Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:45
de

Sie sehen zwar ziemlich unscheinbar aus, aber sie haben es in sich: Superpflanzen. Diese grünen Giftschlucker ziehen Schwermetalle und andere Schadstoffe aus verseuchten Böden heraus und reichern sie in ihren Blättern an. Damit könnten sie ein großes Umweltproblem lösen: Denn viele Böden wurden über Jahrzehnte durch Bergbau und Industrie vergiftet. Dörthe Eickelberg und Pierre Girard schauen sich in einem alten Bergbaugebiet an, welche Superkräfte in den Pflanzen stecken und wie wir sie nutzen können.

06:15
R: Amine Mestari... fr

Das Zusammenspiel von Bewusstsein und Intelligenz stellt den Menschen auf die oberste Stufe der Evolution. Wir haben Computer erfunden und sind zum Mond geflogen. Doch wider Erwarten hat unsere individuelle Intelligenz nicht zugenommen. Neue Studien zeigen, dass der durchschnittliche IQ inzwischen sogar sinkt. Seit über einem Jahrhundert arbeiten Neurowissenschaftler daran, verschiedene Facetten der Intelligenz zu erforschen. Die Wissenschaftsdokumentation erklärt, was es mit der Intelligenz auf sich hat, warum manche Fähigkeiten stagnieren und andere wiederum künstlich gesteigert werden können.

07:10
, E976
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
de,fr

Eine uralte Tradition ist in die so schönen wie faltigen Gesichter der Großmütter gezeichnet; die letzte Generation von Frauen in Tunesien, die Berbertätowierungen auf Gesicht und Körper trägt. Denn seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist diese Tradition unter zunehmendem Einfluss der islamischen Gesellschaft verpönt. Die junge Tätowiererin Manel Mahdouani will den alten Motiven nun zu neuem Leben verhelfen. 360° Geo Reportage ist mit ihr unterwegs.

08:00
de

Nach einem siebenmonatigen Winterschlaf im grönländischen Eis erwacht die Dagmar Aaen', ein 80 Jahre alter Traditionssegler, zu neuem Leben. In einer Bucht nahe der westgrönländischen Stadt Upernavik machen sich Arved Fuchs und seine Crew bereit für die fünfmonatige Reise durch den Nordatlantik. Voller Erwartungen, aber auch angespannt angesichts des unberechenbaren Ozeans, startet die Mannschaft in Richtung Neufundland.

08:45
R: Fabrice Michelin... fr

Vor dem Hintergrund der Berge von Kowloon ragt ein Wald aus Glas und Stahl in den Himmel: so kennt man das Stadtbild von Hongkong. Kaum jemand vermutet, dass die Aufstellung dieser Hochhäuser einer alten chinesischen Lehre folgt.

09:35
R: Andrea Oster... de,fr

Windsor, Ascot, London - das royale Dreieck Großbritanniens ist das Revier von Tiertherapeut Roger Mugford. Seine Spezialität sind Hunde. Er kann denken wie ein Vierbeiner und so ist es kein Wunder, dass während seiner 40-jährigen Praxis auch einmal Königin Elizabeth II. nach ihm hat rufen lassen. Wie kann man die Kämpfe in einem Rudel Corgis verhindern? Mugford hatte einen entscheidenden Tipp. 360° Geo Reportage begleitet ihn dabei außerdem, wie er Hunden das Jagen von Schafen, Fahrradfahrern und Skateboardern abgewöhnt.

10:30
R: Renate Werner... de,fr

Sonne, Sand, Hitze und jede Menge Wind - das karibische Klima auf Curaçao ist eigentlich nicht geeignet für die empfindlichen, in die Jahre gekommenen Autoklassiker. Doch ausgerechnet auf der Insel spielen Autos eine ganz große Rolle. Kein Wunder, dass es auf Curaçao den wahrscheinlich ältesten Oldtimerclub der Karibik gibt - den Wabi-Club. Es gibt ihn schon seit 1965. Die Reportage hat den Club und seine Mitglieder besucht.

11:20
I: Eberhard Rühle; R: Nicolas Gabriel,Eberhard Rühle... fr,de

Diese kinematographische Reise führt durch das faszinierende Amazonas-Delta. Mit einem einfachen Boot erreicht man die größte Flussinsel der Welt, die Ilha de Marajó. Ihre Bewohner bauen Açaí an: Eine Beere mit zahlreichen Heilkräften, die in die ganze Welt exportiert und auf dem berühmten Markt Ver-o-Peso in Belém im Süden des Deltas verkauft wird.

12:15
S1
de

Kurz vor den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine am 31. März 2019 spitzt sich der Machtkampf um das Asowsche Meer zu: Das Gewässer grenzt sowohl an die Ukraine als auch an Russland. Beide Staaten nutzen es, beide haben das Recht, die Meerenge von Kertsch zu durchfahren. Doch seit gut einem Jahr behindert Russland den Schiffsverkehr am Asowschen Meer, indem es die Zufahrt durch die Straße von Kertsch kontrolliert. Die Angst vor einem wirtschaftlichen Ausbluten der Hafenstädte Mariupol und Berdjansk wächst. * Die Reportage begleitet Menschen in Mariupol und Berdjansk durch ihren Alltag - unweit der Frontlinie.

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... fr

Wer die Uferstraße Rambla in Montevideo entlangspaziert, hat einen atemberaubenden Ausblick auf den Río de la Plata. Diese strategische Position ermöglichte es 1939 Tausenden von Schaulustigen, dem Epilog einer einzigartigen Seeschlacht beizuwohnen.

