Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ZDF
05:30
Moderation: 5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich, 7.00 – 9.00.
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Dunja Rajter (Sängerin), Danny Humphreys (Sohn von Dunja Rajter / Sänger).
10:30
I: Uwe Fellensiek, Rhea Harder, Sanna Englund, Matthias Schloo, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Ulf Tschauder; R: Oren Schmuckler... Melanie und Mattes bewachen mit Kollegen die Trauerfeier für Ole Kenner, den Leader der Biker-Gang MC Coastguards, der nach schwerer Krankheit mit seinem Motorrad in den freiwilligen Tod raste. Die Polizeipräsenz hat präventiven Charakter: Die rivalisierenden Black Mambas haben sich angekündigt, um dem verstorbenen Gegner die letzte Ehre zu erweisen. Ärger scheint somit programmiert. Die Feier verläuft angespannt. Es kommt aber zu einem Zwischenfall ganz unerwarteter Art: Die Jungs im schwarzen Leder müssen sich plötzlich reihenweise übergeben. Was alle zu spät bemerken: In dem Tumult wird die Urne des toten Bikers gestohlen. Mattes und Melanie ahnen, dass die massenhafte Übelkeit kein Zufall ist, sondern als Ablenkung für den Urnen-Diebstahl geplant war. Während Jasmin alle Hände voll zu tun hat, die Motorradfahrer im EKH zu versorgen und gleichzeitig darauf zu achten, dass die rivalisierenden Biker nicht aufeinander losgehen, übernehmen die Kollegen vom PK 21 die heikle Aufgabe, nach der verschwundenen Urne zu suchen. Als der Chef der Mambas aus dem Krankenhaus entführt wird, eskaliert der Konflikt.
11:15
I: Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Mathias Junge, Isabel Berghout, Annett Kruschke, Julia-Maria Köhler; S: Anke Klemm; R: Sascha Thiel... Thomas Holtmann wird erstochen hinter einer Kneipe gefunden. Er war Gast bei einer sehr speziellen Feier: Mit einer Scheidungsparty wollte seine Ex-Frau Irina das Ehe-Aus gebührend feiern. Angeblich hat es kein böses Blut zwischen den Ex-Ehepartnern gegeben. Doch der geköpfte Marzipan-Bräutigam auf der Scheidungstorte spricht eine andere Sprache. Organisiert hat die Party Natalie Krüger. Sie hat auffällig oft mit Holtmann telefoniert. Natalie Krüger ist die Inhaberin der Scheidungsagentur Happy End. Sie hilft geschiedenen Frauen, wieder Fuß zu fassen. Was hatte sie mit dem Ex ihrer Klientin zu bereden? Anwesend war auch Hannah Stern, Irinas fürsorgliche Schwester. Sie hatte während der Party einen heftigen Streit mit Holtmann. Worum ging es? Freddie Mücke, Irinas neuer Freund, gehörte ebenfalls zu den Gästen. Er ist bekannt für seine Eifersucht. Wie hat er auf das Auftauchen von Irinas Ex reagiert?
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit Tagesschau.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
heute – in Europa
16:10
I: Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Tom Mikulla, Alexander Duda, Diana Staehly; S: Rigobert Mayer; R: Gunter Krää... Vor einer Almhütte wird der neu gewählte Vorsitzende des Alpenvereins, Ambrosius Gerber, erschlagen aufgefunden. Hat Hermann Sauter, Gerbers Vorgänger im Amt, etwas mit dem Mord zu tun? Eine andere Spur führt zu Hüttenwirt Christoph Mühltaler, der sich am Vorabend heftig mit dem Opfer gestritten haben soll. Dass die Auseinandersetzung einen tödlichen Höhepunkt erreicht hat, wäre für die Cops durchaus nachvollziehbar. Als Pathologin Dr. Eckstein herausfindet, dass das Opfer zusätzlich betäubt wurde, nimmt der Fall eine überraschende Wendung. Während die Kommissare dadurch auf die richtige Spur kommen, ist das Sekretariat im Kommissariat fast lahmgelegt, da Frau Stockl ihren Umzug plant und dabei mehr Umzugskartons als Akten ordnet. Dafür hat sie außerdem Times Square-Wirt Jo, Marie sowie Polizist Mohr eingespannt, was nicht ohne Folgen bleibt.
17:00
heute
17:10
hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Mathias Junge, Isabel Berghout, Nele Schepe, Anton Rubtsov; S: Frank Weller, Andreas Quetsch; R: Oren Schmuckler... Das georgische Au-pair-Mädchen Marika Kotashvili liebt es, Zeit an der Wismarer Seebrücke zu verbringen. Doch dann wird die junge Frau tot im Wasser gefunden. Marika ist ertrunken. Laut den Gasteltern, Patrick und Barbara Henn, sollte Marika an diesem Tag gar nicht in Wismar sein. Sie hatte einen Termin in Rostock. Doch dort ist sie nie erschienen. Laut ihrer Freundin Liv gab es zwischen Marika und ihrer Gastmutter Barbara Konflikte. Barbara Henn wollte sogar ein neues, männliches Au-pair engagieren. Möglicherweise hatte sie Angst, dass die Anwesenheit der hübschen Marika ihrer Ehe nicht gut bekommen würde. Doch auch zwischen Liv und Marika war zuletzt nicht alles gut. Die beiden Au-pairs und einst so guten Freundinnen haben immer weniger Zeit miteinander verbracht. Angeblich hat Marika für ihr geplantes Studium Deutsch gelernt – zusammen mit dem attraktiven Sprachlehrer Chris.
