Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:10
R: Agnes Molia... Der Totenkult der Chachapoya; FR

Das geheimnisvolle Volk der Chachapoya - berüchtigt als blutrünstige Krieger - lebte hoch oben in den Anden. Daher sind sie auch als Wolkenmenschen oder Nebelkrieger bekannt. Peter Eeckhout entführt den Zuschauer in die Zeit der fälschlicherweise stigmatisierten Chachapoya.

06:40
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Hydrokultur - Zwischen Wellness und Weltrettung; E21
DE

Im dritten Untergeschoss einer Tiefgarage im Pariser Norden wachsen Kräuter und Gemüse unter LED-Leuchten. Diverse Fischarten schwimmen hier in einer Reihe von Aquarien. Auf dem Raum von zwei Duplex-Garagen haben Thomas Demerens und seine Kollegen vom Start-up AURA ihr Büro eingerichtet. Von hier unten wollen sie Büros und Supermärkte verschönern, Natur in Arbeitswelten bringen und Aufmerksamkeit schaffen für eine Anbauweise, die ohne Sonnenlicht, ohne Erde und ohne fließendes Wasser auskommt: die Hydrokultur.

07:10
Folge 1351; E1306
DE. Folge 1351; E1306
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Ines Possemeyer... Unter Haien: Riffpatrouille in der Sulu-See; DE. Unter Haien: Riffpatrouille in der Sulu-See; FR

Wie ein gestrandetes Raumschiff steht inmitten der philippinischen Sulu-See eine kleine weiße Kapsel auf Stelzen: die entlegenste Ranger-Station der Welt. 150 Kilometer vom Festland entfernt bewachen neun Männer eines der artenreichsten Riffe, das Tubbataha-Atoll. Haie sind ihre einzigen Besucher in der Einsamkeit. Bis sich Nationalparkchefin Angelique Songco zur Inspektion anmeldet. 360 Geo Reportage hat die Hüter des einzigartigen Schutzgebietes begleitet.

08:00
R: Sabine Howe, Nadja Frenz... Es war einmal ... Das Märchenland Oman; S1E2
DE

Sagenumwoben und weithin unbekannt: Oman. In den letzten Jahren hat sich das Sultanat Besuchern mehr und mehr geöffnet. Sie erleben eine vielfältige Landschaft: endlose Weiten in der Wüste, grüne Hochgebirge und fruchtbare Oasen sowie kilometerlange Küstenstreifen mit kristallklarem Wasser. Im Landesinneren wird deutlich, warum Oman den Beinamen Land der Schlösser, Burgen und Festungen verdient hat. Die Hauptstadt Maskat zeigt, dass das Sultanat auf dem Weg in die Moderne ist. Dort setzt man mit dem ersten Opernhaus in der Region auf Luxus und Extravaganz, die Dörfer umgibt aber bis heute eine orientalische Märchenatmosphäre.

08:45
R: Fabrice Michelin... Russland / Santiago / Paris; FR

* Puschkins Russland * Santiago, der viel gepriesene Endpunkt des Jakobswegs * Ein Wein mit bitterem Beigeschmack mitten in Paris.

09:35
R: Marc Jampolsky... FR

Mont-Saint-Michel zieht als eines der berühmtesten Fotomotive weltweit jährlich mehrere Millionen Besucher an. Viele Rätsel ranken sich um dieses Labyrinth an verschachtelten Gängen, Treppen und Hallen, das im Laufe der Zeit heidnischer Tempel, Zufluchtsort für Eremiten, starke und gefürchtete romanische Abtei, gotisches Wunderwerk der Architektur, uneinnehmbare Festung und verfluchtes Gefängnis war. Im Rahmen umfassender Restaurierungsarbeiten untersuchen Historiker, Archäologen und Naturwissenschaftler das Bauwerk nun mit modernen Techniken. So hoffen sie manche der Geheimnisse zu lüften, die diesen Ort so besonders machen.

11:05
R: Pierre-Olivier François... DE

Die Geschichte klingt wie ein Thriller: knapp 400 Jahre nach seiner Veröffentlichtung taucht auf dem internationalen Buchmarkt ein bisher unbekanntes Exemplar von Galileo Galileis Sidereus Nuncius, dem Sternenboten, auf. Anders als in den bekannten Exemplaren hat Galilei die Monde hier angeblich selbst gezeichnet. Doch was die mit der Prüfung beauftragten internationalen Wissenschaftler für echt erklären, ist in Wirklichkeit gefälscht, wie ein junger Historiker kurze Zeit später beweist. Dass es zahlreiche Fälle von Bilderfälschungen gibt, war bekannt. Doch wer fälscht ganze Bücher?

12:00
R: Emmanuel Descombes, Didier Fassio... Das Rheintal; FR

Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie Wie das Land, so der Mensch die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

12:25
R: Thomas Radler... Drei Länder, ein Fluss; DE

In der zweiten Folge zeigt sich die Mosel von ihrer genussreichen und exotischen Seite: An der Luxemburger Mosel steht ein Besuch in einem Weinberg an. Begünstigt durch das außergewöhnlich milde Klima zählen Mosel-Rieslinge heute unter Kennern zu den besten Weinen der Welt. Im mediterranen Garten in Schwebsingen wachsen neben Luxemburger Rosen sogar Bananenstauden. Beim anschließenden Abstecher nach Berdorf, ins Herz der Kleinen Luxemburger Schweiz, finden Käse-Liebhaber ihr Glück.

13:00
R: Fabrice Michelin... Downton Abbey / Sao Tomé und Príncipe / Rom; FR

Im Golf von Guinea liegt der Inselstaat Sao Tomé und Príncipe mit Tälern und üppiger Vegetation. Die portugiesischen Kolonialherren wussten aus der strategisch günstigen Lage der beiden namengebenden Hauptinseln schon früh ihren Nutzen zu ziehen.