14:00
I: Sebastian Rice-Edwards,Sarah Miles,David Hayman,Derrick O'Connor,Susan Wooldridge,Sammi Davis,Ian Bannen,Jean-Marc Barr,Annie Leon; R: John Boorman... gb

London 1939: Deutsche Kampfflugzeuge bombardieren die Stadt. Doch obwohl auch die Familie des neunjährigen Bill von den Zerstörungen und dem Leid betroffen ist, erlebt der Junge den Krieg als großes Abenteuer, voller Sensationen und ungewohnter Freiräume. Bewegend und mit sanftem Humor verarbeitet der große britische Regisseur John Boorman Erinnerungen an seine eigene Kindheit. Hoffnung und Ruhm erhielt 1987 neben weiteren Preisen fünf Oscar-Nominierungen und den Golden Globe als bester Film.

15:50
R: Stefano Tealdi... S3, E3
it,de,hu,es,at

Der zweitgrößte Exporteur von Obst und Gemüse weltweit: die Niederlande. Auch hier verbinden Märkte die Stadtbewohner mit dem Land, denn sie sind der Ort, an dem frische Lebensmittel verkauft werden. Damit sind die Märkte tief in den lokalen Traditionen verwurzelt. Noordermarkt, Albert Cuyp und Ten Kate Markt in Amsterdam gelten als die hungrigen Bäuche Amsterdams. Die Märkte spiegeln die besondere Kulturlandschaft der Niederlande wider: plattes Weideland, effektive Gewächshäuser und teilweise bedrohte Naturreservate, in denen Austern, Algen, Pilze und natürlich Tomaten geerntet werden.

16:40
I: Caroline Du Bled,Gunnar Mergner... , E31
de

Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner gehen auf Rehjagd in der Region Haute-Marne. Doch sie wollen dem Tier nicht ans Fell, sondern ihm lediglich einen GPS-Sender verpassen. Forscher wollen so mehr über Rehe erfahren. Was, wann und wie lange fressen sie und wo halten sie sich auf?

17:10
R: David Perrier... S1, E1
fr

Ihre Lavaströme löschen Leben in einem Wimpernschlag aus, ihre Asche ist Quell außerordentlicher Fruchtbarkeit: Die Gegensätzlichkeit von Vulkanen fasziniert den Menschen seit jeher. Viele Kulturen vermuten in den feuerspeienden Riesen sogar den Sitz ihrer Götter. In der Dokumentationsreihe erkundet der Geologe Arnaud Guérin aktive Vulkane rund um den Globus. Er begegnet Menschen, die am Fuße der brodelnden Erdlungen zu Hause sind und einzigartige Beziehungen zu den Glutriesen geknüpft haben. Diese Folge führt an den höchsten und aktivsten Vulkan Europas: den Ätna auf Sizilien.

17:40
R: Anneta Papathanassiou... gr

In der Region Chitral, im Nordwesten Pakistans, leben die Kalasha, eine animistische Ethnie, die um das Überleben ihrer Kultur kämpft. Vom 19. Jahrhundert bis heute sank ihre Anzahl von 100.000 auf 4.000; die Rechte der überlebenden Minderheit werden von der muslimischen Bevölkerungsmehrheit zunehmend beschnitten. Die Dokumentation zeigt die emanzipierte Stellung der Kalasha-Frauen und die Kämpfe der Kalasha-Gesellschaft für die Bewahrung ihrer Lebensweise und den Zugang zu Bildung.

18:35
I: Christoph Hauschild... de

Grenzenlose Wildnis liegt nur einen Flügelschlag hinter den weißen Stränden der berühmten Ostseebäder. Die Inseln Usedom und Wollin schieben sich wie ein Riegel vor das Delta der Oder. Hier, zwischen Deutschland und Polen, sind viele seltene Tierarten zu Hause. Das erste Wolfsrudel in Mecklenburg-Vorpommern siedelt sich hier seit Jahren erfolgreich an. Große Herden von Wildpferden ziehen über weite Grasebenen und einst ausgerottete Wisente streifen durch die Wälder. Etwa 200 Seeadler kommen im heißen Sommer zum Jagen im Anklamer Stadtbruch zusammen. ARTE zeigt dieses einzigartige Naturschauspiel.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1
de

Die Bottroper Kumpel um Christian Strzecha erleben das Ende des Steinkohle-Abbaus. Mit Prosper Haniel schloss im Dezember die letzte Zeche Deutschlands. Für Christian endet damit auch eine lange Familientradition. Doch nun eröffnet sich für die Bergmänner die unerwartete Möglichkeit, als Model auf der New York Fashion Week zu laufen.

20:15
I: Sandrine Bonnaire,Macha Méril,Stéphane Freiss,Laurence Cortadellas,Marthe Jarnias,Yolande Moreau,Patrick Lepczynski,Yahiaoui Assouna; R: Agnes Varda... fr,gb

Eine junge Frau wird an einem Wintermorgen tot in einem Straßengraben aufgefunden. Wer ist sie? Verschiedene Menschen legen Zeugnis ab. So setzt sich Stück für Stück die Geschichte von Monas Vagabundenleben zusammen: Ihr Weg führt sie erst zu David, mit dem sie ein Schloss besetzt, dann findet sie Unterkunft bei Bauern, dann begegnet sie dem tunesischen Saisonarbeiter Assoun. Schließlich kommt es zum Drama ...