18:54
Lotto am Mittwoch – Die Gewinnzahlen
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
I: Kai Schumann, Janine Kunze, Timo Dierkes, Angelika Bartsch, Yunus Cumartpay, Felix Vörtler, Steffen Will; S: Claudia Römer, Lorenz Lau-Uhle; R: Michael Wenning... Kommissar Heldt und sein Kollege Mario Korthals genießen einen frischen Espresso, als vor ihren Augen die 15-jährige Martha aufgrund von Drogenmissbrauch ins Koma fällt. Sie ist die Nichte der Espressobar-Besitzerin Daniela Mühling. Daniela hatte nur ein paar Tage auf die Schülerin aufpassen sollen, nun macht sie sich große Vorwürfe, und ihre Schwester lässt sie nicht mehr in Marthas Nähe. Ellen Bannenberg macht es wütend, dass chemische Partydrogen an Schulen verteilt werden. Ein schneller Ermittlungserfolg bringt den jugendlichen Dealer auf den Plan. Der gibt einen Hinweis auf ein Labor, doch bei der anschließenden Razzia entwischt den Ermittlern ein Verdächtiger in letzter Sekunde. Heldts einzige Genugtuung ist, dass Junkie, Marios Drogenspürhündin, den Flüchtigen gebissen hat. Und er ist sich auch ganz sicher, dessen Stimme erkannt zu haben: Wild Willy Wilke, Bochums stadtbekannter Koks-Baron.
20:15
I: Walter Sittler, Frida Hallgren, Andy Gätjen, Inger Nilsson, Johannes Kuhnke, Eva Röse, Richard Ulfsäter, Henrik Johansson, Jonatan Blode; S: Harald Göckeritz, Miguel Alexandre; R: Miguel Alexandre... TV-Krimi mit Walter Sittler. Ein Jagdausflug nimmt eine mörderische Wendung., Am Strand bei Visby liegt die Leiche von Magnus Sandberg. Zuletzt sah man ihn auf einem Jagdausflug mit drei Freunden, darunter der Richter Lars Björklund (Johannes Kuhnke). Die Männer verhielten sich merkwürdig, erfährt Kommissar Robert Anders (Sittler) von Lars Frau, der Töpferin Annika (Eva Röse, „Maria Wern“). Zudem ist eine junge Backpackerin in den Wäldern verschollen. Hängen beide Fälle zusammen? Der TV-Krimi von Miguel Alexandre („Starfighter“) schlägt teils finstere Töne an, immerhin darf der Kommissar mit der liebesbedürftigen Annika flirten.
21:45
anschließend: Wetter.
22:15
auslandsjournal
22:45
ZDFzoom
23:15
Markus Lanz
00:30
heute+
00:45
R: Anna Feist... Rund ein Drittel aller Deutschen, die zum IS gezogen sind, sind Konvertiten. Mit dem Islam hatten sie nie zuvor zu tun. Die Eltern dieser jungen Männer und Frauen sind fassungslos, als sie mitbekommen, dass ihre Kinder für den IS in den Krieg nach Syrien und in den Irak ziehen. Die Dokumentation hat Eltern über zwei Jahre auf der Suche nach ihren Kindern begleitet. Eine Mutter bei dem Versuch, ihre Tochter zurückzuholen. Ein Vater, der im Irak seinen Sohn betrauert. Eltern, die sich fragen: Hätte man den Weg in den Terror nicht stoppen können?
01:15
R: Arndt Ginzel... Die Angst vor einem nuklearen Terroranschlag treibt weltweit Ermittler und Wissenschaftler zu einem Wettlauf mit international agierenden Atomschmugglern. Die Dokumentation deckt auf, wie und wo die Schmuggler agieren, mit welchen Mitteln ihnen Fahnder auf die Spur kommen und wie groß die Gefahr ist, dass Terroristen an atomares Material gelangen, um eine schmutzige Bombe zu bauen.
01:45
R: Matthias Fuchs, Sven Markmann... Das längste Leben, die beste Luft, die niedrigsten Mieten oder das höchste Einkommen – welche Orte in Deutschland sind top und welche flop? Eine neue Studie liefert überraschende Antworten. So sind die Unterschiede zwischen Nord und Süd inzwischen größer als zwischen Ost und West. Zu diesem Schluss kommen die Wissenschaftler, die für das ZDF Daten aus allen 401 Landkreisen und kreisfreien Städten ausgewertet haben. Einen klaren Gewinner-Ort gibt es auch. Die Deutschland-Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos im Auftrag von ZDFzeit vergleicht die Lebensverhältnisse in der Republik. 14 Mal erreichen Städte und Kreise aus Baden-Württemberg die vorderen Ränge. Vier Top-Plätze gehen nach Ostdeutschland. Probleme gibt es dagegen insbesondere im Ruhrgebiet. Doch trotz großer wirtschaftlicher Schwierigkeiten leben auch hier die Menschen gern. Die Abwanderung aus der Metropole Ruhr ist nicht mehr so hoch wie vor einigen Jahren. Mit versteckter Kamera testet ZDFzeit, wie die Menschen im Ruhrgebiet reagieren, wenn man sie dennoch auffordert, ins erfolgreiche Bayern umzuziehen. ZDFzeit zeigt, wo es gut läuft – und wo nicht. In dem kleinen Dorf Ellweiler im Hunsrück drückt die Schuldenlast. Fast 400 000 Euro sind es inzwischen, doch Einnahmen gibt es so gut wie keine. Ohne Infrastruktur hat es Bürgermeister Gerhard Göttge schwer, Unternehmen nach Ellweiler zu holen. Wir haben inzwischen gutes Internet, aber Handyempfang hängt vom Standort ab. Eine Busverbindung gibt es nicht, und die Dorfkneipe hat inzwischen auch geschlossen. Doch der 63-Jährige will nicht aufgeben. Er und die anderen 330 Einwohner packen selbst mit an. Egal, ob die Parkbank neu gemacht werden muss oder das Dach vom Gemeindehaus – ohne Eigeninitiative würde es gar nicht gehen. Wir sind vergessen und abgehängt vom Rest der Welt, sagt Göttge. Strukturschwache Regionen gibt es überall in Deutschland. Unter