S1E3
Monsun ist nicht gleich Regen. Das Wetterphänomen hat noch ein Gesicht: die langen Phasen der Dürre. Die Dokumentation zeigt, wie der Monsun das Dasein der Tier- und Pflanzenwelt bestimmt. In dieser Zeit sorgt der Monsun etwa in Australien für verheerende Brände, weiter nördlich, in Asien, stellen Tier- und Pflanzenwelt ihren Lebenszyklus gänzlich auf den Monsun ein. Alle Lebewesen müssen in dieser Phase ihre Ausdauer unter Beweis stellen.
22:27
CH

Ein Leben unabhängig von den Zwängen der modernen Gesellschaft, ganz im Einklang mit der Natur - ist das überhaupt möglich? Ein Film über das Ökodorf-Projekt Pianta Monda im Tessin. Seit einem Vierteljahrhundert lebt der frühere Primarlehrer Ulrico mit einer Gruppe Gleichgesinnter an den steilen Hängen des Val Lavizzara, um dort eine landwirtschaftliche Genossenschaft und den Traum vom einfachen Leben zu verwirklichen.

00:07
Aus und ahoi - Eine Großfamilie streicht die Segel; DE

Deutschland 2021 2013 haben sie ihr großes Haus in der Schweiz verkauft, sich und ihre fünf Kinder bei den Behörden abgemeldet, um fortan auf einem Schiff über die Weltmeere zu segeln. Frei sein. Nach einem Jahr Renovierung und Reparaturen ist das alte Segelschiff endlich hochseetauglich, und Michael und Corina haben genügend Segelpraxis, dass sie aufbrechen können in ihr großes Abenteuer. Wie wird es werden, das Leben auf dem Boot?

00:36
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:06
R: Michael Reisecker... S6E1
AT

Zum Auftakt der neuen Staffel der Kultserie Reiseckers Reisen streift der Dokumentarfilmer Michael Reisecker mit seinem alten Fahrrad durch das Steyrtal in Oberösterreich. Dabei trifft der Mann mit der Brillenkamera auf der Nase auf eine Musikkapelle bei ihrem traditionellen Mai-Anblasen. Kurz darauf verschlägt es den neugierigen Filmemacher in eine alte Schmiede, wo er junge Burschen interessiert bei ihrer Arbeit beobachtet.

01:31
R: Michael Reisecker... S6E2
AT

Eine der grünen Perlen Wiens, die 21 Kilometer lange Donauinsel, ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Wiener und Ausflugsziel für Besucher. Michael Reisecker erkundet die Insel per Rad. Noch bevor es richtig losgeht, kommt ihm eine walkender Insulaner entgegen. Der Herr trotzt dem Alter und der Einsamkeit. In der Vienna Watersports Arena trifft Reisecker junge Sportlerinnen, die eine seltene Sportart ausüben.

01:56
S6E3
AT

Der oberösterreichische Filmemacher Michael Reisecker erkundet in dieser Folge von Reiseckers Reisen den Süden Südtirols, genauer die Gegend zwischen Bozen und Salurn. Auf seiner Roadtour entdeckt er ein Ape - einen dreirädrigen Kleintransporter - und kommt mit dem Fahrer ins Gespräch. Kurz darauf entführt ihn eine Winzerin in einen Sektkeller, und er trifft auch noch auf Berliner Touristen, einen Maskenschnitzer und einen Aussteiger.

02:24
S6E4
AT

Der oberösterreichische Filmemacher Michael Reisecker reist diesmal nach Graz und trifft auf seiner Tour wieder spannende Menschen, die ihre ganz besonderen Geschichten erzählen. Ermunternde Einblicke in den bunten Alltag menschlichen Seins geben ein junger Onewheel-Fahrer, ein begeisterter Kampfsportler, ein kritischer Radfahrer, zwei ambitionierte Flugzeugforscher, eine Spikeball-Trainingsgruppe sowie eine Hutmacherin.

02:52
S6E5
AT

Diesmal ist Michael Reisecker im Salzburger Seenland unterwegs. Nordwestlich der Hauptstadt Salzburg stößt Reisecker auf Oldtimer-Fans, bevor er in Mattsee Segler bei ihrem Segelkurs begleitet. Weiter führt die Reise des oberösterreichischen zu einem pensionierten Maurer und seinen Zwetschken, zu einer passionierten Reiki-Heilerin sowie zu einem eigenwilligen Bildhauer und seinen Säulen-Kunstwerken.

03:20
S6E6
AT

Eines der flachsten Gebirge Österreichs ist diesmal das Ziel des Filmemachers Michael Reisecker: das Leithagebirge an der niederösterreichisch-burgenländischen Grenze. Der Mann mit der Brillenkamera stößt zunächst auf einen Plane-Watcher beim Flughafen Schwechat. Im Burgenland entdeckt er die Schönheit der Weingärten, bevor er in Donnerskirchen mit einem Studenten der Universität für Bodenkultur in die Kellertiefen vordringt.

