Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
06:30
R: Jérôme Lambert, Philippe Picard... Wolfgang Thomas - Das letzte Jahr der DDR; S1E11
FR

Das 20. Jahrhundert stand ganz im Zeichen der Fotografie. Dank der neuen Technik konnte jedermann Erinnerungen an sein Leben in Bildern festhalten. Millionen von Amateurfotografen schufen so unwillkürlich eine Chronik ihrer Zeit. 1985 begann in der UdSSR die Perestroika. Bald vermehrten sich die Anzeichen für das bevorstehende Zusammenbrechen des Ostblocks, und 1989 sprang der Funke auf die DDR über. Der Eisenbahner Wolfgang Thomas, der mit Frau und Sohn in Ostberlin lebte, dokumentierte als Amateurfotograf die entscheidenden Monate vor dem Mauerfall.

07:00
Folge 1601; E1553
DE. Folge 1601; E1553
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

07:05
R: Manuel Fenn... Die schwebenden Särge von Georgien; DE. Die schwebenden Särge von Georgien; FR

Wer in Tschiatura zur Arbeit fährt, braucht gute Nerven. Das Seilbahnnetz, das das georgische Bergarbeiterstädtchen im Kaukasus durchzieht, dürfte zu den furchterregendsten der Welt gehören. Doch ohne seine Gondeln wäre der kleine Ort nicht lebensfähig. GEO Reportage hat den Ort besucht.

07:50
Nordamerika; S2E1
FR. Nordamerika; S2E1
CA

Vor etwa 150 Millionen Jahren ist der Urkontinent Pangäa durch Plattenbewegungen auseinandergebrochen und der Atlantische Ozean entstanden. Der nordamerikanische Kontinent, der bisher mit Europa und Afrika eine zusammenhängende Landmasse bildete, wurde abgetrennt. Durch die tektonischen Bewegungen und den großflächigen Ausbruch von Magma veränderte sich das Klima des neuen Kontinents, mit tiefgreifenden Auswirkungen für Flora und Fauna.

08:35
R: Fabrice Michelin... Gustave Courbets Languedoc / Apulien / Österreich / Périgueux; FR

* Languedoc: Gustave Courbets Freilichtatelier * Apulien: Der ländliche Charme der Trulli * Österreich: Friederikes Apfelstrudel * Périgueux: Der Schatz der Résistance.

09:30
R: Galina Breitkreuz... Lettland: das Land der Sänger; DE. Lettland: das Land der Sänger; FR

Das Singen gehört zum Leben der Bewohner Lettlands wie die Flüsse und das Meer. Ob auf dem Land oder in der Hauptstadt Riga: Tausende Letten singen in unterschiedlichen Chören die traditionellen Volkslieder, die von der klaren Schönheit und Poesie ihrer Heimat erzählen. Vor rund 25 Jahren, während ihrer Singenden Revolution, spendeten die Lieder den Letten Kraft im Kampf um nationale Unabhängigkeit - heute sind sie ein Teil der Popkultur geworden.

10:25
R: Svea Andersson... Andalusien: Edle Pferde, wilde Stiere; DE. Andalusien: Edle Pferde, wilde Stiere; FR

Viehherden ziehen quer durchs Land, als wäre die Zeit stehengeblieben. Die Rinder und Schafe von Familie Belenchon müssen zu ihren Sommerweiden im Norden 400 Kilometer in 20 Tagen überwinden. Dort bleiben sie bis zum November, dann geht es wieder zurück. Herde und Treiber ziehen dabei auf Jahrhunderten alten Wegen. Die großen Wanderungen von Sommer- zu Winterweiden gehören in Spanien zum Kulturerbe. Transhumanz nennt sich diese Wanderviehwirtschaft.

11:20
ES

Dient die Sexualität in der Tierwelt allein der Fortpflanzung oder spielen dabei auch gewisse Neigungen und Gefühle eine Rolle? Biologen erforschen immer genauer die sexuelle Orientierung der Tiere, ihre Freuden, Bindungen, Liebesgefühle, Treue, Pubertät und Lernfähigkeit.Die Dokumentation gibt Einblicke in das wilde Liebesleben auf der Iberischen Halbinsel: Er enthüllt die Verführungs- und Fortpflanzungsstrategien sowie das Familienleben der bekanntesten Tierarten Spaniens - unter anderem von Luchsen, Wölfen, Mufflons und Hirschen.

12:00
R: Thomas Behrend... DE

Die Galapagosinseln, etwa eintausend Kilometer westlich vom ecuadorianischen Festland gelegen, sind bekannt für ihre atemberaubende Flora und Fauna. Tierische Aushängeschilder und Touristenmagneten sind die Riesenschildkröten und Meerechsen der Inselgruppe. Jahrmillionen haben diese Tiere hier überlebt und sich den lebensfeindlichen Bedingungen angepasst. Doch nun scheinen die prähistorisch anmutenden Meerechsen an die Grenzen ihrer Anpassungsfähigkeit zu gelangen. In den letzten 15 Jahren ist die Population um mehrere Hunderttausend Tiere geschrumpft. Was macht den Mini-Dinosauriern so zu schaffen?

12:50
I: Meline Freda... vom 21.06.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 21.06.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Smetanas Tschechien / Lyon / Griechenland / Auckland; FR

* Tschechien: Smetana, der Nationalkomponist * Lyon: Die französische Feinschmeckerhauptstadt * Griechenland: Kostas' gegrillter Tintenfisch * Auckland: Maßvoll genießen.