den schlechtesten 50 Platzierungen befinden sich 24 Kommunen in NRW, 11 in Niedersachsen, 10 in ostdeutschen Bundesländern. Unsere Ergebnisse belegen, dass wir inzwischen eher Unterschiede zwischen Land und Stadt sowie Nord und Süd haben, als zwischen Ost und West, resümiert Prognos-Chef Christian Böllhoff. In Göritz im Spreewald gibt es weder gute Einkaufsmöglichkeiten noch schnelles Internet. Die Tuningfreunde Spreewald haben als Hobby ihr Auto. Die jungen Erwachsenen wollen trotz aller Widrigkeiten ihrem Dorf treu bleiben. Steffi Blaschke, 24, kann sich kein anderes Leben vorstellen: Hier kennt jeder jeden. Der Trubel und die Anonymität in der Stadt sind nichts für mich. Noch immer gibt es in Deutschland eine tiefe Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land. Das zeigt eine repräsentative Umfrage für ZDFzeit. Befragt nach ihrem Wunsch-Wohnort sagen 44 Prozent der Deutschen, dass sie von einem Leben in einem kleinen Dorf auf dem Land träumen, 39 Prozent würden am liebsten in einer kleineren Stadt wohnen, und nur 16 Prozent bevorzugen die Großstadt. Winzerin Hildegard Stigler führt so ein Leben, das sich wohl viele vorstellen. Sie steht regelmäßig in ihren Weinbergen, schneidet die Reben und genießt die Landschaft. Danach sitzt sie mit der gesamten Familie bei der Vesper, dem Abendessen. Natürlich mit einem Glas Wein aus dem eigenen Anbau. Es ist ein gemütliches Leben hier, sagt sie, das lässt uns alt werden. Wir haben keinen Stress. Tatsächlich haben Frauen in der Region Breisgau-Hochschwarzwald die höchste Lebenserwartung in Deutschland. Insgesamt sind 24 000 Datensätze in die Studie eingeflossen, unterschiedlich gewichtet nach wissenschaftlichen Vorgaben. Zehn Forscher von Prognos haben ein Jahr lang daran gearbeitet, darunter Soziologen, Politologen und Volkswirte. Welche Orte es bis ganz oben im Ranking geschafft haben, wird erst später verraten.
02:30
auslandsjournal
03:00
ZDFzoom
03:30
Frontal 21
04:15
R: Anna Feist... Rund ein Drittel aller Deutschen, die zum IS gezogen sind, sind Konvertiten. Mit dem Islam hatten sie nie zuvor zu tun. Die Eltern dieser jungen Männer und Frauen sind fassungslos, als sie mitbekommen, dass ihre Kinder für den IS in den Krieg nach Syrien und in den Irak ziehen. Die Dokumentation hat Eltern über zwei Jahre auf der Suche nach ihren Kindern begleitet. Eine Mutter bei dem Versuch, ihre Tochter zurückzuholen. Ein Vater, der im Irak seinen Sohn betrauert. Eltern, die sich fragen: Hätte man den Weg in den Terror nicht stoppen können?
04:45
R: Marie Villetelle... Die Königin kann es sich leisten: ihr Balmoral Castle. Elizabeths Sommerresidenz. Privatbesitz. Viele Schlossherren aber sind so klamm wie die Mauern ihres jahrhundertealten Erbes. Was dann? Was, wenn ein Kulturschatz verfällt, weil es hineinregnet und der Besitzer kein neues Dach finanzieren kann? Crowdfunding, engagierte Stiftungen oder einfallsreiche Freiwillige: So bleibt vielerorts ein Stein auf dem anderen. Unser aller Geschichte bewahrt. Im schottischen Dörfchen Falkland steht ein Palast, nicht allzu weit von Balmoral. Seit dem 15. Jahrhundert diente er den schottischen Königen als Jagdsitz. 1539 wurde ein Ballspielplatz eingerichtet, der älteste seiner Art im ganzen Vereinigten Königreich. Vielleicht lernte Mary, Queen of Scots, hier das Tennisspiel? Oder sie bewunderte im prachtvollen Renaissance-Garten die Pfauen? Eins steht fest: Bald nach ihrer Hinrichtung verfiel der Palast, über 300 Jahre lang. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Garten als Kartoffelfeld genutzt. Kleine Geschichten, große Historie: Sie am Leben zu erhalten, hat sich der National Trust zur Aufgabe gemacht. Seit 1952 gehört Falkland Palace zu den Hunderten historischer Gebäude, um die sich die gemeinnützige Organisation kümmert, finanziert durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Eintrittsgelder. Ihre Mission: Ein gemeinsames Erbe ist der Eckpfeiler einer jeden Kultur. Schützen wir zusammen diese Orte – für uns alle. Wer, wenn nicht wir? Mit 4,1 Millionen Mitgliedern ist der National Trust die größte Organisation Europas für Kultur – und Naturschutz. Und Vorbild auch für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Sie unterstützt, wo privates Vermögen und öffentliche Fördermittel nicht ausreichen. Wie beim Großen Schloss Blankenburg in Sachsen-Anhalt. Erstmals erwähnt 1123, im 18. Jahrhundert barocker Prachtbau der Welfen, zu DDR-Zeiten Fachschule für den Binnenhandel. André Gast blutete das Herz, als er das Schloss sah. Ein undichtes Dach, Hausschwammbefall und Vandalismus hatten dem historischen Gemäuer schwer zugesetzt. Er gründete einen Verein. Rund 400 ehrenamtliche Mitstreiter hat er. Zusammen begleiten sie seit über zehn Jahren jetzt Bauabschnitt nach Bauabschnitt, planen Veranstaltungen und betreiben ein Café. Es herrscht wieder Leben im Schloss! plan b stellt Initiativen – auch in Frankreich und Spanien – vor, die sich für die Rettung des europäischen Kulturerbes engagieren. Denn die alten Steine haben es in sich.