13:40
I: Robert Taylor, Ava Gardner, Mel Ferrer, Stanley Baker, Felix Aylmer, Anne Crawford; R: Richard Thorpe... US

Der Edelmann Lancelot ist ein enger Verbündeter von König Artus, der das Burgfräulein Genever zur Königin macht. Ihr Herz gehört jedoch Lancelot. Das nutzt der aufrührerische Modred für eine Verschwörung. Er fordert Artus auf, Lancelot als Hochverräter zu verurteilen. Damit kann er seinen Widersacher entscheidend schwächen. Modred nutzt Artus' geschwundene Autorität und löst einen Krieg aus, der das Land verwüstet.

15:35
I: Stéphane Audran, Jean-Philippe Lafont, Jarl Kulle, Gudmar Klöving, Bibi Andersson, Birgitte Federspiel; R: Gabriel Axel... DK

Um 1870 leben in einem kargen norddänischen Fischerdorf die beiden bildschönen, strenggläubigen Schwestern Martine und Filippa - allein, denn ihre Verehrer weisen sie aus Glaubensgründen ab. Stattdessen nehmen sie eines Tages die französische Köchin Babette in ihrem Haus auf. Als diese in der Lotterie gewinnt, bewirtet sie die pietistischen Bewohner des kleinen Ortes mit einem unvergesslichen Mahl.

17:20
R: Agnes Molia... Die vergessene Geschichte der Suaheli; FR

An der ostafrikanischen Küste lebt ein Volk, das den Wissenschaftlern lange Zeit Rätsel aufgegeben hat: die Suaheli. Sie sprechen eine mit Arabisch durchsetzte Sprache und praktizieren seit dem 8. Jahrhundert, also viel länger als das übrige Ostafrika, die islamische Religion. Aber noch erstaunlicher ist, dass man im Gebiet der Suaheli auf Ruinen stößt, die in diesem Teil Afrikas unvergleichlich sind. Auf Ruinen von pompösen Städten aus Stein, die zwischen dem 10. und dem 15. Jahrhundert erbaut wurden.

17:50
R: David Perrier, Xavier Lefebvre... Schatzinseln; S1E5
FR

Von Hokkaido im Norden über die Inseln Honshu, Shikoku und Kyushu bis zum Archipel von Okinawa im Süden zeigt die Reihe unbekannte Seiten Japans: das Landesinnere genauso wie die Riesenmetropolen an der Pazifikküste. Auf diesem Teil der Reise - von Kyushu bis Okinawa - lässt sich das südliche, sogar tropische Japan entdecken. Die Insel Kyushu beheimatet einige der gefährlichsten Vulkane der Welt. Die unterirdische Magma-Aktivität bringt neben Gefahr auch Wohltaten mit sich: heiße Quellen und andere therapeutische Bäder genauso wie nährstoffreiche Erde, günstig für den Anbau von Tee und Reis.

18:30
R: Harald Kirchner... S14E1
DE

Wo kommen die edelsten Laternen her, woher der edelste Grüne Tee? Aus Kyushu, der südlichen Hauptinsel Japans. Nur wenige Menschen besuchen diese urjapanische Region. Die Dokumentation zeigt die Kontraste zwischen modernen Metropolen und traditionellen Brauchtum auf dem Land. Die Reise startet in der Millionenmetropole Fukuoka und endet am Südzipfel der Insel in Ibusuki - die Fahrt mit dem Zug ist wie der Blick in ein Kaleidoskop, der die unglaubliche Vielfalt und Gegensätzlichkeit der südlichen Hauptinsel Japans zeigt.

19:20
vom 08.07.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Thomas Radler... Von Trier bis nach Koblenz; DE

Sie fließt durch das grüne Herz Europas: die Mosel. In den Vogesen entspringt sie als kleiner Gebirgsbach, wächst auf ihrem Weg ins lothringische Tal an und schlängelt sich in Schleifenform durch einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas. Im dritten Teil der Reihe mäandert die Mosel, die so wenig begradigt ist wie kein zweiter deutscher Fluss, in Schleifenform durch klassische Sehnsuchtslandschaften.

20:15
I: Halldóra Geirhar?sdóttir, Jóhann Sigur?arson, Juan Camillo Roman Estrada, Jörundur Ragnarsson, Vala Kristin Eiriksdottir, Margaryta Hilska; R: Benedikt Erlingsson... IS. FR. UA

Halla ist 50 und eine unabhängige Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen Die Bergfrau führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas geradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des ...

21:50
R: Fabrice Macaux... FR

Für den 18-jährigen Abdel beginnt ein entscheidendes Jahr. Seit fünf Jahren trainiert der talentierte Nachwuchsfußballer beim Havre Athletic Club, einem der besten und anspruchsvollsten Ausbildungsstätten in Europa. Die folgenden Monate sollen über Abdels Zukunft entscheiden: Wird er einen Profivertrag erhalten und damit zu Ruhm und vor allem zu Geld kommen? Es steht viel auf dem Spiel, doch Abdel ist unreif und unberechenbar. Falls der Plan nicht aufgeht, droht die schmachvolle Rückkehr in sein ärmliches Wohnviertel in Saint-Etienne-du-Rouvray - ohne Abschluss, ohne Perspektiven.

22:45
R: Eric D'Agostino... FR

Jung hinter Gittern führt den Zuschauer in den von Kälte und Gewalt geprägten Mikrokosmos einer Jugendstrafanstalt tief im Ardenner Wald, nahe der belgisch-französischen Grenze. In einem Gefängnis ohne Tageslicht verbüßen die jungen Straftäter mehrjährige Haftstrafen. Die Jugendlichen leben Tag und Nacht auf engem Raum in einer Atmosphäre der Verzweiflung und Wut. Ihr Horizont endet am Stacheldrahtzaun, statt Sonne gibt es nur kaltes Neonlicht und statt Liebe nur die Provokationen der Mithäftlinge. Die Devise scheint zu lauten: Wegschließen statt Resozialisierung.