03:50
S6E7
AT

Diesmal verschlägt es den Dokumentarfilmer Michael Reisecker mit seinem Rad nach Hallstatt ins Salzkammergut. Im Bräuhaus trifft er auf Arnold, einen Instrumentenbauer und -sammler. Kurz darauf stößt er auf eine Fronleichnamsprozession und am Hallstätter See auf eine Dame aus Deutschland, die sich in Hallstatt verliebt hat. Am Weg zum Salzberg unterhält sich der Mann mit der Brillenkamera mit einer Lehrerin aus Linz.

04:16
S6E8
AT

In Ottakring, dem im Westen gelegenen 16. Wiener Gemeindebezirk, will Michael Reisecker, der Mann mit der Brillenkamera auf der Nase und dem Tongerät in der Tasche, hoch hinaus. Trotz Höhenangst erklimmt der Filmemacher so manche Sprosse und Hürde um zu Ömar zu gelangen, dessen Beruf absolute Schwindelfreiheit erfordert. Danach geht es über die Bezirksgrenze hinaus zu einem sehr speziellen Wiener Verein - in das Atelier Mystique.

04:43
S6E9
AT

Unterwegs zum Weissensee, ein Naturpark am Fuß der Gailtaler Alpen, trifft der umtriebige Dokumentarfilmer Michael Reisecker an einer Autobahnraststation auf Motorradfans aus Slowenien. Am See angekommen, blickt der Filmemacher Eistauchern über die Schulter, bevor er in einer Skihütte in die Küche schaut. Ein Treffen mit einem holländischen Ehepaar und ein überraschender Besuch bei einer Visagistin runden diese Folge von Reiseckers Reisen ab.

05:10
S6E10
AT

Zum Abschluss der Staffel von Reiseckers Reisen geht es der Sonne entgegen nach Kroatien in die ehemalige K.-u.-k.-Residenz Opatija in der Kvarner Bucht. Am Lungomare trifft Michael Reisecker unter anderen auf Alan, einen kroatischen Verkäufer von Bootstouren, und am Weg zur Fähre zur Insel Cres stößt er auf den CrazyBikeGuy Grant aus Südafrika.

06:00
DE

Der Tagliamento ist der letzte wilde Fluss in den Alpen. Ungezähmt bricht er sich durch die schroffen Berge im Nordosten Italiens und durch die friulanische Tiefebene bis zur Adria-Mündung. Die Inseln in seinem Flussbett und die Wälder an seinen Ufern gelten als die artenreichsten Ökosysteme Europas. Die Dokumentation führt entlang des Tagliamento und eröffnet ein tieferes Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge zwischen Mensch und Fluss.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
vom 22.06.2021, um 08:00 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
vom 22.06.2021, um 08:30 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 22.06.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

09:45
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

10:15
R: Barbara Frank... AT

Der Millstätter See liegt inmitten von Bergen und ist mit 141 Metern der tiefste und wahrscheinlich geheimnisvollste See Kärntens. Der Film entführt in dessen Reich. Das Gebiet beginnt hoch oben in den Nockbergen und beruht auf einer fast tausendjährigen und abwechslungsreichen Kulturgeschichte. Imposante Herrschaftsvillen an den Ufern des Millstätter Sees erinnern noch heute an die Zeit der Sommerfrische.

11:00
R: Kurt Mündl... AT

Der Wörthersee, einer der schönsten Seen Österreichs, ist ein international bekanntes Gewässer, das Komponisten, Architekten und Hollywoodstars anlockt. Doch er hat auch stille Seiten. Jenseits des Trubels ist das landschaftlich reizvolle Gewässer mit seinen Inseln und Halbinseln ein Naturjuwel.

11:45
Muckefuck und Sonntagskuchen; DE

Früher trank man Muckefuck als günstigen Ersatzkaffee. Im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach zeigt die Museums-Hausfrau Iris von Stephanitz, wie man ihn aus gerösteter Gerste braut. Man nannte den Muckefuck auch Blümchenkaffee, weil man durch das dünne Getränk oft die Blümchen des Porzellans durchschimmern sah. Angeblich soll der Muckefuck sogar bei Magenproblemen helfen, bei Appetitlosigkeit und Fieber.

12:15
R: Monika Offergeld... DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:50
AT

Mallorca wird gern als Perle des Mittelmeeres bezeichnet. Das Wechselspiel von wilder Natur, versteckten Oasen und pulsierendem Leben lockt heute immer mehr Touristen aus ganz Europa an. Auch Biogärtner Karl Ploberger kann sich der Magie dieser Insel nicht entziehen. Er wandelt zwischen duftenden Pinien, Orangenhainen sowie schönen Weinreben im Hinterland und entdeckt imposante Traumgärten, die den Touristen größtenteils verborgen bleiben.