21:55
I: Corinne Marchand,Antoine Bourseiller,Dorothee Blank,Michel Legrand,Dominique Davray,Jose Luis de Villalonga,Jean-Claude Brialy,Eddie Constantine,Daniele Delorme,Sami Frey,Jean-Luc Godard,Anna Karina,Lucienne Marchand,Robert Postee,Yves Robert,Alan Scott; R: Agnes Varda... fr

Zwei schwerwiegende Stunden im Leben der schönen Sängerin Cléo: In Erwartung einer ärztlichen Diagnose, die sie über eine eventuelle Krebserkrankung aufklären soll, streift Cléo durch die Straßen von Paris ? Der stille, eindringliche Film stellt Agnes Vardas zweites Spielfilmprojekt dar, das 1962 auf dem Filmfestival in Cannes für die Goldene Palme nominiert und 1963 mit dem französischen Kritikerpreis ausgezeichnet wurde.

23:25
R: Agnes Varda... fr

Die französische Regisseurin Agnes Varda, deren Lebenswerk mit dem Ehren-Oscar, der Palme d'honneur und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet wurde, zählt zu den Schlüsselfiguren des modernen Films. In den Publikumsgesprächen offenbart die Nouvelle-Vague-Mitbegründerin anhand von Filmauszügen und Fotografien sehr unterhaltsame, oft auch unbekannte Seiten ihrer Lebens- und Schaffenswelt.

00:25
R: Agnes Varda... fr

Der zweite Teil der Publikumsgesprächen spannt den Bogen von Agnes Vardas Dokumentarfilm Die Sammler und die Sammlerin aus dem Jahr 2000 bis zur Gegenwart mit Augenblicke: Gesichter einer Reise (2017), in der die 90-jährige Filmemacherin und der Street-Art-Künstler JR mit einem Fotomobil durch das ländliche Frankreich reisen. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung im Schaffen der vielseitigen Künstlerin: von der Fotografie über den Film bis hin zur audiovisuellen Installation - dem Versuch Vardas, die strenge Cadrierung des Films aufzubrechen und den Blick auf die Schauplätze der Realität zu öffnen.

01:25
R: Roswitha Ziegler... de

2009: Ein Mann bekommt eine Krebsdiagnose. So wie Tausende jedes Jahr. Die Ärzte geben ihm drei Monate bis maximal ein Jahr. Er ist Theaterregisseur. Ein Mann, der Hoffnungen hat, der überleben will, der nicht aufhört zu träumen. Noch hier. Schon da ist ein subjektiver, tagebuchartiger Dokumentarfilm über den krebskranken Schauspieler und Regisseur Jochen Fölster, der von seiner Tochter und seiner Frau von Herbst 2009 bis Februar 2013 gedreht wurde.

03:05
R: Ilka Franzmann... S1, E4
de

In unzugänglichen Alpentälern hatten die Menschen über Jahrhunderte hinweg keine andere Möglichkeit, als auf die Heilkraft der Natur zu vertrauen. Das Kräuterwissen war tief im Alltag der Bergbewohner verwurzelt - bis es im 20. Jahrhundert von der modernen Schulmedizin verdrängt wurde. Heute erleben die Kräuter der Alpen eine Renaissance. Das Potenzial der Alpenkräuter ist noch lange nicht ausgeschöpft. Der Film zeigt Menschen, die sich dafür einsetzen, dass das alte Kräuterwissen nicht verloren geht und in unserer heutigen Zeit eine moderne Anwendung findet.

03:50
I: Élisabeth Quin; R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1637
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite. Moderation: Elisabeth Quin.

04:40
fr

In drei Minuten alles über einen Star aus der Welt des Films, der Musik, Literatur oder Mode, einen Künstler, Sportler, Politiker oder Superhelden. Mit Ironie und Absurdität skizziert jede Folge eine Person des Zeitgeschehens, die Schlagzeilen machte. * Zu ihrem 90. Geburtstag posierte Queen Elizabeth mit ihren Liebsten: ihren Hunden. Die kleinen niedlichen Wollknäuel heißen Corgis. Einen davon hat sie übrigens mit dem Dackel ihrer Schwester gekreuzt, wobei eine neue Rasse entstand: die Dorgis!

05:00
R: Paul Hauptmann... de

Das Lollapalooza-Festival' gibt es in den USA bereits seit dem Jahr 1991. Im Sommer 2015 fand es erstmals auch in Europa statt. Ort der Veranstaltung war das Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof mitten in Berlin. Die Sendung zeigt die Höhepunkte der Konzerte der britischen Rockband Muse und des Rappers Macklemore mit DJ Ryan Lewis. Macklemore und Ryan Lewis spielten 2015 nur ein einziges Konzert in Europa.

06:15
I: Caroline Du Bled,Gunnar Mergner... , E31
de

Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner gehen auf Rehjagd in der Region Haute-Marne. Doch sie wollen dem Tier nicht ans Fell, sondern ihm lediglich einen GPS-Sender verpassen. Forscher wollen so mehr über Rehe erfahren. Was, wann und wie lange fressen sie und wo halten sie sich auf?

06:40
R: David Perrier,Olivier Lassu... S1, E6
fr

Heute besucht er die Bewohner der weltweit größten Stadt ohne Straßenzufahrt: Iquitos in Peru. Iquitos, die weltweit größte Stadt ohne Straßenzufahrt, erreicht man nur per Flugzeug oder Schiff. 1.000 Kilometer von Lima entfernt, leben die 400.000 Einwohner mitten im peruanischen Regenwald. Wie konnte diese Stadt im Amazonasdschungel eine der größten des Landes werden? Im Stadtteil Belén, der jedes Jahr mehrere Monate vom Amazonas überflutet wird, erkundet Philippe das Leben im Regenwald auf und mit dem Fluss: Einige Meter über dem Boden werden die einfachen Holz- und Wellblechhütten von Stelzen gehalten.