05:15
hallo deutschland
05:30
Moderation: 5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich, 7.00 – 9.00.
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Klaus Wowereit (Autor und Ex-Politiker).
10:30
I: Uwe Fellensiek, Rhea Harder, Sanna Englund, Matthias Schloo, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Jochim Scherf; R: Oren Schmuckler... Melanie soll vor Gericht gegen einen Brandstifter aussagen, den sie vor Monaten überführt hat – den Schrotthändler Günther Newe. Doch die Anklage droht zu kippen. Einen Tag vor Prozessauftakt wurden dem Staatsanwalt kompromittierende Fotos von Melanie zugespielt, die den Verdacht zu erhärten scheinen, sie nehme es mit dem Gesetz nicht so genau. Sie soll Newe durch einen illegalen Trick zu dem Geständnis gebracht haben. Melanie ist schockiert: Die Fotos können nur von ihrem Freund Christoph kommen, der sie zu den eigentlich harmlosen, aber nicht ganz legalen Aktionen überredet hatte. Bald wird klar, dass sie in eine Falle getappt ist, dass Christoph seine Liebe nur vorgetäuscht hat, um den Brandstifter Newe vor dem Gefängnis zu bewahren. Aber zum Glück kann Melanie sich in dieser schmerzlichen Situation auf die Kollegen verlassen, die alles daransetzen, Newe doch noch zu überführen.
11:15
I: Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Mathias Junge, Isabel Berghout, Esther Esche, Erik Schäffler; S: Gudrun Lange; R: Sascha Thiel... Auf die Gruppen-Radreise entlang der Ostseeküste haben sich alle gefreut. Es gibt nur einen Störfaktor: Bernhard Metternich. Doch der bricht bei der Tour zusammen und stirbt kurz darauf. Hat ihn einer der Mitreisenden umgebracht? Ununterbrochen hatte Metternich gemeckert, beleidigt und gestritten. Leidtragende war immer wieder Metternichs Ehefrau Barbara. Alle Freunde hat ihr Mann vertrieben. Nun ist sie eine reiche Witwe.
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit Tagesschau.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
heute – in Europa
16:10
I: Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Diana Staehly, Tom Mikulla; S: Rigobert Mayer; R: Gunter Krää... Der Dachdecker Franz Reitenauer wird erstochen in der Firma seines Chefs Roderich Küfner aufgefunden. Sein Kollege Markus Deininger nimmt die Nachricht gelassen hin. Ein wenig zu gelassen? Die Cops ermitteln, dass sich Deininger von Reitenauer gemobbt fühlte. Deiningers Kollege, Felix Henke, stellte sich schützend vor den jungen Dachdeckerlehrling. Blieb es vielleicht nicht nur dabei? Auch Henkes Mutter gerät ins Zentrum der Ermittlungen. Die Kommissare finden heraus, dass Familie Henke von Reitenauer wegen einer Fahrerfluchtgeschichte erpresst wurde, was die angesehene Anwältin und Mutter von Henke ihren Job hätte kosten können. Während die Aufdeckung eines Versicherungsbetruges die Ermittler auf die richtige Spur lenkt, spekuliert Sekretärin Stockl einmal mehr über das Privatleben ihrer Mitmenschen, vor allem über das von Pathologin Dr. Eckstein, die einen Ring vermisst. Sollte dieser von Dr. Lauser-König, Achtzigers Vorgesetztem im Münchner Innenministerium, stammen?
17:00
heute
17:10
hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Yve Burbach, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Eva Maria Bayerwaltes; S: Stephan Wuschansky; R: Daniel Helfer... Tief im Wald wird Nikas Dorfner tot von seiner schwangeren Lebensgefährtin Ina Timm aufgefunden. Erste Ermittlungen deuten auf den Hobbyjäger Philipp Brunner als Täter hin. Durch die sichergestellten Spuren finden die Kommissare heraus, dass der Mordtat ein Autounfall vorausging. Hat Philipp Brunner den Aussteiger Dorfner in betrunkenem Zustand angefahren und seine Fahrerflucht danach durch einen Mord vertuscht? Eine weitere Spur führt zu Inas Noch-Ehemann Leon Timm, der sie vor drei Jahren als vermisst gemeldet hat. Zu ihm hatte Ina ausgerechnet in der Tatnacht Kontakt aufgenommen. Ist es dabei zu einer Eifersuchtstat gekommen? Doch als neue Beweise in Form von Fotos auftauchen, rückt ein anderes Motiv in den Fokus der Ermittlungen.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
I: Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Cokgezen, Hannes Hellmann, Harald Maack, Gerit Kling; S: Ulf Tschauder; R: Oren Schmuckler... Hans hat Grund zu feiern – er soll befördert werden: ein vierter Stern und 300 Euro mehr im Monat. Geld, mit dem er seiner Tochter Nelly bei der Finanzierung ihres Studiums helfen kann. Zur Feier des Tages lädt er sie zum Essen ein. Auf dem Heimweg werden beide von zwei jungen Männern angepöbelt und Nelly begrapscht. Als Hans den sexuellen Übergriff realisiert, brennen ihm die Sicherungen durch. Er schlägt einen der Jungs krankenhausreif. Hans selbst ruft seine Kollegen an den Tatort und wird zu einem besonders schwierigen Fall für die Polizisten vom PK 21: Geht Hans' Reaktion in dieser Härte noch als Notwehr durch – oder kommen die Kollegen am Ende womöglich zu einem anderen Urteil, das ihn seine Karriere kosten könnte? Sein Opfer ist schwer verletzt, und eine Augenzeugin belastet Hans zusätzlich. Zumindest für Nellys Mutter Marion ist Hans ein Held. Und so erwächst aus den Trümmern dieses Katastrophen-Abends ein zartes Pflänzchen der Hoffnung für ihn.