13:20
AT

Der Indische Ozean - eine blaue Wüste, deren Oasen tropische Inseln sind, von Palmen bewachsen, gesäumt von weißen Stränden und Korallenriffen. Auf Mauritius, Rodrigues und Réunion - den Maskarenen - sind Naturwunder und sagenhafte Erzählungen von Piratenschätzen und Gespenstern auf fantastische Art und Weise miteinander verwoben.

14:00
S1E1
AT

Indiens Klima ist vor allem für die Monsunregen bekannt, die an ihrem Höhepunkt bis zu 17 Millionen Tonnen Wasser pro Minute über das Land ergießen. - Ein Film über die Kraft des Klimas. Nicht minder beeindruckend ist das andere Extrem: die Zeit der Dürre. An deren Höhepunkt lassen die Teak-Wälder in Zentralindien ihre Blätter fallen, um nicht durch Verdunstung kostbare Feuchtigkeit zu verlieren. Kahl wie in Europa im Winter stehen die Bäume dann da.

14:45
S1E2
AT

Der Himalaja - das weltbekannte höchste und jüngste Gebirge der Erde. Nicht weniger beeindruckend sind die Westghats nahe der Küste Indiens zum Arabischen Meer. Ein Film über den Bann der Berge. Die Reise durch Indiens Bergwelten führt in schwindelnde Höhen, wo Trittsicherheit unerlässlich ist, sowie in dichte Wälder, über die einst der Königstiger herrschte und in denen auch heute noch neue Tierarten zu entdecken sind.

15:30
S1E3
AT

Vom Himalaja bis zu seinem Delta und den Sundarbans - den weltgrößten Mangrovenwäldern - fließt der Ganges mehr als 2500 Kilometer durch Indien. - Ein Film über die Macht des Wassers. Neben seiner spirituellen Bedeutung für die Hindus schafft der Ganges auch Lebensraum für viele Tierarten. Dazu zählen Raritäten wie der Gangesgavial, aber auch Indiens Symboltier, der Bengaltiger. Der Film führt an die großen Ströme, den Ganges und den Brahmaputra.

16:15
R: Kathryn Jeffs... S1E1
Ein Wetterphänomen beherrscht ganz Südostasien von Tibet bis nach Australien: der Monsun. Er bringt Regenzeiten mit den größten Niederschlagsmengen der Erde, aber auch Trockenperioden. In seinem Einflussgebiet hat er der gesamten Natur seinen Stempel aufgedrückt. Aber der Monsun hat auch die Kulturen im Fernen Osten mitgestaltet. Die Dokumentation führt in eine Welt, die dem gewaltigen Wettersystem völlig unterworfen ist.
17:00
R: Kathryn Jeffs... S1E2
Am Höhepunkt des Sommermonsuns regnet es über dem Subkontinent Indien bis zu 17 Tonnen Wasser pro Minute. In Windeseile überzieht sich die ausgedörrte Landschaft mit frischem Grün. Flüsse wie der Mekong schwellen auf ein Vielfaches ihrer Größe an. Für landgebundene Vierbeiner werden die unablässig steigenden Wasserpegel bald zur tödlichen Bedrohung. Die Dokumentation zeigt die lebensbedrohliche und Leben spendende Macht des Monsunregens.
17:45
R: Kathryn Jeffs... S1E3
Monsun ist nicht gleich Regen. Das Wetterphänomen hat noch ein Gesicht: die langen Phasen der Dürre. Die Dokumentation zeigt, wie der Monsun das Dasein der Tier- und Pflanzenwelt bestimmt. In dieser Zeit sorgt der Monsun etwa in Australien für verheerende Brände, weiter nördlich, in Asien, stellen Tier- und Pflanzenwelt ihren Lebenszyklus gänzlich auf den Monsun ein. Alle Lebewesen müssen in dieser Phase ihre Ausdauer unter Beweis stellen.
18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

19:00
vom 22.06.2021, um 19:00 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung des ZDF. Aktuelle, informative Beiträge und Live-Schaltgespräche zu den Topthemen des Tages aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Wissenschaft und Sport liefert die ZDF-Nachrichtensendung.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 22.06.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Sebastian Fräsdorf, Uwe Rohde, Cornelia Gröschel, David Simon, Stefan Lampadius, Juri Raphael Senft; R: Sinan Akkus... DE

Alex steht kurz davor, ein IT-Unternehmen zu gründen. Doch das Sozialamt fordert ihn auf, für die Pflege seines Vaters aufzukommen. Alex reist in sein Heimatdorf und schmiedet einen Plan. Für die schwer vermittelbaren Junggesellen des aussterbenden Fischerdorfs möchte Alex heiratswillige Partnerinnen herbeischaffen. Dass der Heimkehrer aus der Großstadt Hamburg dabei alles andere als selbstlos ist, behält er erst einmal für sich. Darsteller: Alex - Sebastian Fräsdorf Fred - Uwe Rohde Marie - Cornelia Gröschel Ole - David Simon Fitje - Stefan Lampadius Lüthi - Juri Raphael Senft Regie: Sinan Akkus Buch/Autor: Judith Westermann.