13:50
I: Ulrich Noethen, Britta Hammelstein, Johannes Kienast, Florian Panzner, Golo Euler, Attila Georg Borlan; R: Ben Von Grafenstein... DE

Voller Zuversicht verlassen 937 jüdische Flüchtlinge 1939 den Hamburger Hafen. Nazi-Deutschland hinter sich, die Freiheit vor sich. Ein Visum für Kuba verspricht ein Leben ohne Angst. Doch Havanna verweigert die Einreise. Kapitän Schröder nimmt Kurs auf die USA. Auch Washington verwehrt der St. Louis, einen sicheren, US-amerikanischen Hafen anzulaufen. Als dann auch Kanada die Aufnahme verweigert, gerät die Fahrt in die Freiheit zur Odyssee auf dem Atlantik. Das Dokudrama erinnert mit Augenzeugenberichten und Aufzeichnungen aus dem Nachlass von Gustav Schröder an diese dramatische Reise vor nun über 80 Jahren.

15:30
R: Agnes Molia, Marie-France Barrier, Nathalie Laville, Mikael Lefrançois, Thibaud Marchand, Hélene Maucourant... Guatemala - Drachen für die Toten; FR

Guatemala hat sich aus der Kolonialzeit ein architektonisches, aber auch ein religiöses Vermächtnis bewahrt: Am 1. November wird anlässlich des Feiertags Allerheiligen (Día de Todos los Santos) der Toten gedacht. Im Bezirk Sacatepéquez geschieht dies auf eine ganz besondere Art: Anstatt ihre Toten zu beweinen, lassen die Einwohner Drachen steigen, um somit eine Verbindung zu ihnen herzustellen.

15:55
R: Roland Theron, Vassili Silovic... FR

Deutschland im Herzen Europas hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Wirtschaftswachstum und Umweltschutz miteinander zu vereinbaren. Aus der Luft zeigt der Dokumentarfilm die Vielfalt deutscher Landschaften und wirft einen unkonventionellen Blick auf die treibenden Kräfte, die für ihre aktuellen Veränderungen verantwortlich sind. Ein beispielhafter Tag zeigt, vor welchen Herausforderungen die Bundesrepublik steht. Zahlreiche Begegnungen lassen Menschen zu Wort kommen, deren Aktivitäten - oft unbemerkt von der Öffentlichkeit - die Veränderung des Landes vorantreiben.

16:50
Moos - So können wir seine Superkräfte nutzen; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

17:20
R: Luc Di Rosa... Chamonix - Retter der Lüfte; S3E1
FR

Bernard Fontanille entdeckt auf seiner Weltreise die verschiedenen Kulturen weit entfernter Länder aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Der erfahrene Arzt begegnet den einheimischen Ärzten und Patienten mit besonderer Offenheit und viel Feingefühl. In der Dokumentationsreihe erklärt er, welche Methoden die Menschen weltweit entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren und Schmerzen zu lindern - und inwiefern die medizinischen Praktiken eines Landes stets auch die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln. In dieser Folge reist Fontanille nach Chamonix zum Mont Blanc und stellt die Arbeit der dortigen Bergwacht vor.

17:50
CA

Die stillen Stars des Tierreichs werfen alle gängigen Vorstellungen von geschlechtsspezifischer Brutpflege über den Haufen: Ob schwangere Seepferdchen-Männchen, brütende Emu-Super-Dads oder der Nördliche Bootsmannfisch, der vor der Küste von British Columbia Nester für seine Jungen baut - das starke Geschlecht beweist für den Nachwuchs auch im Tierreich großen Einsatz und Opferbereitschaft.

18:30
R: René Araneda... US

Die Reise führt durch das wilde Chile und lässt den Zuschauer magische Naturschauspiele hautnah miterleben, von der mit ihren Jungen spielenden Puma-Mutter in der patagonischen Steppe bis zur seltenen und nur kurze Zeit anhaltenden Wüstenblüte. Faszinierende Bilder von Blauwalen und Vampirfledermäusen illustrieren die atemberaubende Schönheit dieses Landes.

19:20
I: Meline Freda... vom 21.06.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 21.06.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Sabine Howe... Saudi-Arabien - Der Westen; S1E1
DE

Wie leben die Menschen in Saudi-Arabien, einem der konservativsten und reichsten Länder der Welt? Antworten findet die Regisseurin des Films Sabine Howe in der Hafenstadt Dschidda am Roten Meer. Hier träumt die junge Ballerina Jumana davon, eines Tages öffentlich auftreten zu können, während der junge Ali mindestens einmal jährlich nach Mekka pilgert, um sich zu reinigen. Die Sehnsüchte und Träume der saudischen Bevölkerung sind so unterschiedlich wie überall auf der Welt.

20:15
I: Robert De Niro, Drew Barrymore, Kate Beckinsale, Sam Rockwell, Melissa Leo, Lucian Maisel; R: Kirk Jones... US. IT

Nach 42 Ehejahren stirbt Frank Goodes Frau und er muss seinen Lebensabend neu sortieren. Seine vier erwachsenen Kinder Amy, Robert, Rosie und David wollen allerdings nichts von ihm wissen und schlagen seine Einladung nach Hause aus, auf die sich der Rentner voller Vorfreude schon tagelang vorbereitet hat. Nun sucht Frank seine Kinder der Reihe nach auf und will alles ins rechte Lot bringen. * Everybody's Fine ist ein mit Witz und Feingefühl erzähltes Familiendrama des Regisseurs Kirk Jones, das mit einer zeitlosen Thematik und einem grandiosen Schauspielerensemble Jung und Alt zu überzeugen weiß.