07:10
, E978
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
I: Sebastian Lindemann... de

Im Südosten Europas wächst in unberührter Natur und mildem Klima eine einzigartige Vielfalt von Wildpflanzen. Fernab von Großindustrie und verschmutzten Böden haben sich die Länder des Balkans zum größten Kräuterexporteur Europas entwickelt. Allein in Bulgarien arbeiten mehr als 300.000 Menschen mit heimischen Pflanzen. Das Geschäft wird zunehmend lukrativ. Der Film taucht ein in die Kräuterwelt des Balkans und porträtiert Menschen, die auf ihre Weise die Wildpflanzen für sich nutzen und zugleich bestrebt sind, das traditionelle Wissen zu bewahren.

08:00
de

Nach Neufundland ist die - im Vergleich geradezu lieblich erscheinende - Nachbarprovinz Nova Scotia das nächste Ziel auf der langen Reise des 80 Jahre alten Seglers Dagmar Aaen'. Arved Fuchs und seine Crew gehen im Norden an Land und betreten die Kap-Breton-Insel, die den landschaftlichen Höhepunkt Nova Scotias darstellt. Die Natur, aber vor allem die Kultur Kap-Bretons erinnern an Schottland.

08:45
R: Fabrice Michelin... fr

Themen der Sendung: * Ardeche: Max Ernst - Die Ruhe vor dem Sturm * Azoren: Wie die Flamen den Weg bereiteten * Montevideo: Seeschlacht an der Rambla.

09:40
I: Martin Becker,Sabine Bier... de

Kein anderer Gebäudetyp symbolisiert eine gesamte Epoche so stellvertretend wie die Burg das europäische Mittelalter. Doch wie lebte es sich auf einer Burg - vom Burgherrn über die vielerorts nicht gerade zahlreiche Dienerschaft bis hin zu den Gefangenen? Gab es auf engem Raum Konflikte und wie wurden sie gelöst? Was ist Legende, was ist wahr?

10:30
I: Martin Becker,Sabine Bier... de

Kein anderer Gebäudetyp symbolisiert eine gesamte Epoche so stellvertretend wie die Burg das europäische Mittelalter. Doch wie lebte es sich auf einer Burg - vom Burgherrn über die vielerorts nicht gerade zahlreiche Dienerschaft bis hin zu den Gefangenen? Was ist Legende, was ist wahr? Der zweite Teil erzählt vom Aufstieg und Fall mächtiger Burgen. Von den Sicherungsbauten gegen die Ungarneinfälle im 9. und 10. Jahrhundert, über den staufischen Burgenboom im 13. Jahrhundert bis zum Bedeutungsverlust durch neue Waffentechnik und politische und gesellschaftliche Umbrüche im 15. und 16. Jahrhundert.

11:25
I: Alix François Meier; R: Nicolas Gabriel,Eberhard Rühle... fr,de

Im Delta des Irrawaddy gelten die Mangrovenbäume als heilig. Ihre Wälder bilden einen natürlichen Schutzwall gegen tropische Wirbelstürme. Doch auch als Brennholz sind Mangroven beliebt und so sind die Wälder immer wieder von illegaler Rodung bedroht. Ranger und NGOs wie Lha Soe Win kümmern sich um die Wiederaufforstung, denn ein Zyklon hat verheerende Folgen für die Bewohner des Deltas und die dort lebenden Tierarten wie etwa der gefährdete Irawadi-Delfin.

12:15
S1
de

Die Bottroper Kumpel um Christian Strzecha erleben das Ende des Steinkohle-Abbaus. Mit Prosper Haniel schloss im Dezember die letzte Zeche Deutschlands. Für Christian endet damit auch eine lange Familientradition. Doch nun eröffnet sich für die Bergmänner die unerwartete Möglichkeit, als Model auf der New York Fashion Week zu laufen.

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... fr

Die Pampa von Uruguay beflügelt Fantasie und künstlerische Schöpfungskraft. Der Dichter und Schriftsteller Jules Supervielle wurde als Sohn französischer Eltern in Uruguay geboren und pendelte zeitlebens zwischen Paris und Montevideo.

14:00
Gabrielle Coco Chanel beschreitet einen aufregenden Lebensweg, bevor sie die berühmte und gefeierte Modedesignerin wird. Die frühen Jahre ihres kreativen Schaffens stehen im Fokus: Zunächst versucht sie sich als Sängerin und wandelt sich zu einer selbstbewussten und emanzipierten Modeikone, die sich mit ihrer zeitlos modernen Kleidung gegen die dekorative Garderobe der Bourgeoisie wendet. Der Film zeigt die ersten Schritte einer Frau, die nicht nur ein Modeimperium schuf, sondern zur entscheidenden Figur für eine ganze (Mode-) Revolution wurde - verkörpert durch die zauberhafte Audrey Tautou.
15:50
R: Stefano Tealdi... S3, E5
it,de,hu,es,at

Rentierfleisch aus Lappland, Variationen aus mariniertem Fisch, kreative Eissorten und exklusiver Käse aus der Region. Diese Schätze ruhen in der Alten Markthalle in Helsinki, der nördlichsten Hauptstadt der EU. Auch in der kalten Jahreszeit verlieren die traditionellen Produkte nicht ihren Reiz: die Alte Markthalle als wärmender Anziehungspunkt. Die Finnen kommen hierher zum Einkaufen, aber auch, um sich auf einen heißen Kaffee zu verabreden, oder am Abend im Marktrestaurant die Spezialitäten des Kochs zu genießen. Finnlands Esskultur boomt.