20:15
I: Patricia Aulitzky, Eva Mattes, Fred Stillkrauth, Raban Bieling, Liane Forestieri, Pablo Sprungala, Michael Roll, Marian Kindermann, Annina Hellerthal, Friederike Linke, Manfred-Anton Algrang, Christoph Grunert; S: Astrid Ströher; R: Thomas Jauch... Patricia Aulitzky ist das 4. Mal die patente Hebamme., Gerade hat Lena (Aulitzky) die vier Wochen alte Ma-thilda gewogen. Ein paar Minuten später verschwindet das Baby der Draxlers aus der Wiege auf dem Balkon. Täterin ist ausgerechnet Ines (Friederike Linke), beste Freundin der Mutter Kathrin Draxler. Jetzt ist auch Lenas psychologisches Geschick gefragt… Der Auftakt verspricht durchaus Spannung, vergräbt die Geschichte aber unter banalen Nebenschauplätzen. So quält sich Lenas Mutter (Eva Mattes) mit einem Businessplan herum und flirtet mit einem Exsoldaten, Opa lässt die Gedächtnispillen weg.
21:45
anschließend: Wetter.
22:15
maybrit illner spezial
23:30
Markus Lanz
00:45
heute+
01:00
Gätjens großes Kino
01:20
I: Kai Schumann, Janine Kunze, Timo Dierkes, Angelika Bartsch, Yunus Cumartpay, Felix Vörtler, Steffen Will; S: Claudia Römer, Lorenz Lau-Uhle; R: Michael Wenning... Kommissar Heldt und sein Kollege Mario Korthals genießen einen frischen Espresso, als vor ihren Augen die 15-jährige Martha aufgrund von Drogenmissbrauch ins Koma fällt. Sie ist die Nichte der Espressobar-Besitzerin Daniela Mühling. Daniela hatte nur ein paar Tage auf die Schülerin aufpassen sollen, nun macht sie sich große Vorwürfe, und ihre Schwester lässt sie nicht mehr in Marthas Nähe. Ellen Bannenberg macht es wütend, dass chemische Partydrogen an Schulen verteilt werden. Ein schneller Ermittlungserfolg bringt den jugendlichen Dealer auf den Plan. Der gibt einen Hinweis auf ein Labor, doch bei der anschließenden Razzia entwischt den Ermittlern ein Verdächtiger in letzter Sekunde. Heldts einzige Genugtuung ist, dass Junkie, Marios Drogenspürhündin, den Flüchtigen gebissen hat. Und er ist sich auch ganz sicher, dessen Stimme erkannt zu haben: Wild Willy Wilke, Bochums stadtbekannter Koks-Baron.
02:05
I: Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Cokgezen, Hannes Hellmann, Harald Maack, Gerit Kling; S: Ulf Tschauder; R: Oren Schmuckler... Hans hat Grund zu feiern – er soll befördert werden: ein vierter Stern und 300 Euro mehr im Monat. Geld, mit dem er seiner Tochter Nelly bei der Finanzierung ihres Studiums helfen kann. Zur Feier des Tages lädt er sie zum Essen ein. Auf dem Heimweg werden beide von zwei jungen Männern angepöbelt und Nelly begrapscht. Als Hans den sexuellen Übergriff realisiert, brennen ihm die Sicherungen durch. Er schlägt einen der Jungs krankenhausreif. Hans selbst ruft seine Kollegen an den Tatort und wird zu einem besonders schwierigen Fall für die Polizisten vom PK 21: Geht Hans' Reaktion in dieser Härte noch als Notwehr durch – oder kommen die Kollegen am Ende womöglich zu einem anderen Urteil, das ihn seine Karriere kosten könnte? Sein Opfer ist schwer verletzt, und eine Augenzeugin belastet Hans zusätzlich. Zumindest für Nellys Mutter Marion ist Hans ein Held. Und so erwächst aus den Trümmern dieses Katastrophen-Abends ein zartes Pflänzchen der Hoffnung für ihn.
02:50
I: Uwe Fellensiek, Rhea Harder, Sanna Englund, Matthias Schloo, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Jochim Scherf; R: Oren Schmuckler... Melanie soll vor Gericht gegen einen Brandstifter aussagen, den sie vor Monaten überführt hat – den Schrotthändler Günther Newe. Doch die Anklage droht zu kippen. Einen Tag vor Prozessauftakt wurden dem Staatsanwalt kompromittierende Fotos von Melanie zugespielt, die den Verdacht zu erhärten scheinen, sie nehme es mit dem Gesetz nicht so genau. Sie soll Newe durch einen illegalen Trick zu dem Geständnis gebracht haben. Melanie ist schockiert: Die Fotos können nur von ihrem Freund Christoph kommen, der sie zu den eigentlich harmlosen, aber nicht ganz legalen Aktionen überredet hatte. Bald wird klar, dass sie in eine Falle getappt ist, dass Christoph seine Liebe nur vorgetäuscht hat, um den Brandstifter Newe vor dem Gefängnis zu bewahren. Aber zum Glück kann Melanie sich in dieser schmerzlichen Situation auf die Kollegen verlassen, die alles daransetzen, Newe doch noch zu überführen.