21:50
I: Fabrice Luchini, Judith Henry, Maurice Garrel, Marie Bunel, François Toumarkine, Brice Beaugier; R: Christian Vincent... FR

Der Schriftsteller Antoine fällt aus allen Wolken als seine Freundin ihn verlässt. Sein Freund Jean macht dem Gekränkten ein verlockendes Angebot: Geld verdienen und Rache nehmen. Antoine soll eine Frau verführen und darüber schreiben.

23:25
R: Denis Parrot... FR

In den letzten Jahren haben immer mehr junge Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle in Onlinevideos von ihren Coming-out-Erfahrungen berichtet oder sich direkt vor laufender Kamera zu ihrer sexuellen Identität bekannt. Für alle bedeutet dieser Schritt eine existenzielle Zäsur, die mit vielen Ängsten und Vorurteilen verbunden ist. Es entsteht eine authentische Videomontage, deren intime Einblicke mal herzerwärmend und humorvoll, oft aber auch verstörend sind und die zeigt, dass sich noch viel ändern muss, bis ein angstfreies Leben der eigenen Sexualität für alle selbstverständlich ist.

00:30
I: Pascale Arbillot, Lolita Chammah, Bruno Todeschini, Olivier Barthelemy, Marianne Denicourt, Farida Khelfa; R: Mona Achache... FR

Die Devilles sind sehr wohlhabend und verlieren plötzlich alles. Die Riccis hingegen sind arm und werden durch eine originelle Geschäftsidee reich. Als Leslie Riccis Start-up-Unternehmen die ersten großen Erfolge verbucht, steht Deville als Jobsuchender der neureichen Unternehmerin gegenüber. Während die Devilles sich nichts sehnlicher als ihren alten Lebensstil zurückwünschen, scheinen die Riccis sich selbst immer weniger über den Weg zu trauen.

01:55
R: Patric Jean... FR

In unserer Erlebnisgesellschaft sind Einkaufszentren aufgemacht wie künstliche Paradiese, in denen sich der Kunde vor allem wohlfühlen soll. Doch im Prinzip geht es nur um ein Ziel: immer mehr Konsum. Alles geht auf eine ausgeklügelte Marketingstrategie zurück, damit sich die Besucher möglichst lange in den Konsumtempeln aufhalten. Patric Jean filmt das Einkaufszentrum als eine wahrgewordene Utopie, die heute zum soziokulturellen Alptraum mutiert ist. Es drängt sich die Metapher einer Gesellschaft auf, in der jeder einen hohen Preis bezahlt, indem er sich den Mechanismen des Marktes scheinbar freiwillig unterwirft.

02:50
R: Cory Trépanier... CA

Die sowohl wilde als auch fragile Schönheit des hohen Nordens fasziniert den kanadischen Maler Cory Trépanier seit rund 20 Jahren. Trépanier ist mehrmals in die Arktis gereist und hat dieser beeindruckenden Region einige einfühlsame Dokumentarfilme gewidmet. Die Dokumentation begleitet den Künstler und Abenteurer und zwei seiner Freunde auf eine Expedition in die Arktis, eine der faszinierendsten Gegenden der Welt.

03:45
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2347; E2317
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:35
R: Emilie Sengelin... Was ist ein Ig-Nobelpreis?; S3E12
FR

Schräges Schulfernsehen für Erwachsene: In Wer nicht fragt, stirbt dumm! liefert Professor Schnauzbart wissenschaftliche Erklärungen für kuriose Alltagsphänomene. Die schwarzhumorigen Animationen klären unter anderem auf, warum Kokosnüsse gefährlicher als Haie sind, welche Schlafgewohnheiten Ameisen haben und dass Raketenrucksäcke nicht nur Vorteile mit sich bringen.

05:00
DE

Im Sommer 2018 endete die Amtszeit von Sir Simon Rattle als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Im letzten Silvesterkonzert unter Rattles Leitung brillierte das Orchester unter anderem mit Dvoraks feuriger Ouvertüre Karneval und der Suite aus Schostakowitschs witzig-sarkastischer Ballettmusik Das goldene Zeitalter.

06:05
Moos - So können wir seine Superkräfte nutzen; DE

Wissen in 26 Minuten - das ist Xenius, das werktägliche Magazin bei ARTE, das vertraute wie überraschende Themen aus dem Alltag und der Welt der Wissenschaft und Forschung unter die Lupe nimmt. Die deutsch-französischen Moderatorenpaare Dörthe Eickelberg und Pierre Girard, Caroline du Bled und Gunnar Mergner sowie Emilie Langlade und Adrian Pflug erleben Wissenschaft hautnah, entdecken, was die Welt bewegt, und treffen führende Köpfe aus der Forschung. Xenius ist Wissenschaft auf Augenhöhe, fundiert, bereichernd und gleichzeitig amüsant.

06:30
R: Agnes Molia, Marie-France Barrier, Nathalie Laville, Mikael Lefrançois, Thibaud Marchand, Hélene Maucourant... Indien: vom Mädchen zur Frau; FR

Überall auf der Welt haben Menschen Rituale. Sie behandeln zentrale Themen wie Geburt, Erwachsenwerden und Tod. Die Anthropologin Anne-Sylvie Malbrancke lädt in der 15-teiligen Dokumentationsreihe dazu ein, einige der eindrucksvollsten rituellen Zeremonien unserer menschlichen Kultur hautnah mitzuerleben. Erst kommt die Hochzeit, dann die Liebe. Dieses Sprichwort beschreibt sehr treffend die indische Gesellschaft und ihre Sicht auf die Ehe. Die Anthropologin Anne-Sylvie Malbrancke reist diesmal ins romantische Jaipur nach Rajasthan, um das wichtigste Übergangsritual im Leben der Hindus zu erleben: die Hochzeit.