23:45
I: Sebnem Bozoklu, Murat Kilic, Muttalip Mujdeci, Mihriban Er, Müfit Kayacan, Riza Akin; R: Mehmet Can Mertoglu... FR. TR

Das etwas biedere türkische Ehepaar Bahar und Cüneyt geht auf die 40 zu und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind. Die beiden entschließen sich zu einer Adoption, wollen es jedoch für ihre Umgebung so aussehen lassen, als sei es das eigene Kind. Schwangerschaft und Geburt müssen also sorgfältig gefälscht und per Fotoalbum dokumentiert werden. Fraglich ist, wie lange das Paar Freunden, Kollegen und der Familie etwas vormachen kann.

01:20
R: Nicola Graef... DE

Neo Rauch ist der weltweit erfolgreichste deutsche Maler seiner Generation. Seine Bilder bestechen durch ihre Ungeklärtheit, seine Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Das, was der Maler auf die Leinwand bannt, bewegt sich im Bereich von Traum und ungreifbarer Wirklichkeit. Immer wieder finden sich Referenzen, die auf seine Heimat Leipzig und Aschersleben hindeuten. Aber nie wird ein Bildgeschehen konkret. In seinen Bildwelten geht es um die Frage, wer wir sind, woher wir kommen, warum wir die sind, die wir geworden sind.

03:05
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2062; E2029
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

03:50
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Der rote Punkt im Auge; FR

Nach der Rückkehr aus dem Urlaub bemerkt ein Mann einen großen roten Punkt auf seiner Iris. Er sucht einen Augenarzt auf, doch der kann sich den roten Punkt nicht erklären, er habe so etwas noch nie gesehen. Er fragt den Mann, was er im Urlaub gemacht hat. Dieser erklärt, er habe drei Wochen lang sehr viel Sex gehabt. Dem Arzt ist schnell alles klar ?

03:55
R: Denis Sneguirev... FR

Der 1818 geborene französische Tänzer Marius Petipa ging Mitte des 19. Jahrhunderts ins Exil nach Russland, wo er Ballettmeister am Zarenhof wurde. Über fünf Jahrzehnte - bis zu seiner Absetzung im Jahr 1903 - feierte er Erfolge mit einer der angesehensten Kunstform des 20. und 21. Jahrhunderts: dem klassischen Tanz. Regisseur Denis Sneguirev lässt berühmte Choreographen, Tänzer und Dirigenten zu Wort kommen, die mit ihren Neuaufführungen von Petipas Choreographien sein Werk dem heutigen Publikum nahebringen.

05:00
R: François-René Martin... FR

Die 25. Ausgabe der Folle Journée war 2019 dem Thema Reisen gewidmet. Der junge Klaviervirtuose Alexander Malofejew spielt das Klavierkonzert a-Moll op. 16 von Edvard Grieg; es ist das einzige vollendete Klavierkonzert des norwegischen Komponisten und gehört zu den beliebtesten Werken des Klavier-Repertoires. In der exotischen Bacchanale aus der Oper Samson et Dalila kommt die Leidenschaft des französischen Komponisten Saint-Saëns für den Orient zum Ausdruck. Glanzvoll interpretiert die Sopranistin Raquel Camarinha zwei berühmte Opernarien von Vincenzo Bellini und Giacomo Puccini.

05:45
R: Agnes Molia... Die Erbauer von Stonehenge; FR

Im Süden Großbritanniens befindet sich eines der ältesten von Menschenhand geschaffenen Bauwerke: das sagenumwobene Stonehenge. Eeckhout trifft auf den britischen Archäologen Mike Parker Pearson, der im Stonehenge Riverside Project' mitwirkte. Es wird ergründet, wer die Erbauer der Steinkreise waren und welche Bedeutung ihnen zugrunde liegt. Außerdem wird eruiert, was es mit der nahe gelegenen Steinzeitsiedlung Durrington Walls und dem aus Holzstämmen konstruierten Woodhenge auf sich hat.

06:10
R: Agnes Molia... Die Felsmalereien des San-Volkes; FR

Im Südosten Südafrikas haben Archäologen die weltweit größte Ansammlung von Felsbildern entdeckt: 35.000 Zeichnungen sind im gesamten uKhahlamba Drakensberg Park verstreut. Sie sind das Werk der San, auch Buschleute oder Buschmänner genannt, ein Volk von Jägern und Sammlern. Die eindrucksvollen, sakralen Malereien zeugen von der mystischen Welt der ersten Geistheiler Südafrikas - der Schamanen.

06:40
I: Caroline Du Bled, Gunnar Mergner... Verbrechensbekämpfung - Der Algorithmus ermittelt; E22
DE

Moderne Sicherheitsarbeit verlässt sich zunehmend auf Computer, etwa, wenn es um die Identifizierung von Personen geht. Algorithmen können in riesigen Datensätzen Muster erkennen und biometrische Daten in Sekundenschnelle abgleichen. In Deutschland und Frankreich sind den Behörden durch den Datenschutz enge Grenzen gesetzt. Anderswo, etwa in den USA, ermitteln Computer bereits Wahrscheinlichkeiten, wo, wann und sogar von wem Verbrechen verübt werden könnten. Predictive Policing sagen Kriminologen dazu, vorhersagende Polizeiarbeit. Werden Kriminelle in Zukunft nicht mehr von Polizisten, sondern von Algorithmen gesucht?

07:05
Folge 1352; E1307
DE. Folge 1352; E1307
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
R: Wolfgang Mertin... Sibirien, der Kapitän und die Lena; DE. Sibirien, der Kapitän und die Lena; FR

Seit 35 Jahren ist Kapitän Wassili Wassiljewitsch in den Sommermonaten auf dem mächtigsten Strom Sibiriens unterwegs, der Lena. Sein Schiff namens Magdeburg dient als Versorgungs- und Transportschiff. Einsatzgebiet ist der Nordabschnitt des Flusses, am sibirischen Eismeer. Nur drei Monate ist es hier in der Regel eisfrei. GEO Reportage war dabei, als es für die Magdeburg wie jedes Jahr hieß: Leinen los! Auf nach Norden!.