16:40
I: Caroline Du Bled,Gunnar Mergner... , E32
de

Sportler, egal ob Profis oder Amateure, stoßen irgendwann an ihre körperlichen Grenzen. Von Muskelkater bis zu langanhaltenden Bewegungseinschränkungen und Schmerzen ist alles dabei. Schuld sind dabei oft unbewusste Fehler bei Bewegungen oder das falsche Verhalten nach dem Sport. Spitzensportler kämpfen mit denselben Problemen, haben aber dank modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse und medizinischer Rundumbetreuung ganz andere Möglichkeiten. Xenius will wissen: Kann man die Tricks aus dem Spitzensport als Freizeitsportler einsetzen? Wie verhält man sich beim Sport und danach richtig?

17:10
R: David Perrier... S1, E2
fr

Indonesien besteht aus vielen Inseln, die zum größten Vulkansystem der Erde gehören, dem Pazifischen Feuerring. Im Osten der Insel Java erhebt sich der Bromo aus einem Meer vulkanischer Asche. Der Kamm des Kraters gleicht einer Mondlandschaft.

17:40
R: Miranda Morton Yap,Sophie Dia Pegrum... us

Nisha Budha wurde in einem nepalesischen Dorf geboren und wuchs in einer von patriarchischen Strukturen, Alkoholismus und uralten Tabus geprägten Gesellschaft auf. Doch sie hatte einen fortschrittlichen Vater, der sie nach Indien zur Schule schickte. Nach ihrem Abschluss kehrte sie nach Nepal zurück und machte dank der Organisation Empowering Women of Nepal' eine Ausbildung in Ökotourismus. Die Dokumentation folgt dem Lebensweg der jungen Frau über mehrere Jahre.

18:35
R: Almut Hauschild,Christoph Hauschild... S1, E1
de

Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde. Es scheint vertraut, bietet aber viele Überraschungen. Die erste Folge führt von der größten Seehundkolonie der Ostsee auf der dänischen Insel Anholt durch den Großen Belt zu den Förden Schleswig-Holsteins, wo das Kamerateam neben den kleinsten Walen der Welt, den Schweinswalen, auf seltene Besucher trifft: Große Tümmler. Die Delfine sind sonst nur im Atlantik zu finden. Weiter östlich führt die Dokumentation zu einer Hirschbrunft in den Dünen des Darß, bis der Zuschauer schließlich im Schatten der Wanderdüne auf der Kurischen Nehrung Seeadler bei ihren Kämpfen erleben kann.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1, E169
de

Seit 2018 gilt in Frankreich eine Impfpflicht gegen elf Krankheiten. Das treibt Impfgegner auf die Straßen. Sie glauben, dass Impfen krank macht. Stimmt das? Ist Impfen gefährlich? Was Impfkritiker dabei aus den Augen verlieren: Impfen schützt vor gefährlichen Infektionskrankheiten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass bis zu drei Millionen Todesfälle durch Impfungen vermieden werden. Und wer impft, schützt nicht nur sein eigenes Kind, sondern auch die anderen. Re: über Mütter, die an Impfschäden glauben, tödliche Infektionskrankheiten und die Frage, ob Impfen eine rein individuelle Entscheidung sein sollte.

20:15
R: Michael Wech... de

Die Menschheit steht kurz vor der post-antibiotischen Ära - einer Zeit, in der antibiotika-resistente Keime drohen, zur weltweiten Todesursache Nummer eins zu werden. Auf globaler Spurensuche nach Gründen und Lösungen für diese Entwicklung wird der Dokumentarfilm Resistance Fighters zum echten Wissenschaftsthriller, in dessen Mittelpunkt die Resistance Fighters selbst stehen: Ärzte, die verzweifelt dagegen ankämpfen, Wissenschaftler, die aufbegehren, Patienten, die mit dem Tod ringen und Diplomaten, die sich für konkrete Lösungen einsetzen. Ein hochspannendes Portrait einer zunehmend unkontrollierbaren Krise.

21:50
fr

Prof. Didier Raoult, Chef der Abteilung Klinische Mikrobiologie an der Universität Marseille und Infektions-Experte, im Gespräch mit Dr. Tim Eckmanns, Leiter Fachgebiet Nosokomiale Infektionen, Surveillance von Antibiotikaresistenz und -verbrauch, Abteilung für Infektionsepidemiologie am Robert Koch-Institut.

22:10
R: Bert Ehgartner... at

Allergien, ADHS, Autismus, Autoimmunerkrankungen: In Europa ist jedes dritte Kind chronisch krank. In den USA sind gesunde Kinder sogar schon in der Minderheit. Bert Ehgartner begibt sich in seiner Dokumentation auf Spurensuche nach den Auslösern. Er trifft Wissenschaftler wie Maria Yazdanbakhsh, die im indonesischen Dschungel untersucht, welche Rolle Würmer und Bakterien für unser Immunsystem spielen. Vielleicht, so vermutet Allergie-Forscherin Erika von Mutius, braucht es ein neues Medizin-Verständnis, in dem es weniger um die Bekämpfung von Risiken geht als um das Bewahren der symbiotischen Beziehung zu unseren alten Freunden.