21:45
R: Florian Kummert... Folge 24; E206
DE

Boom der Mars-Filme - Gleich zwei neue Produktionen begeben sich auf Mars-Mission: Das Drama Proxima - Die Astronautin und das Weltraum-Kammerspiel Stowaway. Auf der Leinwand kann viel erzählt werden, aber was davon ist realistisch - und was fantasiereicher Sternenstaub? kinokino trifft die Astrophysikerin und Astronauten-Anwärterin Suzanna Randall, die ihre Einschätzung zum Boom der Mars-Filme gibt. Verstörendes Film-Experiment - Gefangen im Netz ist ein Experiment, das schwer erträglich ist und wütend macht. kinokino beleuchtet mit Regisseurin Barbora Chalupová den aufwühlenden Dokumentarfilm, der zu den meistgesehenen Produktionen Tschechiens gehört. Roboter-Mädchen als Kind-Ersatz - The trouble with being born ist ein Gedankenexperiment und preisgekrönter Abschlussfilm. Die Idee dahinter erklärt die österreichische Regisseurin Sandra Wollner in kinokino. Shortcuts - Kurz-Kritiken zu Steven Soderberghs neuem Film No Sudden Move und zur Fortsetzung des Überraschungs-Horrors A Quiet Place 2 online-Shortcuts - No Sudden Move, A Quiet Place 2, Gefangen im Netz, Proxima - Die Astronautin, Stowaway.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
I: Bastian Pastewka, Susanne Wolff, Janina Fautz, Moritz Jahn, Katharina Kron, Georg Friedrich; R: Martin Eigler... Zahltag; S1E4
DE

Krimiserie, Deutschland 2015 Julia und Jochen fühlen sich wie Bonnie und Clyde - sie haben die Oberhand behalten bei den Verhandlungen mit Gangster Blaschko. Aber dann erfährt Jochen von Julias Affäre mit Rolf. Jochen will den Rivalen zur Rede stellen - doch der liegt tot in seiner Bar. Die anstrengenden Verhandlungen mit Blaschko, Julias Affäre mit Rolf The Wolf - all das ist zu viel für Jochen. Er taucht unter und verkriecht sich bei seinem Angestellten Fellbaum. Darsteller: Jochen Lehmann - Bastian Pastewka Julia Lehmann - Susanne Wolff Laura Lehmann - Janina Fautz Vincent Lehmann - Moritz Jahn Nadine Lehmann - Katharina Kron Damir Decker - Georg Friedrich Regie: Martin Eigler Buch/Autor: Sven S. Poser, Sönke Lars Neuwöhner, Martin Eigler.

23:25
I: William Hurt, Bruce Greenwood, Joanne Whalley, Brian Dennehy, Kevin R. McNally, Eve Best; R: James Hawes... GB. US

Als am 28. Januar 1986 das Space Shuttle der amerikanischen Raumfahrtmission Challenger kurz nach dem Start explodiert und die gesamte Besatzung ums Leben kommt, sitzt der Schock tief. Eine Präsidentenkommission wird einberufen, die nach den Ursachen der Katastrophe suchen soll. Auch der krebskranke Physik-Nobelpreisträger Dr. Richard Feynman reist nach Washington, um sich daran zu beteiligen. Doch er stößt auf Widerstand. Darsteller: Richard Feynman - William Hurt Donald Kutyna - Bruce Greenwood William Rogers - Brian Dennehy Sally Ride - Eve Best Larry Mulloy - Kevin McNally Dr. Weiss - Henry Goodman Regie: James Hawes.

00:55
DE

Am 15. August 2020 wurde in der Schweiz zum ersten Mal ein Bauernhof besetzt. Ziel der Aktivisten: in einen Schweinestall einzudringen und den Bauern dazu zu bewegen, zwei Schweine freizulassen. Reporter begleitete Anja S., eine der Aktivistinnen. Anja S., 25, hat bereits an vier Stallbesetzungen im Ausland teilgenommen und wurde dabei von der Polizei verhaftet. Jetzt, sagt sie, wolle sie sich endlich um Schweizer Tiere kümmern.