07:00
Folge 1602; E1554
DE. Folge 1602; E1554
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

07:05
R: Therese Engels... Vietnam, das Schicksal der Mondbären; DE. Vietnam, das Schicksal der Mondbären; FR

Mondbär wird der bedrohte Kragenbär wegen seiner hellen Fellsichel mitten auf der Brust auch genannt. Die Galle dieser Bären ist in der traditionellen asiatischen Medizin ein beliebtes Heilmittel. So wurden in Vietnam viele Bären gefangen und über Jahre in enge Käfige gepfercht, wo ihnen unter Qualen der Körpersaft entnommen wurde. Die Tierschutzorganisation Animals Asia versucht seit Jahren, diese Farmen zu schließen. Inzwischen wird sie dabei sogar von der Regierung unterstützt. GEO Reportage hat sie bei der Rettung eines Kragenbären begleitet.

07:50
Zentralamerika; S2E2
FR. Zentralamerika; S2E2
CA

Die Entstehung Zentralamerikas ist in der Erdgeschichte einzigartig: Während die meisten Kontinente vor mehreren Milliarden Jahren entstanden sind, ist Zentralamerika erst 150 Millionen Jahre alt. Zwischen Nord- und Südamerika haben die gewaltigen Kräfte auf der Erdkruste einen winzigen Platz für die ozeanische Karibische Platte geschaffen, die größtenteils unterhalb des Meeres verläuft. Vor etwa drei Millionen Jahren hat die Annäherung und schließlich der Zusammenstoß des nord- und des südamerikanischen Kontinents zur Entstehung einer Landbrücke, des Isthmus von Panama, geführt.

08:35
R: Fabrice Michelin... Smetanas Tschechien / Lyon / Griechenland / Auckland; FR

* Tschechien: Smetana, der Nationalkomponist * Lyon: Die französische Feinschmeckerhauptstadt * Griechenland: Kostas' gegrillter Tintenfisch * Auckland: Maßvoll genießen.

09:50
Der Wald; S1E1
DK

Die Reihe zeigt das Leben des dänischen Tierreichs - Geschichten von Geburt und Tod, Paarung und Hunger, Beutezügen und Zärtlichkeit - und ist ein Ausdruck des Wunsches, die wilde Welt vor der Haustür wiederzuentdecken. Die erste Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe führt in die Wälder Dänemarks und gibt Einblicke in das Leben von Füchsen, Adlern, Mäusen, Grünspechten, Mardern und Rehkitzen.

10:35
Meere und Küsten; S1E2
DK

Die Reihe zeigt das Leben des dänischen Tierreichs - Geschichten von Geburt und Tod, Paarung und Hunger, Beutezügen und Zärtlichkeit - und ist ein Ausdruck des Wunsches, die wilde Welt vor der Haustür wiederzuentdecken.Entlang malerischer Sandstrände und beeindruckend hoher Kreidefelsen erstreckt sich die Küste Dänemarks über fast 9.000 Kilometer. Die dänischen Meere und ihre Ufer bilden Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Sie überraschen mit einem großen Farbenreichtum und außergewöhnlichen Geschichten.

11:20
Auf dem Land; S1E3
DK

Die Reihe zeigt das Leben des dänischen Tierreichs - Geschichten von Geburt und Tod, Paarung und Hunger, Beutezügen und Zärtlichkeit - und ist ein Ausdruck des Wunsches, die wilde Welt vor der Haustür wiederzuentdecken.Auch heute noch werden mehr als 60 Prozent der Gesamtfläche Dänemarks für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Für den Menschen ist dieser Raum unverzichtbar zur Lebensmittelproduktion, für viele Tierarten hingegen eine ernsthafte Gefahr. Denn für die flachen Felder musste ein Großteil der Sümpfe, Wasserlöcher, Seen, Dickichte und Windschutzorte weichen.

12:00
Seen und Flüsse; S1E4
DK

Die Reihe zeigt das Leben des dänischen Tierreichs - Geschichten von Geburt und Tod, Paarung und Hunger, Beutezügen und Zärtlichkeit - und ist ein Ausdruck des Wunsches, die wilde Welt vor der Haustür wiederzuentdecken.Der Lebensrhythmus auf der Erde wird vom Süßwasser bestimmt. Allein in Dänemark gibt es mehr als 120.000 Seen und 70.000 Kilometer Wasserstraßen. Das einmalige Zusammenspiel aus dem regen Treiben unter und über Wasser bietet zahlreichen Tierarten ein Zuhause.

12:50
I: Meline Freda... vom 22.06.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 22.06.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Odilon Redons Médoc / Aragonien / La Réunion / Istanbul; FR

* Odilon Redons traumhaftes Médoc * Aragonien: Im Takt der Jota * La Réunion: Daniels Cari mit Hühnchen * Istanbuls süße Verführung: Turkish Delight.

13:44
DE

Es geht um aktuelle Themen sowie um Kunst und Kultur.

13:50
I: Viggo Mortensen, Frank Langella, George MacKay, Samantha Isler, Annalise Basso, Nicholas Hamilton; R: Matt Ross... US

Ben lebt mit seinen sechs Kindern und seiner Frau Leslie als Aussteiger in den Tiefen der US-amerikanischen Wälder. Hier hat sich die Familie ein von der Außenwelt abgeschiedenes, autarkes Paradies geschaffen, dessen Alltag vom Rhythmus der Natur bestimmt wird. An oberster Stelle steht die Bildung der Kinder, die von ihren Eltern zu Philosophenkönigen erzogen werden. Gleichzeitig spielen auch die körperliche Fitness und das Überleben in der rauen Wildnis eine wichtige Rolle. Als Leslie plötzlich stirbt und Ben erstmals wieder einen Fuß in die Zivilisation setzt, wird er mit den Schattenseiten seiner Erziehung konfrontiert.