08:00
R: Sabine Howe... Vereinigte Arabische Emirate; S1E3
DE

Menschen aus über 200 Nationen leben in den Vereinigten Arabischen Emiraten - die Ausländer stellen fast 90 Prozent der Bevölkerung und haben aus den sieben kleinen Scheichtümern am Golf einen ansehnlichen Wirtschaftsstandort gemacht. Inzwischen werden die Ölreserven knapp, und die Araber besinnen sich mehr auf ihre eigenen Fähigkeiten. So ist Fatima Mulla mit ihrem Modelabel FFM erfolgreich, und Tata Aida schreibt Kinderbücher, damit die Kleinen ihre Muttersprache nicht verlernen. Die Dokumentation zeigt die Vielfalt in Dubai, Abu Dhabi & Co.

08:45
R: Fabrice Michelin... Downton Abbey / Sao Tomé und Príncipe / Rom; FR

Im Golf von Guinea liegt der Inselstaat Sao Tomé und Príncipe mit Tälern und üppiger Vegetation. Die portugiesischen Kolonialherren wussten aus der strategisch günstigen Lage der beiden namengebenden Hauptinseln schon früh ihren Nutzen zu ziehen.

09:25
R: Charlotte Scott... GB

Seit Anfang des Jahres 2014 begleitet ein Kamerateam exklusiv ein bedeutendes paläontologisches Ereignis: die Entdeckung der größten Titanosaurierart, der je die Erde bevölkert hat. Alles begann mit dem Fund eines Oberschenkelknochens von bis dahin unerreichter Größe an einem geheim gehaltenen Ort in Argentinien. In umfangreichen Grabungen förderten die Paläontologen schließlich knapp 200 Knochenreste einer über 100 Millionen Jahre alten Saurierart zutage.

10:20
DE

Auf den Großen Antillen leben kleine bunte Echsen, die nicht nur Urlaubern, sondern auch Evolutionsforschern große Freude bereiten: die Anolis oder Saumfingerechsen. Auf den verschiedenen Inseln gibt es sehr ähnliche Arten, die jedoch unabhängig voneinander entstanden sind. Wenn die Evolution immer wieder gleiche Lösungen hervorbringt, sprechen Experten von Konvergenz. Ein Team um den weltweit führenden Anolis-Forscher Jonathan Losos ist den kleinen Leguanen auf die Spur gekommen und sucht nach den Gründen und Besonderheiten ihrer Anpassung.

11:15
S35E1
Die Dokumentation zeigt Kolibris aus ganz neuer Perspektive: beim Rückwärts- oder Kopfüberfliegen, im Schwebeflug und - zum ersten Mal - bei der Paarung, beim Eierlegen, beim Streiten und beim Großziehen der Küken. Die Filmemacher begleiteten den kolumbianischen Biologen Alejandro Rico-Guevara, der herausfand, wie Kolibris mit bis zu 20 Zungenschlagen pro Sekunde den Nektar einer Blüte leer trinken: Um das Rätsel zu lüften, brachte er eine künstliche Blüte auf einem durchsichtigen Schlauch an, der die gleiche Nektarmenge enthielt wie eine tatsächliche Blüte.
12:00
R: Emmanuel Descombes... Das Wattenmeer; FR

Zwischen dem Festland und einer Kette dünenbestandener Inseln erstreckt sich von den Niederlanden bis nach Dänemark das Wattenmeer. Der karge und platte Landstrich, der seit Urzeiten den Gezeiten ausgesetzt ist, wurde 2009 in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen. Das Wattenmeer ist das größte zusammenhängende Wattgebiet der Welt. In den vergangenen Jahrzehnten sind einige Inseln in der Nordsee verschwunden, andere wiederum haben sich neu gebildet und sind zu Ausflugszielen geworden.

12:25
R: Thomas Radler... Von Trier bis nach Koblenz; DE

Sie fließt durch das grüne Herz Europas: die Mosel. In den Vogesen entspringt sie als kleiner Gebirgsbach, wächst auf ihrem Weg ins lothringische Tal an und schlängelt sich in Schleifenform durch einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas. Im dritten Teil der Reihe mäandert die Mosel, die so wenig begradigt ist wie kein zweiter deutscher Fluss, in Schleifenform durch klassische Sehnsuchtslandschaften.

13:00
R: Fabrice Michelin... Die Bourgogne / Utah / Catania; FR

Themen: * Lamartines Heimat, die Bourgogne * Utah, das gelobte Land der Mormonen * Catania und das Erwachen der Krake.

13:40
I: Élodie Bouchez, Gaël Morel, Stéphane Rideau, Frédéric Gorny, Michele Moretti, Jacques Nolot; R: André Téchiné... FR

Südfrankreich, die letzten Schultage im Sommer 1962. Vier Jugendliche warten auf ihre Abiturzeugnisse, ihre Herzen sind in Aufruhr. Maité ist in ihren besten Freund verliebt, den stillen Bücherwurm François. Der wiederum entdeckt seine Liebe zum Bauernsohn Serge. Henri, der Neue in der Klasse, schwärmt dagegen für Maité. Und während in Algerien der Krieg tobt, erleben die Schüler am idyllischen Ufer der Garonne eine Zeit der persönlichen Reife. Aufbruch, Erwachsenwerden - das sind bevorzugte Themen von Regisseur André Téchiné. In Wilde Herzen verschmelzen Privates und Politisches miteinander.

15:30
I: Lisa Martinek, Beatrice Richter, Anna Ottmann, Sabine Hahn, Zeljika Preksavec, Nele Swanton; R: Dennis Todorovi?... DE

Martha und Helene Weiß - die eine strenggläubige Ordensschwester in einem schwäbischen Kloster, die andere überzeugte Atheistin und Mutter. Zwei ungleiche Schwestern im Dauerstreit. Marthas Glaube ist für die jüngere und wildere Helene immer wieder ein rotes Tuch. Doch dann verunglückt Helene mit Tochter und Ehemann bei einem Autounfall. Als sie im Krankenhaus aufwacht und erfährt, dass Mann und Kind tot sind, empfindet sie keine Trauer. Sie leidet an retrograder Amnesie. Sie kann sich nicht mehr an ihre eigene Familie erinnern. Jetzt ist es ausgerechnet Martha, die sie zu sich in Kloster holt und ihr Halt gibt.