01:25
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:55
S1E1
AT

Indiens Klima ist vor allem für die Monsunregen bekannt, die an ihrem Höhepunkt bis zu 17 Millionen Tonnen Wasser pro Minute über das Land ergießen. - Ein Film über die Kraft des Klimas. Nicht minder beeindruckend ist das andere Extrem: die Zeit der Dürre. An deren Höhepunkt lassen die Teak-Wälder in Zentralindien ihre Blätter fallen, um nicht durch Verdunstung kostbare Feuchtigkeit zu verlieren. Kahl wie in Europa im Winter stehen die Bäume dann da.

02:40
S1E2
AT

Der Himalaja - das weltbekannte höchste und jüngste Gebirge der Erde. Nicht weniger beeindruckend sind die Westghats nahe der Küste Indiens zum Arabischen Meer. Ein Film über den Bann der Berge. Die Reise durch Indiens Bergwelten führt in schwindelnde Höhen, wo Trittsicherheit unerlässlich ist, sowie in dichte Wälder, über die einst der Königstiger herrschte und in denen auch heute noch neue Tierarten zu entdecken sind.

03:25
S1E3
AT

Vom Himalaja bis zu seinem Delta und den Sundarbans - den weltgrößten Mangrovenwäldern - fließt der Ganges mehr als 2500 Kilometer durch Indien. - Ein Film über die Macht des Wassers. Neben seiner spirituellen Bedeutung für die Hindus schafft der Ganges auch Lebensraum für viele Tierarten. Dazu zählen Raritäten wie der Gangesgavial, aber auch Indiens Symboltier, der Bengaltiger. Der Film führt an die großen Ströme, den Ganges und den Brahmaputra.

04:10
AT

Der Indische Ozean - eine blaue Wüste, deren Oasen tropische Inseln sind, von Palmen bewachsen, gesäumt von weißen Stränden und Korallenriffen. Auf Mauritius, Rodrigues und Réunion - den Maskarenen - sind Naturwunder und sagenhafte Erzählungen von Piratenschätzen und Gespenstern auf fantastische Art und Weise miteinander verwoben.

04:55
AT

Im Herzen Asiens, isoliert von den Wäldern Sibiriens im Norden und der Chinesischen Mauer im Süden, liegt eine der schönsten und unberührtesten Naturlandschaften der Erde: die Mongolei. Das Land bietet einer Vielzahl selten gewordener Tierarten Platz und Rückzugsmöglichkeit. Ein filmischer Streifzug durch ein Land der Extreme mit beeindruckenden Bildern aus einer der kältesten und gleichzeitig der heißesten Gegenden der Welt.

05:40
R: Gernot Stadler... AT

Etwa 40 Familien sind es nur noch, die heute mit ihren Rentierherden im Norden der Mongolei leben. Der Fotograf Gernot Gleiss hat die Tuwa besucht - eine Reise in eine andere Welt und Zeit. Nach der Reise nahm Gleiss Kontakt mit Galsan Tschinag auf, dem wohl bekanntesten Tuwiner. Dieser führte Teile des verstreut lebenden Volkes der Tuwa in die alte Heimat, das Altai-Gebirge, zurück. Sein aktuelles Projekt ist die Wiederaufforstung der Mongolei.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
vom 23.06.2021, um 08:00 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
vom 23.06.2021, um 08:30 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 23.06.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

09:45
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

10:20
AT

Im Herzen Asiens, isoliert von den Wäldern Sibiriens im Norden und der Chinesischen Mauer im Süden, liegt eine der schönsten und unberührtesten Naturlandschaften der Erde: die Mongolei. Das Land bietet einer Vielzahl selten gewordener Tierarten Platz und Rückzugsmöglichkeit. Ein filmischer Streifzug durch ein Land der Extreme mit beeindruckenden Bildern aus einer der kältesten und gleichzeitig der heißesten Gegenden der Welt.

11:00
R: Alfred Vendl, Steve Nicholls... AT

Die Insel Tasmanien, südlich von Australien gelegen, bietet eine Vielzahl von Landschaftsformen, in denen sich die ungewöhnlichsten Tier- und Pflanzenarten wohlfühlen. Der Kärntner Gustav Weindorfer schuf zu Beginn des 20. Jahrhunderts den ersten Naturpark Tasmaniens. Dafür wird er noch immer als Held verehrt. Aber auch heute gibt es viele Menschen, die ihr Leben der Erhaltung der einmaligen Natur Tasmaniens gewidmet haben.