16:00
R: Roland Theron... FR

Großbritannien ist geopolitisch ein ganz besonderes Konstrukt. England, Schottland, Wales und Nordirland zählen offiziell zum Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland, das heute die fünftgrößte Weltwirtschaftsmacht darstellt. Das Land hat so viele Einwohner wie Frankreich, aber nur halb so viel Fläche.

16:50
Schimmel - So schädlich wie nützlich; DE

Er verdirbt Nahrung und besiedelt unsere Wände: Schimmel sieht nicht nur abstoßend aus, sondern kann außerdem krank machen. Weil die Pilze Gifte ausscheiden, können sie Allergien und Krankheiten wie Krebs auslösen. Doch Schimmelpilze haben auch eine gute Seite: Sie verleihen vielen Lebensmitteln - ob Camembert oder Salami - erst ihre geschmackvolle Würze. Pinselschimmel, besser bekannt als Penicillium, hilft sogar im Kampf gegen Bakterien. Wie gefährlich und wie nützlich sind Schimmelpilze also?

17:20
R: Luc Di Rosa... Kenia - Zu Besuch bei den Flying Doctors; S3E2
FR

Bernard Fontanille erklärt, welche Methoden die Menschen weltweit entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren und Schmerzen zu lindern - und inwiefern die medizinischen Praktiken auch die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln. Drei Viertel der kenianischen Bevölkerung wohnen in abgeschiedenen und weitgehend unberührten Regionen ohne jegliche Infrastruktur. In Kenia kommen auf 100.000 Einwohner gerade einmal 28 Ärzte. Hier ist der Einsatz der Flying Doctors gefragt, die die Bevölkerung per Ambulanzflugzeug mit medizinischer Hilfe versorgen. Ihre Devise: Wenn der Patient nicht zum Arzt kommen kann, muss der Arzt zum Patienten kommen.

17:50
R: Antonia Coenen... DE

Unterwegs mit 40 Kilometern pro Stunde durch Albanien. Vorbei an glitzernden Seen und malerischen Küstenabschnitten schlängeln sich alte Dieselloks auf einspurigen Trassen durch das Land. Zahlreiche Bahnstrecken wurden in den letzten Jahren stillgelegt. Und die Züge, die noch fahren, standen bereits im Dienst der ehemaligen Deutschen Reichsbahn. Es ist nicht ganz ungefährlich, in Albanien auf Schienen unterwegs zu sein. Die Dokumentation zeigt eine Bahnreise durch den Norden, Süden und Osten des Landes, die vielleicht zu den letzten Zugabenteuern Europas gehört.

18:30
R: Ivo Nörenberg... DE

Möwen auf dem Fischmarkt, brütende Gänse auf dem Balkon, Füchse auf dem Flughafen: In keiner anderen deutschen Großstadt gibt es so viele Tier- und Pflanzenarten wie in Hamburg. Allein 160 Brutvogel- und mehr als 50 Säugetierarten gehören zum natürlichen Inventar der Hansestadt. Der Film zeigt die ungewöhnlichsten Plätze der Stadt, wo Uhus brüten, Robben auf Sandbänken rasten und Biber im Gezeitenstrom der Elbe surfen.

19:20
I: Meline Freda... vom 22.06.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 22.06.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
R: Sabine Howe, Steven Galling... Saudi-Arabien - Der Osten; S1E5
DE

Spektakuläre Felsformationen, unendliche Wüstenlandschaften und eine jahrtausendalte Kultur: Saudi-Arabien, das unbekannte und konservative Königreich. Im Osten des Landes befinden sich die liberale Küstenstadt Dammam, deren gigantische Ölfelder den Reichtum des Landes begründen. Etwas weiter im Landesinneren liegt Riad - Hauptstadt und Machtzentrum der Saudis. Umgeben sind die Städte von Sandwüsten und Oasen, wie zum Beispiel Ha'il mit seinen faszinierenden Felszeichnungen. Die Dokumentation stellt die ganz normalen Menschen des Königreiches vor: Kamelhändler, Flohmarktgänger und Künstlerinnen.

20:15
R: Harald Friedl... AT

Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so fundamentalen Stellenwert wie Brot. Doch wissen wir eigentlich, was wir täglich essen? Filmemacher Harald Friedl erzählt in seinem Film von engagierten Handwerksbäckern und ihrer traditionellen Kunst des Brotbackens sowie von großen Konzernen, die mit modernster Technologie Industriebrot zu Aroma und Geschmack verhelfen. Und er findet heraus, was Brot ausmacht und wie sich die ökonomischen und ökologischen Bedingungen auf Geschmack und Gesundheit auswirken.

21:40
US

Gesunde Lebensmittel sind wesentlich für die Gesundheit. Am besten frisch vom Acker auf den Tisch. Doch was geschieht, wenn Lebensmittel durch viele Hände gehen, bevor sie auf dem Teller landen? Verarbeitet werden - zu Fertigprodukten und Konserven? Immer wieder gab es Lebensmittelskandale, gestern wie heute. Und Menschen, die für gesundes Essen kämpfen, wie Dr. Harvey Wiley.