17:20
R: Agnes Molia... Der Totenkult der Chachapoya; FR

Das geheimnisvolle Volk der Chachapoya - berüchtigt als blutrünstige Krieger - lebte hoch oben in den Anden. Daher sind sie auch als Wolkenmenschen oder Nebelkrieger bekannt. Peter Eeckhout entführt den Zuschauer in die Zeit der fälschlicherweise stigmatisierten Chachapoya.

17:50
R: Lara Bickerton... Der tropische Süden; S1E1
GB

Atemberaubende Natur, lange Sandstrände und unzählige Inseln, aber auch dichte Wälder, beeindruckende Wasserfälle und quirlige Metropolen gehören zum Erscheinungsbild Thailands. Die Dokumentation zeigt die Schönheit der vielfältigen Ökosysteme des Landes mit seinen zahlreichen Tier- und Pflanzenarten sowie die tiefe Spiritualität seiner Bewohner. In der ersten Folge führt die Reise vom südlichsten Zipfel des Landes entlang der Küste bis in die Vororte von Bangkok. Sie zeigt tolle Strände und beeindruckende Entdeckungen weitab vom Wegesrand, darunter imposante Kalkfelsen, Affen, Mangroven, Schildkröten, Seenomaden und Algenwälder.

18:30
R: Steve Cole... Das grüne Herz; S1E2
GB

Die Dokumentation präsentiert die beeindruckende Schönheit der vielfältigen Ökosysteme Thailands mit seinen zahlreichen Tier- und Pflanzenarten sowie die tiefe Spiritualität seiner Bewohner. Der zweite Teil der Reise führt nach Bangkok. Dort schlängeln sich Tokeh-Geckos und Warane durch das Getümmel von Tuk-Tuks und schwimmenden Märkten; Silberklaffschnäbel finden Zuflucht in den buddhistischen Tempeln. Je weiter das Filmteam ins Land vordringt, desto mehr Wunder kann es bestaunen.

19:20
vom 09.07.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Michael Trabitzsch... Vom Zentralmassiv bis zum Felsen von Domme; S1E1
DE

Die Dordogne entspringt als kleines Rinnsal am Fuße der Vulkankegel der Monts Dore im Zentralmassiv. Taucher erforschen ihre Grotten und unterirdischen Flussarme. Die große Halle in der Tropfsteinhöhle Gouffre de Padirac ist so gewaltig, dass sie fast die Kathedrale von Notre-Dame de Paris aufnehmen könnte. Wenige Kilometer weiter schmiegt sich der historische Pilgerort Rocamadour in luftiger Höhe wie ein Adlerhorst an den Felsen. Vom Felsplateau bei Domme eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick auf das Tal, während unten die Dordogne ruhig und sanft weiter gen Westen fließt.

20:15
R: Mark Fletcher, Jacky Poon... AT

Der Große Panda gilt als Top-Star und charmanter Botschafter Chinas. Die Qinling-Berge im Herzen Chinas sind seine wahre Heimat - hier zeigt sich der Große Panda von seiner unbekannten wilden Seite. Pandas, im Zucht- und Forschungszentrum Wolong geboren, aber unter natürlichen Bedingungen und ohne engen Kontakt zum Menschen aufgewachsen, sollen die kleine Population der wildlebenden Artgenossen auf Dauer stärken. Ein Team aus Wissenschaftlern und Tierfilmern begleitet über drei Jahre einen halbwilden Panda von der Geburt bis zur Heimkehr in seinen ursprünglichen Lebensraum.

21:00
R: Axel Gebauer... DE

Der Große Panda mit seinem auffälligen schwarz-weißen Fell ist weltberühmt. Nur einige wenige hingegen kennen seinen Namensvetter: den Kleinen oder Roten Panda, der mit Sicherheit zu den schönsten Tieren der Welt zählt. Verborgen in den dichten Rhododendronwäldern und Bambusdschungeln des Himalajas führt der Kleine Panda ein äußerst verstecktes Leben, das bisher nur selten aufgezeichnet werden konnte.

21:45
I: Mireille Enos, Bill Campbell, Joel Kinnaman, Michelle Forbes, Brent Sexton... Super 8; S1E5
US

Kommissarin Sarah Lund wird klar, dass die mit der ermordeten Nanna eng befreundete Lisa mehr über die Ereignisse bei der Schulparty weiß, als sie bisher zugegeben hat. Offensichtlich hatte Nanna eine heimliche Verabredung. Ein Hinweis aus dem Kollegium führt weiterhin dazu, dass die Ermittlungen sich plötzlich auf einen Lehrer konzentrieren.

22:40
I: Mireille Enos, Bill Campbell, Joel Kinnaman, Michelle Forbes, Brent Sexton, Kristin Lehman... Was übrig bleibt; S1E6
US

Troels Hartmann, aussichtsreicher Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters steht Ärger bevor: Jemand aus seiner Abteilung hat offensichtlich versucht zu vertuschen, dass Rama, Lehrer der ermordeten Nanna, früher einmal von einer Schülerin der sexuellen Belästigung beschuldigt wurde. Doch wer steckt hinter diesem Versuch und mit welchem Interesse?

23:40
I: Mireille Enos, Bill Campbell, Joel Kinnaman, Michelle Forbes, Brent Sexton, Kristin Lehman... Vergeltung; S1E7
US

Kommissarin Sarah Lund verschiebt ihre Abreise nach Schweden erneut - was ihr nicht nur beruflichen Ärger mit Jan Meyer einbringt, sondern auch private Schwierigkeiten mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Mutter, die nicht begreift, dass Sarah ihre engsten Beziehungen wegen des Larsen-Falls aufs Spiel setzt. Troels Hartmann gerät politisch immer mehr unter Druck, und Pernille verzweifelt daran, dass die Polizei keinen Schritt weiter zu kommen scheint.