23:45
R: Jérôme le Maire... fr

Zwei Jahre lang begleitete der Regisseur Jérôme le Maire den Betrieb in der chirurgischen Abteilung eines der größten Pariser Krankenhäuser. Die Arbeitsorganisation führt bei Ärzten und Pflegern zu chronischem Stress und in vielen Fällen zu Burn-out - ein Phänomen, dem die Verwaltung in einem Audit auf den Grund gehen will. Eine Klinik ist keine normale Firma, denn die Mitarbeiter haben hier das Leben anderer Menschen buchstäblich in der Hand. Wie kann ein solcher Ort beim Personal so viel Leid auslösen? Ausgebrannt - Kollaps im Krankenhaus zeichnet den Arbeitsalltag und dessen Auswüchse nach.

01:10
fr

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

01:30
R: Nikolai Vialkowitsch... de

Der historische Dokumentarfilm erzählt vom Leben und Sterben im Ersten Weltkrieg. Die bisher unveröffentlichten, teils mit der Hand kolorierten Fotoaufnahmen werden kombiniert mit Zitaten aus Tagebüchern und Briefen über Liebe und Hass, Hoffnung und Tod. Universelle Erfahrungen, aufgeschrieben von berühmten Zeitgenossen wie Stefan Zweig und Maurice Maréchal, aber auch von einfachen Soldaten, Männern, Frauen und Kindern auf beiden Seiten der Front.

03:05
R: Claire Clements... sg

Singapur, Südostasien: über 700 Quadratkilometer, mehr als 60 Inseln, rund 5,5 Millionen Einwohner. Die geschäftige und so rasant wachsende Metropole hat eine der höchsten Bevölkerungsdichten der Welt. Doch auch der Beiname Gartenstadt kommt nicht von ungefähr: Singapur beherbergt erstaunliche 40.000 Tier- und Pflanzenarten. Wie gelingt es dem Insel- und Stadtstaat, urbanes Leben und Artenvielfalt miteinander zu vereinbaren? Der erste Teil der Dokumentation zeigt - aus der Vogelperspektive und unter Wasser, am helllichten Tag und in den finstersten Ecken - unerwartete Begegnungen.

03:50
I: Élisabeth Quin; R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1638
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

05:00
R: Olivier Simonnet... fr

Fairuz, Umm Kulthum, Leila Mourad, Warda al Jazairia, Asmahan, Mayada El Hennawy - die Namen dieser Diven lassen in der arabischen Welt die Herzen höherschlagen. Im Westen sind die in ihrer Heimat durchweg berühmten Sängerinnen dagegen kaum bekannt. Um dies zu ändern, veranstaltete die Pariser Philharmonie im Jahr 2018 zwei Wochenenden ganz im Zeichen arabischer Musik.

06:40
I: Caroline Du Bled,Gunnar Mergner... , E32
de

Sportler, egal ob Profis oder Amateure, stoßen irgendwann an ihre körperlichen Grenzen. Von Muskelkater bis zu langanhaltenden Bewegungseinschränkungen und Schmerzen ist alles dabei. Schuld sind dabei oft unbewusste Fehler bei Bewegungen oder das falsche Verhalten nach dem Sport. Spitzensportler kämpfen mit denselben Problemen, haben aber dank modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse und medizinischer Rundumbetreuung ganz andere Möglichkeiten. Xenius will wissen: Kann man die Tricks aus dem Spitzensport als Freizeitsportler einsetzen? Wie verhält man sich beim Sport und danach richtig?

07:05
, E979
de,fr

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:15
I: Stefan Richts; R: Stefan Richts... de,fr

In der indischen Himalaya-Provinz Ladakh in 3.500 Meter Höhe wird seit Jahrzehnten Eishockey gespielt - vor allem von Männern aus der Armee, die die Grenzen zu China und Pakistan sichern. Seit einigen Jahren trainieren in dieser abgelegenen Bergregion auch immer mehr Frauen und Mädchen Eishockey. Mit Erfolg: Die 20-jährige Tsewang Chuskit ist eine der besten Spielerinnen in Ladakh.

08:00
de

Arved Fuchs und seine Mannschaft auf Expedition durch den Nordatlantik: Mit dem 80 Jahre alten Segelschiff Dagmar Aaen geht die Reise von der Westküste Grönlands über Kanada, Irland und Schottland bis zur norddeutschen Küste. In dieser Folge verlässt die Dagmar Aaen Nova Scotia in Richtung Sable Island. Die abgelegene Insel im Nordatlantik ist eine Zwischenstation auf dem Weg zurück nach Neufundland.

08:45
R: Fabrice Michelin... fr

Die Pampa von Uruguay beflügelt Fantasie und künstlerische Schöpfungskraft. Der Dichter und Schriftsteller Jules Supervielle wurde als Sohn französischer Eltern in Uruguay geboren und pendelte zeitlebens zwischen Paris und Montevideo.

09:35
R: Ian Bremner... gb

Die Chinesische Mauer ist eines der größten Bauwerke der Menschheitsgeschichte. Sie erstreckt sich über Tausende Kilometer von der Küste am Pazifik bis zur Wüste Gobi. Für kein anderes Projekt brauchte man so viel Zeit, Arbeitskraft und Material. Die Dokumentation ergründet die Geheimnisse der Chinesischen Mauer: Warum haben die Chinesen diese gigantische Anstrengung auf sich genommen und wie haben sie sie bewältigt? Und wie lang ist die Mauer wirklich?

10:30
gb,cn

Die Kaiser der Han-Dynastie lebten in einer reichen und hoch entwickelten Zivilisation. Es war das goldene Zeitalter Chinas, in dem der Handel auf der Seidenstraße florierte. In ihrem Streben nach Unsterblichkeit ließen die Herrscher großartige Mausoleen errichten, in denen sie in Jadekostümen beigesetzt wurden. Gegenwärtig ergraben Archäologen diese faszinierenden Gräber mit modernsten Geräten. Für die größte Überraschung sorgte eine neue Terrakotta-Armee aus unbekleideten Miniaturfiguren.