03:35
I: Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Yve Burbach, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Eva Maria Bayerwaltes; S: Stephan Wuschansky; R: Daniel Helfer... Tief im Wald wird Nikas Dorfner tot von seiner schwangeren Lebensgefährtin Ina Timm aufgefunden. Erste Ermittlungen deuten auf den Hobbyjäger Philipp Brunner als Täter hin. Durch die sichergestellten Spuren finden die Kommissare heraus, dass der Mordtat ein Autounfall vorausging. Hat Philipp Brunner den Aussteiger Dorfner in betrunkenem Zustand angefahren und seine Fahrerflucht danach durch einen Mord vertuscht? Eine weitere Spur führt zu Inas Noch-Ehemann Leon Timm, der sie vor drei Jahren als vermisst gemeldet hat. Zu ihm hatte Ina ausgerechnet in der Tatnacht Kontakt aufgenommen. Ist es dabei zu einer Eifersuchtstat gekommen? Doch als neue Beweise in Form von Fotos auftauchen, rückt ein anderes Motiv in den Fokus der Ermittlungen.
04:20
I: Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Diana Staehly, Tom Mikulla; S: Rigobert Mayer; R: Gunter Krää... Der Dachdecker Franz Reitenauer wird erstochen in der Firma seines Chefs Roderich Küfner aufgefunden. Sein Kollege Markus Deininger nimmt die Nachricht gelassen hin. Ein wenig zu gelassen? Die Cops ermitteln, dass sich Deininger von Reitenauer gemobbt fühlte. Deiningers Kollege, Felix Henke, stellte sich schützend vor den jungen Dachdeckerlehrling. Blieb es vielleicht nicht nur dabei? Auch Henkes Mutter gerät ins Zentrum der Ermittlungen. Die Kommissare finden heraus, dass Familie Henke von Reitenauer wegen einer Fahrerfluchtgeschichte erpresst wurde, was die angesehene Anwältin und Mutter von Henke ihren Job hätte kosten können. Während die Aufdeckung eines Versicherungsbetruges die Ermittler auf die richtige Spur lenkt, spekuliert Sekretärin Stockl einmal mehr über das Privatleben ihrer Mitmenschen, vor allem über das von Pathologin Dr. Eckstein, die einen Ring vermisst. Sollte dieser von Dr. Lauser-König, Achtzigers Vorgesetztem im Münchner Innenministerium, stammen?
05:05
hallo deutschland
05:30
Moderation: 5.30 – 7.00 Wolf-Christian Ulrich, 7.00 – 9.00.
09:00
heute Xpress
09:05
Gäste: Andrea Kiewel (Moderatorin).
10:30
I: Christian Tramitz, Rhea Harder, Sanna Englund, Matthias Schloo, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling; S: Nina Bohlmann, Nina Weger; R: Rolf Wellingerhof... Als Vertretung für Henning ist Peter Leitl der neue Partner an Franzis Seite. Er ist Hauptkommissar aus München und nimmt an einem bajuwarisch-hanseatischen Austauschprogramm teil. Seine feierliche Begrüßung im PK 21 wird sofort durch einen Notruf unterbrochen: Einbruch in einem HiFi-Laden. Ein Mann ist noch im Gebäude – womöglich der Täter. Sofort rücken die vier Polizisten aus. Am Tatort fehlt vom Täter jede Spur, jedoch wird der Ladenbesitzer Olaf Scholze eingesperrt und bewusstlos in der Toilette liegend aufgefunden. Im Laden scheint nichts zu fehlen, lediglich der Safe wurde leergeräumt. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Täter die morgendlichen Abläufe gekannt haben muss. In Frage kommen also die Angestellten des Ladens sowie Frau Scholze, die Ex-Frau des Inhabers. Ein Motiv haben alle drei. Und dann gibt es ein überraschendes Geständnis, der Fall scheint abgeschlossen. Doch Peter Leitl hat Zweifel: Irgendjemand will, dass die Polizisten ihre Ermittlungen einstellen, um das Geheimnis zu wahren, was wirklich im Safe lag.
11:15
I: Udo Kroschwald, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Mathias Junge, Isabel Berghout, Heike Jonca, Nora Huetz; S: Matthias Herbert; R: Oren Schmuckler... Ein Mann wird tot aus einem Teich gezogen. Sein südafrikanischer Führerschein weist ihn als Peter Möller aus. Doch Peter Möller ist in Wismar geboren und seit 20 Jahren als vermisst gemeldet. Was ist damals geschehen, und wieso ist Peter Möller nun zurückgekommen? Seine Mutter Bianca Möller scheint nichts von der Rückkehr ihres Sohnes gewusst zu haben. Laut Peters Frau allerdings wollte der sich mit seiner Mutter treffen. Anlässlich ihrer Flitterwochen waren Maria und Peter mit dem Segelboot unterwegs und haben einen Abstecher nach Wismar gemacht. Hier wollte sich Peter mit seiner Mutter versöhnen. Denn laut Maria hat Bianca Möller ihn als Jungen geprügelt und eingesperrt. Gab es statt der erhofften Versöhnung einen tödlichen Streit? Eines verheimlicht Maria allerdings: Peter hat sich mit ihrem Bruder Ruid, der mit ihnen reist, geprügelt und ihn davongejagt.
12:00
heute
12:10
drehscheibe
13:00
mit Tagesschau.