11:45
I: Elke Nerling; R: Cornelius Kob... Naturerbe im Klimawandel; S5E30
DE

Seit fast 1000 Jahren liegt das Stift Fischbeck idyllisch am Rande des Weserberglandes. Hinter den Mauern versteckt sich ein liebevoll gepflegter Klostergarten. Mit Stiftsdame Waltraud Menge bereitet Pastorin Annette Behnken eine herzhafte Kartoffel-Lauch-Tarte zu. Als Nachtisch gibt es geschichtetes Apfelmus. Mit Äpfeln aus dem eigenen Garten, dazu Sahne, Amarettini und Calvados. Klingt nicht nur köstlich - ist es auch!

12:15
R: Monika Offergeld... DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:45
DE

Die Haute Route von Chamonix nach Zermatt und Saas Fee, über weite Gletscher und hohe Pässe, vorbei an der Viertausenderparade zwischen Montblanc und Monte Rosa, ist ein Traum für Bergsteiger und vor allem für Skitourengeher.

13:15
R: Wolf Lengwenus, Wolfgang Wegner... Eine Farm in Afrika; DE

In dieser Folge bekommen die beiden Tierärzte vom Kilimanjaro einen neuen Patienten, eine verletzte Servalkatze. Mit ihren Pferden machen sie eine Reitsafari in die unberührte Wildnis des West-Kilimanjaro-Gebietes. Bis auf wenige Meter kommen die Reiter an Elefanten, Zebras, Gnus und andere Wildtiere heran. Es ist ein unvergessliches afrikanisches Erlebnis. Elli und Laszlo wollen so viel wie möglich von ihrer neuen Heimat Tansania sehen.

14:00
R: Wolf Lengwenus, Wolfgang Wegner... Die Reise in die Serengeti; DE

Im zweiten Teil bereiten sich Laszlo und Elisabeth auf eine Reise vor, die sie in die großen Wildschutzgebiete des Ngorongoro Kraters und der Serengeti führt. Vorher müssen auf der Farm noch die Patienten versorgt werden. Im weltberühmten Ngorongoro Krater sind Elli und Laszlo auf den Spuren der ersten Siedler unterwegs. Und in der Serengeti werden die beiden Tierärzte Zeugen eines der größten Naturschauspiele der Welt, der Wanderung von Hunderttausenden von Gnus und Zebras.

14:50
R: Wolf Lengwenus, Wolfgang Wegner... Verliebt in Tansania; DE

Im dritten Teil werden die Tierärzte zu Helfern in der Not für einen Elefanten. Er ist in eine von Wilderern gelegte Schlinge geraten. Außerdem besuchen sie Laszlo und Elisabeth Martina Trappe, die aus einer der ältesten deutschen Siedlerfamilien stammen, und die Hatari Lodge am Rande des Arusha Nationalparks. Benannt wurde die Lodge nach dem Hollywoodfilm Hatari', einem Tierfängerdrama, das 1960 in der Nähe gedreht wurde.

15:35
Buschmänner in der Kalahari; S1
DE

Seit mehr als 20.000 Jahren leben die Buschmänner - oder San, wie sie auch genannt werden - in der Kalahari, der großen Wüste, die heute zu Namibia, Botswana und Südafrika gehört. In jüngster Vergangenheit hat sich die Welt des ältesten Jäger- und Sammlervolks der Erde radikal verändert. Drei Buschleute aus Botswana erzählen, wie sie den Herausforderungen der Gegenwart begegnen. !Xhe !Xhau Guma ist Rinderhüter auf einer modernen Großfarm. Den Lendenschurz zieht er nur noch für Touristen an.

16:15
R: Cornelia Volk... DE

Die Kalahari im Süden Afrikas gilt als eine der vielfältigsten und artenreichsten Wüsten der Welt. Sie war einst Schauplatz riesiger Tierwanderungen. Tausende Huftiere - und in ihrem Gefolge Löwen, Wildhunde und Geparde - zogen vom Okavango-Delta durch die Zentralkalahari nach Süden und zurück, wenn der sporadische Regen mal hier, mal dort schmackhafte Gräser und natürliche Tränken in die Landschaft zauberte.

17:00
R: Cornelia Volk... DE

Seit einigen Jahren stattet der Elefantenforscher Michael Chase aus Botsuana Elefanten mit Senderhalsbändern aus, um ihre Wanderwege zu erforschen. Während der Trockenzeit ziehen sie in großen Herden aus allen Teilen Botsuanas zu den Flüssen, die ganzjährig Wasser führen. Weite Strecken können sie dabei in den zahlreichen Naturreservaten des Landes zurücklegen. Die Population der Dickhäuter - mit über 130.000 Tieren die größte weltweit - wächst stetig und setzt der Vegetation stark zu.

17:45
DE

Im Mai 2016 wird der renommierte Elefantenforscher Ian Redmond mitten im kenianischen Bergwald von einer Elefantenkuh attackiert. Fünf Sekunden lang spielt sie mit ihm Fußball. Ian Redmond überlebt mit Verletzungen, die zum großen Teil wieder heilen. Was bleibt, ist die drängende Frage: Warum hat die Leitkuh, die er Kali nennt, ihn angegriffen? Warum ausgerechnet den größten Ele-Friend?