00:40
I: Mireille Enos, Bill Campbell, Joel Kinnaman, Michelle Forbes, Brent Sexton, Kristin Lehman... Gemauert; S1E8
US

Die Aussage von Ramas Nachbar belastet den Lehrer schwer. Nicht Müllsäcke, sondern einen Menschen soll Rama mitten in der Nacht aus dem Haus getragen haben, und er soll auch einen Helfer gehabt haben. Kommissarin Sarah Lund und ihr Kollege Jan Meyer versuchen mit allen Mitteln, eine Spur zu diesem Helfer zu finden.

01:40
R: Stephan Crasneanscki... FR

Wenn sie anfangen zu singen, ist es, als komme jeder Ton aus tiefster Seele. Ihr Gesang ist der Schmerzensschrei eines ganzen Volkes. Die Roma leben am Rande der Geschichte; stolze Menschen, politisch verfolgt und getötet. Die Musik ist ihre Heimat im Exil, ihr Mittel gegen das Verloren-Sein. Von der Ukraine bis nach Ungarn folgt Stephan Crasneanscki dem Lauf der Donau und gibt den Roma und ihrer Geschichte eine (Sing-)Stimme.

03:05
R: Carlos Perez... ES

Die Dehesa ist ein tausendjähriges, heute geschütztes Ökosystem im Südwesten der iberischen Halbinsel. Gezeigt wird, wie in diesem Gebiet verschiedenste Pflanzen- und Tierarten zusammenleben: das Iberische Schwein, der Süßwasserfisch Squalius alburnoides, die Treppennatter, der Zwergadler, der Nashornkäfer, das Spanische Kampfrind, der Bienenfresser oder auch die Blauelster. Dabei lässt sich beobachten, wie ein Zwergadler badet, Kraniche sich paaren, eine Kapuzennatter eine deutlich größere Eidechse fängt, sich Pfingstrosen verbreiten und der bunte Bienenfresser sein Nest baut.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2063; E2030
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:40
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Alles oder nichts; FR

An einem ruhigen Nachmittag betritt ein Mann eine Bar und bestellt mehrere Biere. Er sieht etwas mitgenommen aus und redet ein wenig seltsam. Der Barmann fragt voller Anteilnahme, ob er heute einen schlechten Tag hätte. Der Mann erzählt ihm seine Geschichte: Er war im Casino und hatte aus 20 Euro erst 5.000 und dann 50.000 Euro gemacht. Doch dann habe er alles verloren - auch seine Sprache .

05:00
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Anna Dumitriu /Isamu Hirabayashi / Mina & Bryte; S24E39
FR. Anna Dumitriu /Isamu Hirabayashi / Mina & Bryte; S24E39
DE

Die Themen lauten: Anna Dumitriu, Isamu Hirabayashi, Mina & Bryte und Juggalos.

05:45
Tiergeheimnisse - Auf Entdeckertour im Reich der Tiere; E50
DE

Das weltweite Artensterben nimmt zu. Das Tragische daran: Viele Tierarten sterben aus, bevor sie überhaupt entdeckt wurden. Ein enormer Verlust für die Menschheit! Denn manche Tierarten bergen Geheimnisse, die eine große Hilfe sein könnten, zum Beispiel für die Humanmedizin. Biologen schätzen, dass es gerade unter den Winzlingen der Natur noch Millionen unentdeckter, neuer Arten und damit Geheimnisträger gibt. Doch wie findet man eine neue Spezies? Michael Ohl, Insektenforscher und Leiter des Zentrums für Integrative Biodiversitätsentdeckung am Naturkundemuseum Berlin, weiht in die Kunst der Artenbestimmung ein.

06:15
Irak: Die Jesiden / Brasilien: Die Wächter des Waldes; FR

Es geht um politische Themen und Herausforderungen. Diesmal geht es um den Irak und Brasilien.

07:10
Folge 1353; E1308
DE. Folge 1353; E1308
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
I: Jean Froment... Geliebtes Korsika - Kampf gegen das Feuer; DE. Geliebtes Korsika - Kampf gegen das Feuer; FR

Auf Korsika haben seit 1960 die Waldbrände ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Sie zerstören jeden Sommer aufs Neue Tausende Hektar Vegetation. Mutige, neue Strategien hat die Forstfeuerwehr in den Departements Haute-Corse und Corse-du-Sud im Kampf gegen die Brandkatastrophen entwickelt. Mit präventiven Bränden nehmen sie dem Feuer die Nahrung. Sie entbuschen gezielt Wälder, Sträucherzonen und Heiden der Insel. Doch es ist ein gefährlicher Kampf um die geliebte Insel.

08:00
R: Sabine Howe, Steven Galling... Die kleinen Nachbarn Bahrain, Katar, Kuwait; S1E4
DE

Kristallklares Wasser, spektakuläre Salzwüsten, jahrtausendealte Grabhügel: Kuwait, Katar und Bahrain sind die kleinsten Staaten der Arabischen Halbinsel. Aber die Menschen dort sind nicht weniger selbstbewusst. Das marmorverzierte Katar gilt sogar als reichstes Land der Welt. Dort lernen schon die Kleinsten den arabischen Schwerttanz. Bahrain hat den Ruf, das liberalste Land der Arabischen Halbinsel zu sein. Es herrscht Religionsfreiheit, und es gibt Bars und Nachtleben, während die Menschen im weltoffenen Kuwait gutes Essen, teure Autos und schnelle Kamele lieben.

08:45
R: Fabrice Michelin... Die Bourgogne / Utah / Catania; FR

Themen: * Lamartines Heimat, die Bourgogne * Utah, das gelobte Land der Mormonen * Catania und das Erwachen der Krake.