23:10
R: Sugárka Sielaff... DE

Budapest, August 2020. Ministerpräsident Viktor Orbán weiht das umstrittene Denkmal der nationalen Einheit ein: Symbol der Zusammengehörigkeit aller Ungarn - auch derer im heutigen Rumänien, der Ukraine und anderen Gebieten, die bis zum Ende des Ersten Weltkriegs zu Ungarn gehörten. Durch den Friedensvertrag von Trianon verlor Ungarn vor rund 100 Jahren zwei Drittel seiner Gebiete. Jeder dritte Ungar lebte plötzlich im Ausland. Seit Jahren umwirbt Orbán Auslandsungarn mit Doppelpass und Wahlrecht. Die Nachbarländer sind alarmiert. Das führt zu Spannungen und Konflikten in Europa.

00:05
Sudan: Die letzten Rebellen in Darfur; FR

In der Region um das Massiv des Marra in Darfur leben die letzten Rebellen gegen die Regierung des Sudan. Nach 18 Jahren Bürgerkrieg mit 300.000 Toten und drei Millionen Vertriebenen ist die Region um den Vulkan Marra noch immer die Heimat der letzten Rebellinnen und Rebellen von Darfur. In Nigeria vergiften selbsternannte Propheten viele Eltern mit ihrem Aberglauben an angebliche Hexenkinder. Hunderte Propheten in Nigeria vergiften die Herzen und Seelen ihrer Anhänger mit dem Aberglauben an böse Geister, die angeblich in ihre Kinder fahren, um den Menschen zu schaden.

01:00
R: Susanne Radelhof... Ein vergessenes Stück Kunstgeschichte; S1E1
DE

Seit jeher schreiben Frauen Kunstgeschichte und arbeiten auf Augenhöhe mit ihren männlichen Kollegen, gemeinsam erobern sie neue Wege und sorgen für Furore. Trotzdem spielen sie in der Kunstgeschichte bis heute eine Nebenrolle: Künstlerinnen sind die Ausnahme von der Regel und treten als stilprägende Wegbereiterinnen kaum in Erscheinung. Lost Women Art ergründet die Mechanismen dieses systematischen Vergessens hochtalentierter weiblicher Schaffender. Diese Folge widmet sich Künstlerinnen des Impressionismus bis zur Abstraktion.

01:55
R: Susanne Radelhof... Ein vergessenes Stück Kunstgeschichte; S1E2
DE

Der zweite Teil stellt Künstlerinnen vor, die selbstbewusst an den Kunstakademien studieren, impulsgebend Künstlergruppen prägen und das neue Medium erobern. Die Künstlerinnen behaupten sich gegen alle Widerstände und machen Ungleichheit und Geschlechterkonstrukte zum Gegenstand ihrer neuen Kunst. Mit Germaine Krull, Leonora Carrington, Lotte Laserstein, Elfriede Lohse-Wächtler, Charlotte Salomon, Elisabeth Voigt, Kiki Kogelnik und Valie Export wird sich Künstlerinnen vom Neuen Sehen bis zur Feministischen Avantgarde gewidmet.

02:50
R: Sabine Howe... Saudi-Arabien - Der Westen; S1E1
DE

Wie leben die Menschen in Saudi-Arabien, einem der konservativsten und reichsten Länder der Welt? Antworten findet die Regisseurin des Films Sabine Howe in der Hafenstadt Dschidda am Roten Meer. Hier träumt die junge Ballerina Jumana davon, eines Tages öffentlich auftreten zu können, während der junge Ali mindestens einmal jährlich nach Mekka pilgert, um sich zu reinigen. Die Sehnsüchte und Träume der saudischen Bevölkerung sind so unterschiedlich wie überall auf der Welt.

03:25
R: Agnes Molia, Hélene Maucourant... Peru - Heilendes Wasser; FR

Überall auf der Welt haben Menschen Rituale, die sie verbinden und die ihrem Leben einen Sinn geben. Sie behandeln zentrale Themen wie Geburt, Erwachsenwerden und Tod. Von Papua-Neuguinea über Äthiopien bis nach Indien - die Anthropologin Anne-Sylvie Malbrancke, lädt in der Dokumentationsreihe dazu ein, einige der eindrucksvollsten Zeremonien unserer menschlichen Kultur mitzuerleben. Sie macht sich auf den Weg zu einer jungen Peruanerin, die sie an der Grenze zwischen Peru und Ecuador trifft. Wie sie pilgern jedes Jahr Zehntausende zu den heiligen Lagunen der Huaringas, um dort an einem Heilungsritual teilzunehmen.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2348; E2318
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

05:00
R: Elisabeth Malzer... Gaëlle Arquez, Julia Lange, Asya Fateyeva, Salaputia Brass.; DE

In der letzten Folge dieser Stars von morgen-Staffel präsentiert Publikumsliebling Rolando Villazón einmal mehr junge Musiker, die am Beginn einer internationalen Karriere stehen. Im ehemaligen Stummfilmkino Delphi in Berlin werden die Künstler bei ihren Auftritten von der Jungen Sinfonie Berlin unter der Leitung von Elias Grandy begleitet.

06:05
Schimmel - So schädlich wie nützlich; DE

Er verdirbt Nahrung und besiedelt unsere Wände: Schimmel sieht nicht nur abstoßend aus, sondern kann außerdem krank machen. Weil die Pilze Gifte ausscheiden, können sie Allergien und Krankheiten wie Krebs auslösen. Doch Schimmelpilze haben auch eine gute Seite: Sie verleihen vielen Lebensmitteln - ob Camembert oder Salami - erst ihre geschmackvolle Würze. Pinselschimmel, besser bekannt als Penicillium, hilft sogar im Kampf gegen Bakterien. Wie gefährlich und wie nützlich sind Schimmelpilze also?

