Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

ARTE
05:35
R: André Schäfer, Oliver Bätz... DE

Bugatti als Marke steht für Geschwindigkeit und elegante Formen. Bugatti als Name hingegen steht für eine Familie von Besessenen und Künstlern, von denen jedes Mitglied sein eigenes Medium fand. Weltweit ist diese zum Inbegriff für Erfindergeist und Kreativität geworden. Ettore Bugatti und seine Familie sind trotz oder vor allem wegen ihrer wechselvollen Geschichte zwischen Aufstieg und Niedergang bis dato ein Mythos.

06:30
Der Baekdusan ist ein wichtiger Ort der koreanischen Mythologie und Geschichte: ein windgepeitschter, wolkenverhangener Berg, umgeben von einer geheimnisvollen Aura. Der sagenumwobene Baekdusan liegt an der Grenze zwischen Nordkorea und China. Mit seinen 2.744 Metern bildet er die höchste Erhebung der koreanischen Halbinsel. Im 10. Jahrhundert erlebte er einen der stärksten Vulkanausbrüche seit Menschengedenken. Die DokumentationBaekdusan- Koreas wildes Bergland hält in beindruckenden Aufnahmen die Schönheit der Flora und Fauna dieser Sagenumwobenen Berglandschaft fest.
07:25
R: Su Rynard... CA. FR

In 30 Jahren hat sich die Zahl der Korallen weltweit halbiert. Dafür verantwortlich: der Klimawandel. Es häufen sich die Fälle von Korallenbleiche. Nur ein halbes Grad ist dabei entscheidend. Bei einer Erwärmung 1,5 Grad werden 70 bis 90 Prozent der Riffe verschwinden, bei zwei Grad 100 Prozent. Doch es gibt Hoffnung: Einige Superkorallen überleben auch in wärmerem Wasser. An Korallenriffen im Südpazifik und vor Florida, Hawaii und Australien untersuchen Forscher die Eigenschaften dieser Überlebenskünstler. Was zeichnet diese Exemplare aus? Und wie können sie helfen, die Korallenriffe der Erde zu retten?

08:20
Folge 357; E68
FR

Wissen, was in der Welt los ist. Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer, Dorothée Haffner und erstmalig Frank Rauschendorf moderieren und informieren wissbegierige Kids von 10 bis 14 kurz und prägnant über alles, was in der Welt los ist.

08:35
R: Claire Doutriaux... Die Fernsehansprachen von Angela Merkel; FR

Themen: * Die Bildanalyse: Alle Jahre wieder . begleitet uns Angela Merkel mit ihrer traditionellen Neujahrsansprache ins neue Jahr. Aber nun war es das letzte Mal. Dies nimmt Jeanette Konrad zum Anlass für einen Rückblick. * Und wie jede Woche das Rätsel!

08:50
I: Line Renaud, Romane Bohringer, Romann Berrux, Antoine Chappey, Nanou Garcia, Gigi Ledron; R: Antoine Garceau... FR

Plötzlich obdachlos, und jetzt? In dieser Situation findet sich die 78-jährige Huguette wieder, nachdem die Rentnerin monatelang ihre Miete nicht zahlen konnte. Aber um Hilfe bitten kommt für die eigensinnige ehemalige Lehrerin nicht infrage. Als ihre alleinerziehende Nachbarin Marion davon erfährt, realisieren die beiden Frauen, dass sie einander helfen könnten. Denn auch Marion hat es gerade nicht leicht: Ihr Sohn Rémi schwänzt seit Monaten den Unterricht und soll nun auf eine andere Schule wechseln. Also einigen sie sich auf einen Deal.

10:20
R: Francoise Marie... Abflug; S2E4
FR

Fünf Jahre zuvor beleuchtete die Dokumentationsreihe Die Tanzschüler der Pariser Oper den intensiven Arbeitsalltag der Ballettschüler im Pariser Palais Garnier. Nun kehrt die Regisseurin Françoise Marie dorthin zurück und besucht die ehemaligen Schüler in der begehrtesten Ballettkompanie Frankreichs. Was ist aus Alice, Antonio, Clémence, Pablo, Roxane und den anderen geworden? Die fünfteilige Fortsetzung der Doku-Serie erzählt von ihren Herausforderungen, Zweifeln und Hoffnungen als junge Erwachsene und wirft einen Blick zurück auf ihre Schulzeit.

10:50
R: Nicolas Thepot... Terror: Leben mit der Angst; FR

Laut Europol gab es 2019 in Europa 119 Terrorakte. Kann man mit der Angst vor dem Terror leben? Wie geht die Gesellschaft damit um? Vox Pop hat sich in Belgien umgehört, wo die Betreuung von Menschen mit posttraumatischer Belastungsstörung erhebliche Mängel aufweist. Zu Gast bei Vox Pop heute: Gérôme Truc, Soziologe in Frankreich, und Dario Paez, Professor für Sozialpsychologie an der Universität des Baskenlandes in San Sebastián in Spanien. Und wie immer berichten ARTE-Korrespondenten aus ihren Ländern.

11:55
R: Sylvain Bergere, Nathalie Amsellem, Gaëtan Chabanol, Camille Dalbéra, Sébastien Rancourt... Die Illias: Die Rache des Achilles; S1E8
FR

Die Doku-Reihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Ausgestattet mit den beeindruckenden Waffen des Hephaistos zieht Achilles los, um Patroklos zu rächen. Auf trojanischer Seite beruhigt Hektor seine Frau Andromache, die ihn anfleht, dem Kampf fernzubleiben. Achilles ist außer sich vor Wut. Der Fluss Skamandros begehrt gegen das Gemetzel auf und reißt Achilles mit.