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Ingolf Baur.

19:00
DE

Während die hohen Elefantenbestände in Simbabwe mancherorts ein Problem sind, sind die Dickhäuter Hunderte Kilometer weiter nördlich fast ausgerottet. Nun sollen diese Elefanten umziehen. Eine spektakuläre Idee: Wie bringt man Tiere von sechs Tonnen in ein neues Zuhause? Es beginnt ein einzigartiges Manöver. Begleitet von einem Filmteam, Tierärzten und Rangern gehen die grauen Riesen auf Tiefladern auf die Reise.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Lillian Moschen.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 23.06.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Pia Hierzegger, Mike Ostrowski, Gerald Votava, Detlev Buck, Georg Friedrich, Hilde Dalik; R: Mike Ostrowski, Helmut Köpping... AT

Mao erbt von ihrem Onkel ein abgehalftertes Hotel. Gemeinsam mit ihren Freunden, den Hobby-Rockstars Max und Jerry, versucht sie, aus der Villa ein Rock-'n'-Roll-Hotel zu machen. Schorschi, der mit seiner Corvette im Teich des Gartens landet und gerade von einem Banküberfall kommt, macht die Chaostruppe komplett. - Verwechslungen, Intrigen und die Weltfremdheit der Charaktere bestimmen die anarchisch-bekiffte Atmosphäre des Films. Darsteller: Max - Michael Ostrowski Jerry - Gerald Votava Mao - Pia Hierzegger Schorsch - Georg Friedrich Harry - Detlev Buck Gretchen - Hilde Dalik Regie: Michael Ostrowski, Helmut Köpping Buch/Autor: Michael Glawogger, Michael Ostrowski.

21:55
DE

Um Lucca im Nordwesten der Toskana, schmiegen sich eindrucksvolle Villen mit bezaubernden Gärten ins sanfte Hügelland. Die prächtige Villa Garzoni gilt als besonderes Schmuckstück. Der viergeschossige barocke Bau liegt im Dorf Collodi. Der Blickfang des Gartens ist eine von Balustraden gesäumte Treppe. An den Treppenabsätzen befinden sich Grotten und Nischen mit Statuen. Wasser stürzt über unzählige kleine Becken wie an einer Kette den Hang hinab.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
I: Bastian Pastewka, Susanne Wolff, Janina Fautz, Moritz Jahn, Katharina Kron, Georg Friedrich; R: Martin Eigler... Heute hör ich auf; S1E5
DE

Krimiserie, Deutschland 2015 Jochen fährt zum Showdown mit Blaschko - die Blüten sicher in einem Carsharing-Wagen verstaut. Doch er wird überwältigt und findet sich neben Blaschko in einem Helikopter wieder. Während Jochen mit Blaschko Richtung Bad Nauheim fliegt, läuft die Party von Sohn Vincent völlig aus dem Ruder und zerbricht die große Liebe von Tochter Laura. Alles egal, bei der Landung sieht Jochen, dass Kommissar Schnabelbach Julia in seiner Gewalt hat. Darsteller: Jochen Lehmann - Bastian Pastewka Julia Lehmann - Susanne Wolff Laura Lehmann - Janina Fautz Vincent Lehmann - Moritz Jahn Nadine Lehmann - Katharina Kron Werner Tauchert - Uwe Preuss Regie: Martin Eigler Buch/Autor: Sven S. Poser, Sönke Lars Neuwöhner, Martin Eigler.

23:25
I: Eric Bana, Rebecca Hall, Ciarán Hinds, Jim Broadbent, Riz Ahmed, Anne-Marie Duff; R: John Crowley... GB. US

Politthriller, USA 2013 Die beiden Anwälte Martin Rose und Claudia Simmons-Howe schweben in großer Gefahr, als sie in einem Terrorprozess eigene Ermittlungen anstellen. Ein verheerender Bombenanschlag hat London erschüttert. Und obwohl die Behörden schnell einen Tatverdächtigen präsentieren, bleiben doch Zweifel an dessen Schuld. Seine beiden Verteidiger wollen Licht ins Dunkel bringen und decken eine Verschwörung auf. Darsteller: Martin Rose - Eric Bana Claudia Simmons-Howe - Rebecca Hall Generalstaatsanwalt - Jim Broadbent Farroukh Erdogan - Denis Moschitto Joanna Reece - Julia Stiles Devlin - Ciarán Hinds Regie: John Crowley.