06:30
R: Agnes Molia, Marie-France Barrier, Nathalie Laville, Mikael Lefrançois, Thibaud Marchand, Hélene Maucourant... Myanmar - Der Kult der Nat; FR

Jedes Jahr bitten viele Tausend Einwohner von Myanmar ein Medium, dass es sie durch einen rituellen Tanz mit den Nat verbindet. Sie glauben an diese übernatürlichen Wesen, und daran, dass sie ihnen eine gute Zukunft bescheren und ihre Wünsche erfüllen. So auch die Buddhistin Daw Kyar Ma, welche die Geister anruft, um ihren Mann zu heilen. Die Mittler zwischen den Nat und den Gläubigen sind meist Männer, Transvestiten oder Homosexuelle. Obwohl Homosexualität in Myanmar unter Strafe steht, darf während der Zeit des großen kollektiven Rituals jeder, der will, Frauenkleider tragen und sein Anderssein ausleben.

07:00
Folge 1603; E1555
DE. Folge 1603; E1555
FR

Alle 10- bis 14-jährigen ARTE-Zuschauer können sich auf ihre werktägliche, sechsminütige Nachrichtensendung freuen! Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

07:05
Mate-Tee, die Seele Argentiniens; DE. Mate-Tee, die Seele Argentiniens; FR

GEO Reportage begibt sich auf die Spurensuche, die Geschichte des Mate-Tees zu ergründen. Der vitalisierende, bittere Tee gilt als unbestrittenes Nationalgetränk Argentiniens. Aber Mate ist weit mehr als nur ein Getränk: Es ist auch eine Pflanze, genauer gesagt ein Baum, die Yerba Mate. Außerdem steht Mate, dessen Konsum und die dazugehörigen Zubereitungsrituale für ein tiefes Gefühl der Zusammengehörigkeit und Heimatliebe, das quer durch alle Alters- und Sozialschichten eine gemeinsame kulturelle Identität der Argentinier unterstreicht.

07:50
Südamerika; S2E3
FR. Südamerika; S2E3
CA

Der südamerikanische Kontinent ist Symbol großer Kontraste und Superlative: Heimat der längsten Bergkette der Welt, des größten Regenwaldgebiets, des wasserreichsten Flusses, der trockensten Wüste und der beeindruckendsten Artenvielfalt. Mehrere Milliarden Jahre befand sich dieser Erdteil im Südpazifik, bevor er sich endgültig vom südlichen Großkontinent Gondwana abtrennte - nach mehreren Millionen Jahren des Zusammenlebens trennt der Atlantik fortan die zukünftigen Kontinente Afrika und Südamerika.

08:35
R: Fabrice Michelin... Odilon Redons Médoc / Aragonien / La Réunion / Istanbul; FR

Das Thema lautet dieses Mal unter anderem: La Réunion: Daniels Cari mit Hühnchen.

09:35
R: Bianca Zamfira... FR. GB

In Treigny in Burgund liegt eine besondere Baustelle. Seit 1997 entsteht hier eine mittelalterliche Burg. Das Besondere an dem archäologischen Experiment: Die Burg wird mit Werkzeugen, Materialien und Techniken des 13. Jahrhunderts errichtet.

11:10
R: Giulia Clark... DE

Über tausende von Jahren hinweg verhalf der Streitwagen China durch holprige Zeiten und etliche Konflikte. Archäologische Ausgrabungen zeigen Funktionsweise sowie Aufbau des Kriegsgeräts, das China zu dem machte, was es heute ist.

12:05
ES

Diese Dokumentation ergründet das Liebesleben einiger der temperamentvollsten Tierarten Spaniens und berichtet von leidenschaftlichen Eroberungen, inniger Zweisamkeit, sehr aggressiven Kämpfen und geteilter Elternschaft.

12:50
I: Meline Freda... vom 23.06.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 23.06.2021, 12:50 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

13:00
R: Fabrice Michelin... Provence / Finnland / Griechenland / Hautes-Pyrénées; FR

Das Thema lautet unter anderem: Provence: Jean-Henri Fabre und der große Reiz des Kleinen.

13:45
I: Robert De Niro, Drew Barrymore, Kate Beckinsale, Sam Rockwell, Melissa Leo, Lucian Maisel; R: Kirk Jones... US. IT

Frank wurde bisher nur durch seine Frau über das glückliche, erfolgreiche Leben ihrer vier Kinder informiert, doch nach ihrem Tod entwickelt er plötzlich lange versteckte Vatergefühle. Als alle vier ein von ihm geplantes Treffen absagen, begibt er sich auf einen Road-Trip der besonderen Art. Spontan reist er quer durch die USA, um seine Sprösslinge mit seinem Besuch zu überraschen. Doch bald stellt er fest, dass die vier lange nicht so glücklich und erfolgreich sind, wie er immer dachte.

16:00
R: Roland Theron... FR

Um zu verstehen, wie ein Land funktioniert, welche Mechanismen es antreiben und was sowohl die Landschaft als auch Bevölkerung prägt, ist ein wenig Abstand hilfreich. Der Film entführt den Zuschauer in die Lüfte und betrachtet einen Tag lang aus der Vogelperspektive die vielseitigen Landschaften Frankreichs von der Atlantikküste bis zum Mittelmeer. Dabei wechseln sich Luftbilder mit Ausschnitten aus dem Alltag der Menschen ab.