11:20
I: Sylvie Deleule; R: Nicolas Gabriel,Eberhard Rühle... fr,de

Mitten in Europa gibt es ein einzigartiges Biotop mit einer vom Wasser geformten Landschaft: das Rhein-Maas-Delta. Fast ein Drittel der Niederlande liegt unter dem Meeresspiegel. Das Land zählt 3.500 Polder, zahlreiche seiner Städte sind von Kanälen durchzogen. Nach Jahrzehnte andauernden Bemühungen zur Trockenlegung hat sich das Land, das weltweit für sein einzigartiges Wasserschutzprogramm berühmt ist, letztlich dazu durchgerungen, mit dem Wasser zu leben und ihm sogar noch mehr Raum zu geben.

12:15
S1, E169
de

Seit 2018 gilt in Frankreich eine Impfpflicht gegen elf Krankheiten. Das treibt Impfgegner auf die Straßen. Sie glauben, dass Impfen krank macht. Stimmt das? Ist Impfen gefährlich? Was Impfkritiker dabei aus den Augen verlieren: Impfen schützt vor gefährlichen Infektionskrankheiten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass bis zu drei Millionen Todesfälle durch Impfungen vermieden werden. Und wer impft, schützt nicht nur sein eigenes Kind, sondern auch die anderen. Re: über Mütter, die an Impfschäden glauben, tödliche Infektionskrankheiten und die Frage, ob Impfen eine rein individuelle Entscheidung sein sollte.

12:50
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... fr

* Das Berry: Die geheimnisvolle Heimat des großen Meaulnes * Hongkong: Im Fischerdorf der Tanka * Peru: Der Guano-Krieg.

13:50
I: Denis Lavant,Michel Subor,Grégoire Colin,Richard Courcet; R: Claire Denis... fr

Im Mittelpunkt steht eine vergessene Truppe der Fremdenlegion am Golf von Dschibuti. Die Legionäre sind die Überreste einer gespenstischen Armee, die sich mit Kriegsspielen vergnügt und Straßen repariert. Ihr Adjutant, der Feldwebel Galoup, ist seit langem Ausbilder junger Legionäre. Sein Truppenchef Commandant Forestier ist sein großes Vorbild. Ihm allein ist er treu ergeben. Die Ankunft des jungen Legionärs Gilles Sentain empfindet er als Bedrohung.

15:50
R: Stefano Tealdi... S3, E2
it,de,hu,es,at

Der Mercado da Ribeira ist der wichtigste Markt Lissabons. Dort werden mediterrane Produkte, Fisch aus dem Atlantik und Früchte von den portugiesischen Inseln angeboten. Das Mikroklima der verschiedenen Regionen, die den Markt beliefern, unterscheidet sich stark und bietet eine überwältigende Auswahl. Doch der Stockfisch, die traditionelle Speise Portugals, wird mittlerweile aus Nordeuropa importiert.

16:45
I: Caroline Du Bled,Gunnar Mergner... , E33
de

Das Gehirn ist das wichtigste Organ des Menschen und absolut unersetzlich. In ihm werden die Aktivitäten des Körpers gesteuert. Auch die Persönlichkeit eines Menschen liegt in ihm verborgen. Etwa 100 Milliarden Nervenzellen kommunizieren miteinander. Das Gehirn ist die Schaltzentrale für Wahrnehmungen, Gefühle und Denkprozesse. Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind am Leibniz-Institut für Neurobiologie Magdeburg zu Gast. Dort wollen sie herausfinden, wie das menschliche Gehirn tickt und was das Gedächtnis auf Trab bringen kann. Dazu lassen sie sich mit ihren grauen Zellen auf ein Experiment ein.

17:10
R: David Perrier... S1, E3
fr

Ihre Lavaströme löschen Leben aus. Ihre Asche ist Quell außerordentlicher Fruchtbarkeit: Die Gegensätzlichkeit von Vulkanen fasziniert den Menschen seit jeher. Viele Kulturen vermuten in den feuerspeienden Riesen sogar den Sitz ihrer Götter.

17:40
R: Marcus Stephenson,Zara Balfour... gb,np

Drei junge Nepalesen kehren nach zehn Jahren in ihr heimatliches Bergdorf und zu ihren Eltern zurück, von denen sie im Alter von vier Jahren in ein Internat nach Kathmandu geschickt worden waren. Sie knüpfen die Familienbande neu und nehmen am traditionellen Leben in den Bergen teil, fragen nach dem Sinn der langen Trennung von den Eltern und begreifen schließlich, dass sie ihnen die Chance für ein besseres Leben verdanken.

18:35
R: Almut Hauschild,Christoph Hauschild... S1, E2
de

Die Ostsee ist das jüngste Meer der Erde. Es scheint vertraut, bietet aber viele Überraschungen, wie der Dreiteiler zeigt. Die zweite Folge führt in eine Welt aus Zehntausenden von Inseln zwischen Estland und dem finnischen Schärenmeer. Die Kamera folgt der Elchbrunft, taucht mit Kegelrobben vor der Insel Saaremaa, filmt die Attacken von Nebelkrähen auf Lummenküken an der Steilküste der schwedischen Insel Stora Karlsö und zeigt Bartkäuze bei der Jagd sowie Bären mit ihren Jungen, die zwischen den 80.000 Inseln vor der Küste Finnlands hin und her schwimmen.