14:00
heute – in Deutschland
14:15
Die Küchenschlacht
15:00
heute Xpress
15:05
Bares für Rares
16:00
heute – in Europa
16:10
I: Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Diana Staehly; S: Gerhard Ammelburger; R: Gunter Krää... Im Forsthaus Waldesruh wird Steuerfahnder Robert Wildegger tot aufgefunden. Er wurde mit dem Jagdgewehr von Förster Hermann Mitterer erschossen. Doch dieser bestreitet die Tat. Als die Cops erfahren, dass der Tote ein Verhältnis mit der Ehefrau Mitterers hatte, steht der Förster ganz oben auf der Liste der Verdächtigen. Doch ein Gespräch im Finanzamt führt die Cops zu Brigitte Thalhammer, die ebenfalls ein Mordmotiv hätte. Angeblich soll die hübsche Verlegerin Thalhammer Steuern hinterzogen haben, was Wildegger geschickt für sich auszunutzen wusste: Wenn Thalhammer das neue Buch des Hobbyschriftstellers verlegt, würde Wildegger ihre Steuerunterlagen durchwinken. Nahm der Deal eine tödliche Wendung? Eine weitere Spur führt zu Forstarbeiter Hubert Hacklinger. Wildegger fühlte sich von dessen Rodungsarbeiten in der Nähe des Forsthauses gestört und drohte, Hacklingers Firma unter die Lupe zu nehmen. Hacklinger musste befürchten, dass damit seine Beschäftigung von Schwarzarbeitern auffliegen würde. Für die Cops ein durchaus glaubwürdiges Motiv, zumal Hacklinger kein Alibi hat. Der Täter scheint fast überführt zu sein. Da wird der Laptop des Toten gefunden. Unterdessen organisieren Polizeichef Gert Achtziger sowie Marie die Vergabe eines Literaturpreises, der ausgerechnet von Brigitte Thalhammer gestiftet wird. Dass die Dame plötzlich unter Mordverdacht gerät, hätten Achtziger und Marie nicht gedacht.
17:00
heute
17:10
hallo deutschland
17:45
Leute heute
18:00
I: Jakob Seeböck, Julia Cencig, Andrea LArronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Alexander Strömer; S: Ralph Werner; R: Gerald Liegel... Der Straßenmusiker Patrick wird auf einer Mülldeponie nahe Kitzbühel tot aufgefunden. Sein Oberkörper ist mit roten Flecken übersät. Unmittelbar, nachdem die SOKO ihm wegen seines auffälligen Tattoos auf die Spur gekommen ist, bricht eine junge Frau – vor den Augen von Hannes und der Gräfin – vor einem Supermarkt zusammen. Auf dem Hals der Frau sind ebenfalls deutlich rote Flecken zu sehen. Die SOKO und das Nachrichtenstudio Tirol erhalten zeitgleich Mails von einem gewissen DARKDOC, der sich damit brüstet, das lebensbedrohende Marburg-Virus zu verbreiten. Eine landesweite Epidemie scheint nicht ausgeschlossen. Es beginnt ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit.
19:00
heute
19:20
Wetter
19:25
Eine Neue kommt auf die Station, und alle sind verblüfft. Denn nicht nur, dass die Neue sich auf Betty Dewalds Platz breitmacht, sie heißt auch noch genauso: Betty Und das schockiert besonders Dr. Behring, der sich gerade aus der großen Trauerphase um die verpasste Chance mit Betty Dewald herausgerappelt hat. Die neue Betty scheint genauso widerspenstig wie ihre Vorgängerin zu sein. Sie legt sich sogar mit den Ärzten an. Bei Lizzy und Talula hat Betty 2.0, wie sie sie nennen, erstmal gar keine Chance. Doch als sie bei einer Patientin, die mit Verdacht auf Gallensteine eingeliefert wurde, eine lebensbedrohliche Situation erkennt, gegen ärztliche Anweisung handelt und ihr damit das Leben rettet, bekommt sie einige Punkte auf der Anerkennungsskala der Schwestern. Dr. Lewandowski ist währenddessen hauptsächlich mit der Sorge um Talulas Schwangerschaft beschäftigt, wovon besonders Mira langsam ziemlich genervt ist. Und was ist eigentlich mit Dr. Behring los? Er hat sich sehr verändert seit dem Weggang von Betty Dewald. Ist er wirklich so cool, wie er tut? Lizzy ist da eher skeptisch und hält seine Macho-Getue nur für Fassade.
20:15
I: Matthias Matschke, Lucie Heinze, Andreas Helgi Schmid, Julia Bremermann, Paul Faßnacht, Axel Stein, Marie Rönnebeck, Simon Böer; S: Thomas Jahn, Christoph Mathieu; R: Thomas Jahn... Letzte Folge: Hauptkommissar Rabe hasst die besserwisserische, überhebliche und arrogante Art seines Kollegen. Doch diesmal braucht er dessen Hilfe. Rabe selbst steht unter Mordverdacht, und T. (Matthias Matschke) ist seine letzte Hoffnung. Der lässt sich nicht zweimal bitten und genießt die Rolle als Retter des Erzrivalen… Die Mainzer Adaption der belgischen Originalserie ist auch international gefragt: Nach Italien (RAI) und Dänemark (DR) hat sich auch ein kleiner Sender aus den USA (MHZ) die Senderechte gesichert.
21:15
I: Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Susanne Bormann, Florian Panzner, Eric Bouwer, Pegah Ferydoni, Merab Ninidze, Sinja Dieks, Waldemar Kobus, Mehidi Moinzadeh, Adrian Saidi, Lili Zahavi; S: André Georgi, Sven Poser; R: Felix Herzogenrath... Mina (Jasmin Tabatabai) will sich um Cousine Mariam Mariam (Pegah Ferydoni) kümmern, die vor ihrer streng religiösen iranischen Familie geflohen ist. Als ihr Bruder Khali zu Besuch kommt, verschwindet Mariam jedoch plötzlich. Mina fürchtet, dass er sie aus verletzter „Familienehre“ nach Hause verschleppen will.
22:00
anschließend: Wetter.