09:35
Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die synthetischen Mikronährstoffe werden vielen Lebensmitteln beigemischt, obwohl in Deutschland keine Gefahr besteht, dass Menschen mit Vitaminen unterversorgt wären - bis auf wenige Risikogruppen wie Schwangere oder ältere Menschen. Sind Vitamine überdosiert, steigern sie in den schlimmsten Fällen das Krebsrisiko und können sogar lebensbedrohlich werden. In Entwicklungsländern oder bei bestimmten Mangelerscheinungen hingegen sind Vitamine dringend notwendig.
11:05
R: Almut Faass... DE. FR. US

Algen - sie verschmutzen unsere Strände und verpesten unsere Gewässer. Ist das nur die halbe Wahrheit? Können sie Erdöl ersetzen und eine Welt ohne Plastik schaffen, Krankheiten heilen und die Welt ernähren? Die spannende Dokumentation zeigt, was Wissenschaftler und Forscher davon heute schon Wirklichkeit werden lassen.

11:55
R: Emmanuel Descombes... Hollands Polder; FR

Mit Hilfe von Geologen, Historikern und Anwohnern sowie atemberaubender Luftaufnahmen ergründet die Serie Wie das Land, so der Mensch die Geschichte einiger der spektakulärsten Landstriche Europas. Raphaël Hitier führt durch die Serie, erforscht die historische Entwicklung der Landschaften und erkundet die örtliche Flora und Fauna. Dabei geht es stets um das Wechselspiel zwischen Menschen und Umgebung: Die Umwelt wird durch Landwirtschaft, Pflanzen- und Tierzucht gestaltet und prägt ihrerseits Mentalität und Identität ihrer Bewohner.

12:25
R: Michael Trabitzsch... Vom Zentralmassiv bis zum Felsen von Domme; S1E1
DE

Die Dordogne entspringt als kleines Rinnsal am Fuße der Vulkankegel der Monts Dore im Zentralmassiv. Taucher erforschen ihre Grotten und unterirdischen Flussarme. Die große Halle in der Tropfsteinhöhle Gouffre de Padirac ist so gewaltig, dass sie fast die Kathedrale von Notre-Dame de Paris aufnehmen könnte. Wenige Kilometer weiter schmiegt sich der historische Pilgerort Rocamadour in luftiger Höhe wie ein Adlerhorst an den Felsen. Vom Felsplateau bei Domme eröffnet sich ein atemberaubender Ausblick auf das Tal, während unten die Dordogne ruhig und sanft weiter gen Westen fließt.

13:00
R: Fabrice Michelin... Uganda / Mallorca / Tours; FR

* Uganda, Heimat von Weißer Jäger, schwarzes Herz * Mallorca, wiedereroberte Hochburg der Katholiken * Tours, kulturelles Zentrum unter Karl dem Großen.

13:40
I: Peter Ustinov, Colin Blakely, Jane Birkin, Nicholas Clay, Maggie Smith, Roddy McDowall; R: Guy Hamilton... GB

Der belgische Detektiv Hercule Poirot ist einem Versicherungsbetrug auf der Spur. Das Schmuckstück, das es zu versichern galt, stellt sich als Fälschung heraus. Die Suche nach dem Original verschlägt ihn auf eine idyllische Insel im Mittelmeer, wo er sich bald in illustrer Gesellschaft wiederfindet. Die egozentrische Schauspielerin Arlena Marshall steht im Zentrum der Aufmerksamkeit und zieht den Zorn einiger Gäste auf sich. Die Allüren und kleinen Schikanen der Gäste im Luxushotel Daphne finden schließlich ihren dramatischen Höhepunkt, als Arlena Marshall erdrosselt am Strand aufgefunden wird ...

15:35
I: Ingrid Bergman, Gregory Peck, Michael Chekhov, Leo G. Carroll, Rhonda Fleming, John Emery; R: Alfred Hitchcock... US

Die junge Constance Petersen ist Ärztin in einer Nervenheilanstalt. Sie bemerkt, dass der neue Chefarzt Dr. Edwardes gar kein Arzt, sondern ein Geisteskranker ist, der unter Amnesie leidet und den Platz des Chefarztes eingenommen hat. In aufopferungsvoller Fürsorge, in deren Verlauf Constance sich in ihren Patienten verliebt, klärt sie die Hintergründe seiner psychischen Defekte auf und gelangt zu der Erkenntnis, dass der wirkliche Dr. Edwardes ermordet wurde. Die Spuren des Täters führen in die Klinik.

17:50
R: James Hemming... Der geheimnisvolle Norden; S1E3
GB

Das bergige Hochland des thailändischen Nordens ist zu knapp zwei Dritteln von bewaldeten Bergen bedeckt. In diesem grünen Teppich verstecken sich seltene Kreaturen, unter anderem Leoparden, Schabrackentapire und Binturongs. In der abgeschiedenen Region leben uralte Gemeinschaften, in denen Mensch und Natur erstaunliche Bündnisse eingehen.

18:30
I: Enrico Demurray; R: Ruth Berry... Durch den Dschungel Vietnams; S2E1
DE

Anders als in Nordamerika oder Europa teilen sich in Asiens Nationalparks oft Menschen und Tiere denselben Lebensraum. Die fünfteilige Reihe zeigt das gemeinsame Überleben und nimmt den Zuschauer vor dem Hintergrund spektakulärer Naturaufnahmen mit auf eine exotische Reise. Die entlegenen Regenwälder des Pu-Mat-Nationalparks in Vietnam sind ein Rückzugsort für bedrohte Wildtiere wie seltene Affenarten oder auch Bären. Tuan, Biologe und Bären-Experte, unternimmt eine Expedition in deren einzigartigen Lebensraum. Auch das Schuppentier ist hier gefährdet. Aber eine kleine Tierschutzorganisation versucht, die Tiere zu retten.

19:20
vom 10.07.2020, 19:20 Uhr; FR

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Michael Trabitzsch... Von Marqueyssac bis zur Gironde; S1E2
DE

Die hängenden Gärten von Marqueyssac überragen auf einem Felsplateau spektakulär das weite Tal, in Sarlat-la-Canéda übt ein Lauzier das uralte Handwerk aus, Dächer mit Steinen zu decken, die in schwindelerregender Höhe von Hand behauen werden. An der Vézere, der kleinen Schwester der Dordogne, hat man in einer Höhle die allererste Darstellung eines Fisches gefunden, die je von Menschenhand geschaffen wurde. Der Hundertjährige Krieg machte den Fluss zum Grenzfluss. Noch heute wird in Saint-Emilion die Tradition der Jurade gepflegt, ein Relikt aus der Zeit, als der Ort noch zum Königreich England gehörte.