19:20
fr

Das Magazin wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
S1, E93
de

Der Bialowieza-Nationalpark in Polen ist der letzte europäische Urwald und ein UNESCO-Weltnaturerbe. Dort leben Wisente, Wölfe, Luchse, Elche und mehr als 120 Vogelarten. Im März dieses Jahres hat die.

20:15
I: Jürgen Vogel,Frederick Lau,Max Riemelt,Jennifer Ulrich,Christiane Paul,Elyas M'Barek,Maximilian Vollmar,Ferdinand Schmidt-Modrow,Tim Oliver Schultz,Amelie Kiefer,Fabian Preger,Odine Johne; R: Dennis Gansel... de

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema Staatsformen startet der Gymnasiallehrer Rainer Wenger mit seinem Kurs einen pädagogischen Selbstversuch namens Autokratie. So möchte er seinen Schülern das Räderwerk eines totalitären Regimes erlebnisnah vor Augen führen. Gelangweilt vom Thema NS-Zeit, halten diese die Gefahr einer Diktatur im heutigen, demokratischen Deutschland für nicht mehr existent. Dies jedoch markiert den Anfang eines Sozialexperiments, das schließlich gewaltige Ausmaße annimmt - die Macht der Welle verselbstständigt sich und das Experiment läuft mehr und mehr aus dem Ruder. Fesselnder Schulkrimi mit Jürgen Vogel.

21:55
R: Dieudo Hamadi... Die 44-jährige Colonelle Honorine leitet eine Polizeieinheit zur Bekämpfung von Kindesmisshandlung und sexueller Gewalt an Frauen im Kongo. Nach 15 Jahren in Bukavu, im Osten des Landes, wird sie nun nach Kisangani versetzt, wo sie mit neuen Herausforderungen konfrontiert ist. Der Dokumentarfilm des Kongolesen Dieudo Hamadi porträtiert die mutige und resolute Frau und beleuchtet das Thema der Gewalt an Frauen und Kindern in der Demokratischen Republik Kongo. Im Jahr 2017 erhielt der Film beim Pariser Dokumentarfilm-Festival Cinéma du Réel den Grand Prix sowie den Preis der Ökumenischen Jury bei der Berlinale.
23:10
I: Liya Kebede,Sally Hawkins,Timothy Spall,Juliet Stevenson,Craig Parkinson,Anthony Mackie,Meera Syal,Soraya Omar-Scego; R: Sherry Hormann... de

Der berühmte Fotograf Terry Donaldson wird in einem Londoner Fastfood-Restaurant auf eine junge Somalierin aufmerksam, die hier den Boden wischt. Monate später schreitet die grazile Schönheit über Laufstege in Paris, Mailand und New York: Begeistert feiert die internationale Modewelt die Geburt eines Shooting-Stars, doch niemand ahnt, dass sich hinter ihrem märchenhaften Aufstieg von der Nomaden-Tochter zum Top-Model ein erschütterndes Schicksal verbirgt - ein Unheil, das Waris Dirie mit zahllosen afrikanischen Frauen teilt: die menschenverachtende Tradition der Genitalverstümmelung.

01:10
fr

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

01:30
I: Romain Duris,Julien Lambroschini,Vincent Elbaz,Joachim Lombard,Julie-Anne Rauth,Élodie Bouchez,Lisa Faulkner,Nicolas Koretzky; R: Cédric Klapisch... fr

Vier Freunde treffen sich Jahre nach dem Abitur auf dem Flur einer Entbindungsstation wieder. Während sie auf die Geburt des Kindes ihres verstorbenen Freundes warten, kommen die Erinnerungen an die wilde Jugend ihrer Abschlussklasse hoch.

03:15
R: Claire Clements... sg

Singapur, Südostasien: über 700 Quadratkilometer, mehr als 60 Inseln, rund 5,5 Millionen Einwohner. Die geschäftige und so rasant wachsende Metropole hat eine der höchsten Bevölkerungsdichten der Welt. Doch auch der Beiname Gartenstadt kommt nicht von ungefähr: Singapur beherbergt erstaunliche 40.000 Tier- und Pflanzenarten. Wie gelingt es dem Insel- und Stadtstaat, urbanes Leben und Artenvielfalt miteinander zu vereinbaren? Der zweite Teil der Dokumentation zeigt, wie sich Affen, Hähne, Schlangen und Fledermäuse an das Stadtleben angepasst haben und wie dieses Miteinander von Mensch und Tier funktioniert.

04:00
I: Élisabeth Quin; R: Adrien Soland,Rémi Fournis... , E1639
fr

28 Minuten ist das Kulturmagazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt ein aktuelles Thema aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe und führt hin zu kulturellen Hintergründen, die sich in der Tagesaktualität sonst nicht auf den ersten Blick erschließen. Dafür stehen den Moderatoren, sowohl Fachleute für die einzelnen Bereiche, als auch ein täglich wechselnder Gast aus dem kulturellen Leben zur Seite.

04:45
fr

Hergé, der Schöpfer von Tim und Struppi, war ein impulsives Kind, das schwer zu beaufsichtigen war. Allein das Zeichnen konnte ihn beruhigen...

05:00
I: Elsa Dreisig; R: Elisabeth Malzer... de

Rolando Villazón ist auf allen Bühnen der Welt und in der internationalen Musikszene zu Hause - und dabei immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Talenten. Dieses Mal präsentiert er im ehemaligen Stummfilmkino des Berliner Theaters im Delphi nicht nur wieder vier tolle Solistinnen und Solisten, sondern erstmals auch die junge französische Dirigentin Marie Jacquot.