16:55
Risiko Zucker? - Entzug von der süßen Sucht; DE

Oft ist der Zucker in Lebensmitteln nicht so leicht zu entdecken, sondern versteckt. Die Folgen des übermäßigen Zuckerkonsums sind Karies, Übergewicht und schließlich Diabetes. Die Sendung befasst sich damit, wie man Menschen besser aufklären kann.

17:20
R: Luc Di Rosa... Vercors - Im Bauch der Erde; S3E3
FR

Auf seiner Reise um die Welt entdeckt der Arzt Bernard Fontanille, welche Methoden die Menschen entwickelt haben, um Krankheiten zu kurieren und Schmerzen zu lindern und inwiefern die medizinischen Praktiken die Grundlagen einer Kultur widerspiegeln.

17:50
R: Xavier Lefebvre... Berlin; S2E3
FR

Die Reportagereihe zeigt die wirtschaftlichen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen, mit denen sich Weltstädte wie New York, Buenos Aires oder Tokio konfrontiert sehen anhand des Lebens auf den Dächern der Metropolen.

18:30
R: Ilka Kettner, Rosie Koch... DE

In Zeiten von Landwirtschaft und Monokulturen wird das Leben auf dem Land für Wildtiere zunehmend unattraktiv. Die vielfältigen ökologischen Nischen der Großstädte ziehen sie immer mehr an. Berlin gilt als Wildtierhauptstadt Deutschlands.

19:20
I: Meline Freda... vom 23.06.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 23.06.2021, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
R: Sabine Howe... Es war einmal ... Das Märchenland Oman; S1E2
DE

Er ist sagenumwoben und dennoch weitgehend unbekannt: der Oman. In den letzten Jahren hat sich das Sultanat westlichen Besuchern mehr und mehr geöffnet. Ein einzigartiges Erlebnis ist die vielfältige Landschaft: endlose weite Wüste, grüne Hochgebirge und fruchtbare Oasen sowie kilometerlange Küstenstreifen mit kristallklarem Wasser. Im Landesinneren wird deutlich, warum sich Oman den Beinamen Land der Schlösser, Burgen und Festungen' verdient hat.

20:15
I: Nathalie Baye, Vincent Cassel, Marion Cotillard, Léa Seydoux, Gaspard Ulliel, Arthur Couillard; R: Xavier Dolan... CA. FR

Der erfolgreiche Schriftsteller Louis kehrt nach jahrelanger Abwesenheit wieder in seine Heimat zurück. Er möchte seiner Familie die Nachricht überbringen, dass er todkrank ist. Doch sein Vorhaben gestaltet sich als schwierig, denn seine Geschwister, seine Mutter und seine Schwägerin sind unfähig, einander zuzuhören. Der Abend wird bestimmt von Streitereien und familiären Spannungen und es will ihm einfach nicht gelingen, zu Wort zu kommen.

21:50
Die Dokumentation zeigt anhand zahlreicher Beispiele von Hasskommentaren das ganze Ausmaß des Frauenhasses und geschlechtsspezifischer Gewalt, die im Internet mehr oder weniger ungestraft ausgeübt wird.
22:55
R: Aurélia Braud... FR

Die Sendung befasst sich mit häuslicher Gewalt und die Ermordung von Frauen durch ihren Partner. Im Jahr 2019 wurden in Frankreich 146 Frauen von ihrem Partner oder Ex-Partner umgebracht. Über diese Frauen ist nur wenig bekannt.

23:50
I: Kurt Russell, Ernest Borgnine, Adrienne Barbeau, Lee Van Cleef, Donald Pleasence, Isaac Hayes; R: John Carpenter... US

Manhattan wurde zu einem Hochsicherheitsgefängnis umfunktioniert, in dem Anarchie herrscht und die Gefangenen sich selbst überlassen sind. Gleichzeitig wird das Flugzeug des Präsidenten von Terroristen entführt und über Manhattan abstürzen gelassen. Die Häftlinge nehmen daraufhin den Präsidenten als Geisel. Snake Plissken, Sträfling und ehemaliger Soldat, soll den Präsidenten retten. Als Gegenleistung soll er Straffreiheit erhalten. Ein Wettlauf gegen die Zeit startet.

01:30
I: Roddy Piper, Keith David, Meg Foster, George; R: John Carpenter... US

Der Gelegenheitsarbeiter John sucht an der amerikanischen Westküste einen neuen Arbeitsplatz und wird auf einer Großbaustelle engagiert. Er ahnt noch nicht, dass die ganze Stadt von Aliens bevölkert ist, die sich geschickt als Menschen tarnen. Zufällig gelangt er in den Besitz einer speziellen Sonnenbrille, wodurch die Außerirdischen für ihn sichtbar werden. John muss helfen, die Erde vor der Invasion zu retten. Schon sind die Aliens hinter ihm her.

03:05
R: Bernadette Hauke... Biber, die Baumeister an der Elbe; DE. Biber, die Baumeister an der Elbe; FR

Über viele Jahrzehnte war der Biber in Deutschland beinahe ausgestorben. Nur knapp 200 Tiere hatten entlang der Elbe überlebt. Dem Einsatz engagierter Tierschützer ist es zu verdanken, dass sich ihr Bestand bis heute erholt hat.

03:55
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2349; E2319
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

04:45
R: Emilie Sengelin... Warum gibt es keine Fallschirme in Passagierflugzeugen?; S3E13
FR

Es wird erklärt, warum die Notausstattung für Passagiere aus Rettungswesten besteht.

05:00
R: Elisabeth Malzer... Gaëlle Arquez, Julia Lange, Asya Fateyeva, Salaputia Brass.; DE

Rolando begrüßt Gaëlle Arquez, Julia Lange, Asya Fateyeva und das Ensemble Salaputia Brass.