00:55
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:25
Folge 302; E57
AT

Österreich 2021 Bei Barbara Stöckl gibt es ein Wiedersehen mit Otto Schenk und Klaus Eberhartinger. 20 Lebensjahre liegen zwischen den beiden Unterhaltungsgrößen, die am gleichen Tag Geburtstag feiern. Auch sonst verbindet sie noch einiges mehr. Wie Schenk, der sein Publikum als Schauspieler, Theaterdirektor, Opernregisseur und Alleinunterhalter begeisterte, wagte sich auch EAV-Sänger und Showmaster Eberhartinger immer wieder in neue Bereiche vor. Moderation: Barbara Stöckl.

02:25
AT

Alchemie und Apothekenkunst - Vor Kurzem hat in Radovljica das erste Museum der Alchemie und der Apothekerkunst seine Pforten geöffnet. Die reiche Sammlung, die den 2000-jährigen Entwicklungsweg der Heilkunst näherbringt, ist das Lebenswerk des Pharmazeuten Milan Plesec. Masa Kagao Knez - Der Tradition und der Vergangenheit hat sich auf eine ganz besondere Weise auch die Tänzerin, Choreografin und Pädagogin Masa Kagao Knez verschrieben. Ihre Kunstprojekte sind tief in der afrikanischen Kultur verwurzelt. Manouche - Manouche oder Gypsy Jazz war eine beliebte Musikrichtung in den 1930-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, die jetzt eine wahre Renaissance erlebt. Die Retromanie des Elektro-Gypsy-Swings hat in Slowenien der Gitarrist Robert Pikl aus der gleichnamigen Gruppe Manouche ausgelöst. Anemari Hrup - Das Atelier der akademischen Malerin Anemari Hrup ist eine einzigartige Welt der breiten Farben und Pflanzenmotive. Die Werke dieser Liebhaberin der Natur, die eifrig verwahrloste Pflanzen rettet, rufen zum sofortigen Stopp der Zerstörung unseres Planeten auf. Tolminer Klammen - Die Tolminer Klammen befinden sich am tiefsten und vermutlich schönsten Eingang in den Triglav-Nationalpark. Auf die Besucherinnen und Besucher warten zahlreiche Geheimnisse, die sogar mit dem großen Dante Alighieri verbunden sind.

02:50
Buschmänner in der Kalahari; S1
DE

Seit mehr als 20.000 Jahren leben die Buschmänner - oder San, wie sie auch genannt werden - in der Kalahari, der großen Wüste, die heute zu Namibia, Botswana und Südafrika gehört. In jüngster Vergangenheit hat sich die Welt des ältesten Jäger- und Sammlervolks der Erde radikal verändert. Drei Buschleute aus Botswana erzählen, wie sie den Herausforderungen der Gegenwart begegnen. !Xhe !Xhau Guma ist Rinderhüter auf einer modernen Großfarm. Den Lendenschurz zieht er nur noch für Touristen an.

03:35
R: Wolf Lengwenus, Wolfgang Wegner... Eine Farm in Afrika; DE

In dieser Folge bekommen die beiden Tierärzte vom Kilimanjaro einen neuen Patienten, eine verletzte Servalkatze. Mit ihren Pferden machen sie eine Reitsafari in die unberührte Wildnis des West-Kilimanjaro-Gebietes. Bis auf wenige Meter kommen die Reiter an Elefanten, Zebras, Gnus und andere Wildtiere heran. Es ist ein unvergessliches afrikanisches Erlebnis. Elli und Laszlo wollen so viel wie möglich von ihrer neuen Heimat Tansania sehen.

04:20
R: Wolf Lengwenus, Wolfgang Wegner... Die Reise in die Serengeti; DE

Im zweiten Teil bereiten sich Laszlo und Elisabeth auf eine Reise vor, die sie in die großen Wildschutzgebiete des Ngorongoro Kraters und der Serengeti führt. Vorher müssen auf der Farm noch die Patienten versorgt werden. Im weltberühmten Ngorongoro Krater sind Elli und Laszlo auf den Spuren der ersten Siedler unterwegs. Und in der Serengeti werden die beiden Tierärzte Zeugen eines der größten Naturschauspiele der Welt, der Wanderung von Hunderttausenden von Gnus und Zebras.

05:05
R: Wolf Lengwenus, Wolfgang Wegner... Verliebt in Tansania; DE

Im dritten Teil werden die Tierärzte zu Helfern in der Not für einen Elefanten. Er ist in eine von Wilderern gelegte Schlinge geraten. Außerdem besuchen sie Laszlo und Elisabeth Martina Trappe, die aus einer der ältesten deutschen Siedlerfamilien stammen, und die Hatari Lodge am Rande des Arusha Nationalparks. Benannt wurde die Lodge nach dem Hollywoodfilm Hatari', einem Tierfängerdrama, das 1960 in der Nähe gedreht wurde.