22:30
heute-show
23:00
aspekte
23:45
heute+
00:00
NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann
00:45
I: Peter Falk, Leonard Nimoy, Will Geer, Anne Francis, Nita Talbot; S: Shirl Hendryx; R: Hy Averback... Der Inspektor zieht einem ehrgeizigen Killerchirurgen (Leonard Nimoy, „Star Trek“) die Ohren lang. TV-Krimi, Um einen Kollegen loszuwerden, vernäht Kardiologe Dr. Mayfield (Leonard Nimoy) dessen Herzklappe mit einem selbstauflösenden Faden. Nur eine Krankenschwester schöpft Verdacht – und schwebt bald selbst in Gefahr… Leonard „Mr. Spock“ Nimoy spielt den Schurken mit echter Hingabe.
01:55
I: Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Susanne Bormann, Florian Panzner, Eric Bouwer, Pegah Ferydoni, Merab Ninidze, Sinja Dieks, Waldemar Kobus, Mehidi Moinzadeh, Adrian Saidi, Lili Zahavi; S: André Georgi, Sven Poser; R: Felix Herzogenrath... Mina (Jasmin Tabatabai) will sich um Cousine Mariam Mariam (Pegah Ferydoni) kümmern, die vor ihrer streng religiösen iranischen Familie geflohen ist. Als ihr Bruder Khali zu Besuch kommt, verschwindet Mariam jedoch plötzlich. Mina fürchtet, dass er sie aus verletzter „Familienehre“ nach Hause verschleppen will.
02:40
I: Matthias Matschke, Lucie Heinze, Andreas Helgi Schmid, Julia Bremermann, Paul Faßnacht, Axel Stein, Marie Rönnebeck, Simon Böer; S: Thomas Jahn, Christoph Mathieu; R: Thomas Jahn... Hauptkommissar Rabe wird verdächtigt, sich am Todesraser, der seine Tochter überfahren hat, gerächt und dabei zwei Unschuldige erschossen zu haben. Rabes letzte Hoffnung: Professor T. Über die beiden Opfer, den Edelrestaurantbesitzer und Drogenbaron Oppermann sowie seine Angestellte Clara Reuter, kommen die Ermittler schnell auf deren Ehemann Thomas Reuter. Dieser hat vor einem Jahr Rabes Tochter totgefahren. Hat Rabe den Mann verwechselt? Als am Tatort Pistazienreste mit Paul Rabes DNA gefunden werden, wird die Luft für den Hauptkommissar immer dünner. Für Rabe gibt es nur noch eine Möglichkeit, um seine Unschuld zu beweisen: Professor T. Dieser lässt sich nicht zweimal bitten und genießt seine Rolle als Retter und Freund seines eigentlichen Erzrivalen. Die Parallelen, die T. zwischen den beiden Männern Reuter und Rabe entdeckt, führen ihn schließlich zum Doppelmörder.
03:40
I: Jakob Seeböck, Julia Cencig, Andrea LArronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Alexander Strömer; S: Ralph Werner; R: Gerald Liegel... Der Straßenmusiker Patrick wird auf einer Mülldeponie nahe Kitzbühel tot aufgefunden. Sein Oberkörper ist mit roten Flecken übersät. Unmittelbar, nachdem die SOKO ihm wegen seines auffälligen Tattoos auf die Spur gekommen ist, bricht eine junge Frau – vor den Augen von Hannes und der Gräfin – vor einem Supermarkt zusammen. Auf dem Hals der Frau sind ebenfalls deutlich rote Flecken zu sehen. Die SOKO und das Nachrichtenstudio Tirol erhalten zeitgleich Mails von einem gewissen DARKDOC, der sich damit brüstet, das lebensbedrohende Marburg-Virus zu verbreiten. Eine landesweite Epidemie scheint nicht ausgeschlossen. Es beginnt ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit.
04:25
I: Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Michael A. Grimm, Alexander Duda, Diana Staehly; S: Gerhard Ammelburger; R: Gunter Krää... Im Forsthaus Waldesruh wird Steuerfahnder Robert Wildegger tot aufgefunden. Er wurde mit dem Jagdgewehr von Förster Hermann Mitterer erschossen. Doch dieser bestreitet die Tat. Als die Cops erfahren, dass der Tote ein Verhältnis mit der Ehefrau Mitterers hatte, steht der Förster ganz oben auf der Liste der Verdächtigen. Doch ein Gespräch im Finanzamt führt die Cops zu Brigitte Thalhammer, die ebenfalls ein Mordmotiv hätte. Angeblich soll die hübsche Verlegerin Thalhammer Steuern hinterzogen haben, was Wildegger geschickt für sich auszunutzen wusste: Wenn Thalhammer das neue Buch des Hobbyschriftstellers verlegt, würde Wildegger ihre Steuerunterlagen durchwinken. Nahm der Deal eine tödliche Wendung? Eine weitere Spur führt zu Forstarbeiter Hubert Hacklinger. Wildegger fühlte sich von dessen Rodungsarbeiten in der Nähe des Forsthauses gestört und drohte, Hacklingers Firma unter die Lupe zu nehmen. Hacklinger musste befürchten, dass damit seine Beschäftigung von Schwarzarbeitern auffliegen würde. Für die Cops ein durchaus glaubwürdiges Motiv, zumal Hacklinger kein Alibi hat. Der Täter scheint fast überführt zu sein. Da wird der Laptop des Toten gefunden. Unterdessen organisieren Polizeichef Gert Achtziger sowie Marie die Vergabe eines Literaturpreises, der ausgerechnet von Brigitte Thalhammer gestiftet wird. Dass die Dame plötzlich unter Mordverdacht gerät, hätten Achtziger und Marie nicht gedacht.
05:10
hallo deutschland