20:15
I: Virginie Ledoyen, Philippe Torreton, François Cluzet, François Morel, Marc Barbé, Patrice Valota; R: Gérard Mordillat... FR

Es lebe der Streik! Lucie Baud, eine der Pionierinnen der Frauenbewegung, ging mit Kreativität, Kampfgeist und der Kraft des Gesangs gegen die Waffen der von Männern dominierten kapitalistischen Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts vor. Der Film beschreibt den ehrgeizigen Kampf der Seidenspinnerin. Lucie Baud stand für die Rechte der weiblichen Arbeiterklasse ein, um Misshandlung und Unterdrückung ein für alle Mal zu beenden. Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film zeichnet die Biografie einer starken Frauenrechtlerin, die für ihre Überzeugungen bis ins Gefängnis und fast in den Tod ging.

21:45
Der Traum von Gerechtigkeit; S1E1
DE

Die zweiteilige Dokumentation Pop Utopia zeichnet ein fesselndes Porträt der großen Träume der Menschheit im 20. und 21. Jahrhundert. Anhand des Soundtracks der Jahrzehnte werden die großen Utopien der Popkultur unter die Lupe genommen und soziale Bewegungen nachgezeichnet - vom Streben nach Gleichberechtigung und Antirassismus über den Drang nach sexueller Befreiung und einem Leben im Einklang mit der Natur bis hin zu Friedensprotesten. Der erste Teil widmet sich dem Traum von Gerechtigkeit, der sich in verschiedenen Frauenbewegungen, Antirassismus-Demonstrationen und Protesten für soziale Gleichberechtigung wiederspiegelt.

22:40
Die Flucht in den Traum; S1E2
DE

Anhand des Soundtracks der Jahrzehnte werden die großen Utopien der Popkultur unter die Lupe genommen und soziale Bewegungen nachgezeichnet - vom Streben nach Gleichberechtigung und Antirassismus über den Drang nach sexueller Befreiung und einem Leben im Einklang mit der Natur bis hin zu Friedensprotesten. Der zweite Teil erzählt vom Traum alternativer Lebensformen, von wilden Drogenexperimenten der 60er und 70er Jahre, dem gemeinschaftlichen Rausch der sexuellen Befreiung und dem Traum, für den Jugendliche bis heute weltweit auf die Straße gehen: das Leben in Einklang mit der Natur und die Rettung unseres Planeten.

23:35
I: John Lennon, Yoko Ono, Daniel Richter, Fred Astaire, Dick Cavett, George Harrison; R: John Lennon, Yoko Ono... US

Mit seinem Album Imagine schrieb John Lennon Musikgeschichte. Der gleichnamige Dokumentarfilm von 1972 begleitet das Künstlerpaar John Lennon und Yoko Ono bei der musikalischen und visuellen Umsetzung der Songs. Gemeinsam mit Gaststars wie George Harrison, Fred Astaire und Andy Warhol präsentieren sie eine Welt der Imagination, die so reich und bewegend ist wie die Musik, die den Film begleitet. ARTE zeigt den 2018 aufwendig restaurierten Film in deutscher Erstausstrahlung.

00:45
R: Jean-Marc Barbiers, Christophe Tison... Die Geschichte des Queer Pop / Julio Salgado; S24E40
FR. Die Geschichte des Queer Pop / Julio Salgado; S24E40
DE

Die Themen sind: 60 Jahre Queer Pop, GayPop, Dreamer: Julio Salgado, Always Amber, VR-Sex.

01:20
I: Deborah Harry, Brooke Shields; R: Fenton Bailey, Randy Barbato... US

Robert Mapplethorpe war wohl einer der umstrittensten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Schon früh begeisterte er sich für Fotografie. Bekannt wurde er vor allem mit sexuell provokanten Aufnahmen aus der homosexuellen und BDSM-Szene, die nackte Körper, SM-Praktiken und den Geschlechtsakt selbst zeigen und von Kritikern als Pornografie abgetan wurden. Die Dokumentation beleuchtet Leben und Werk des bekennenden homosexuellen Künstlers, der 1989 an Aids verstarb.

03:05
R: Markus Iacob... DE

Baile Herculane im Westen Rumäniens ist einer der ältesten Kurorte Europas. Schon vor Jahrhunderten kamen Könige und Königinnen nach Herkulesbad, um ihre edlen Körper in das Heilwasser zu tauchen. Vom alten Glanz ist wenig geblieben. Die Dokumentation begleitet drei Masseure, die um die 70 Jahre alt sind, bei ihrer Arbeit und ihrem Leben in diesem aus der Zeit gefallenen Ort, wo alles nach Herkules benannt ist.

04:00
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2064; E2031
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:45
I: Claudine Acs, Michele Héry, Nell Reymond, Anna Strelva; R: Fabrice Maruca... Gebiss-Notfall; FR

Eine junge Frau bekommt einen Zahnarzttermin am Nachmittag. In der Praxis bemerkt der schon ein wenig in die Jahre gekommene Zahnarzt, dass sie sehr hübsch ist. Sie legt ihren Mantel ab, dann fährt sie fort und zieht auch ihre Stiefel, ihre Hose und sogar ihr Höschen aus. Sie lächelt dem Zahnarzt zu und streckt sich auf dem Behandlungsstuhl aus. Der Arzt nähert sich erfreut - aber wie sich herausstellt, ist sie zur Behandlung eines Zahnspangenproblems der besonderen Art gekommen.

05:00
FR

Das Magazin bietet eine Auswahl der besten Reportagen der Woche.

05:20
R: Sophie Peyrard... Whitney Houston, Mariah Carey und Céline Dion, auch bezeichnet als Vocal Trinity', beherrschten die 90er und zählen zu den erfolgreichsten Künstlerinnen. Mit ihren Ausnahmestimmen spiegeln sie die Träume und Sehnsüchte einer ganzen Generation wider.