12:25
R: Ken O'Sullivan... Wale, Haie und die Tiefsee; S1E1
IE

Vor Irlands Küste liegen noch unentdeckte Welten. Dort, am Rand des europäischen Festlandsockels, im rauen Nordatlantik, ziehen alljährlich nicht nur seltene Walarten vorüber. Auch Riesenhaie, Delfine und Thunfische tummeln sich in den nährstoffreichen Gewässern. In der Tiefsee eröffnet sich eine bunte, reiche und teils bizarre Tier- und Pflanzenwelt. Erstmals gelang es dem Kamerateam, in der offenen See vor Irland Wale und Haie unter Wasser zu filmen.

13:10
I: Ella al-Shamahi, Leszek Gardela, Charlotte Hedenstierna Jonson, Marianne Moen... US

Lange Zeit war man davon überzeugt, dass es bei den Wikingern nur Krieger gegeben habe. Neuere Ausgrabungen und verfeinerte Untersuchungsmethoden belegen jedoch eindeutig, dass es auch Kriegerinnen gab. Nach genetischen Tests an einem archäologischen Fund im schwedischen Birka muss das Bild der Wikingerfrau und ihrer Rolle in der Gesellschaft grundlegend revidiert werden.

14:05
R: Stefan Ludwig... E256
AT

Abenteurer, Entdecker und Eroberer - die Wikinger gelten als Helden des Mittelalters. Erzählungen über grenzenloses Draufgängertum verstellen bis heute den Blick auf ihre dunkle Seite. Es war Menschenhandel, der den Alltag der Nordmänner maßgeblich bestimmte und über Jahrhunderte das Funktionieren und die Ausdehnung ihrer Welt möglich machte. Die Routen des Menschenhandels umspannten Europa, reichten von Island bis Bagdad. Ausgehend von zwei jungen Iren, Findan und seiner Schwester Melkorka, erzählt die Dokumentation die Geschichte der Wikinger aus der Sicht ihrer Opfer.

14:55
R: Sarah Jobling... GB

Circa 50 Kilometer nordwestlich von Cambridge wurden im Rahmen eines Archäologieprojekts, die Überreste einer Siedlung aus der Bronzezeit freigelegt, die mitten im größten Sumpfgebiet von Großbritannien lag, den Fens, und einst einem tragischen Brand zum Opfer fiel. Die Dorfbewohner mussten offenbar plötzlich fliehen. Viele Jahrtausende lang schlummerte die Siedlung in den Tiefen der Fens, perfekt konserviert, bis sie 1999 zufällig entdeckt wurde. Im Flussschlamm versunken, haben die Überreste der Siedlung mit komplettem Hausrat bis heute überdauert.

16:10
Die Gewalt des Meeres; S1E2
DE

Das Meer: Ort der Imagination, Sehnsuchtsraum und Muse - nicht minder auch Kriegsschauplatz und Schlachtfeld. Seit Jahrhunderten ist es zentrales Sujet der Malerei. Der zweite Teil der Dokumentation Die Malerei und das Meer legt den Fokus auf das Meer als Sinnbild von Unberechenbarkeit und Gewalt. Prominente Architekten, Künstler und Kunsthistoriker sprechen mit Fachwissen und Leidenschaft über Werke von Künstlergrößen wie Paul Cézanne, Salvador Dalí und Emil Nolde.

17:05
Licht an! Die Macht des Wissens; S1E19
DE

Potsdam steht für das Zeitalter der Aufklärung. In der zweiten Heimat von Voltaire bringen Kulturschaffende Licht ins Dunkel und machen Wissen für alle zugänglich. Es werden Gespräche mit einer Philosophin und einem Filmemacher geführt.

17:40
R: François-René Martin Gordon... FR

Das Orchestre de Paris interpretiert in den Innen- und Außenbereichen seines Stammsitzes, der Philharmonie de Paris, Stücke des Impressionismus. Gespielt wird zu verschiedenen Tageszeiten und an unterschiedlichen Schauplätzen: auf dem Dach der Philharmonie, im großen Konzertsaal oder im Parc de la Villette, der das Haupthaus des Orchestre de Paris umgibt. Die Natur und das Vergnügen, in einem Orchester zusammenzukommen und Musik zu spielen, sind spürbar. Gespielt werden Werke von Igor Strawinsky und Claude Debussy. Ein musikalisches Fresko vor grandioser Kulisse.

18:25
R: Kristian Kähler... Sylt; E238
DE

Sylt ist stürmisches Meer, endloser Strand und wilde Dünenlandschaft. Aber Sylt ist zugleich auch eines der populärsten deutschen Urlaubsziele. In der Hochsaison sind bis zu 100.000 Gäste auf der Insel, bei gerade einmal 20.000 Einwohnern. Lars ist Rettungsschwimmer und hat einen der schönsten Arbeitsplätze der Republik: Er arbeitet am Strand von Kampen, wo sich die Schickeria und der normale Bürger nahekommen, denn in Badehose und Adamskostüm sind alle gleich. Vor Arbeitsbeginn geht er im Sommer auf Makrelenfang. Ob gebraten, eingelegt oder geräuchert, Lars könnte jeden Tag frische Makrelen essen.

18:55
R: Claire Doutriaux... Drogerie / Bitte lächeln! / Kalbskopf; FR

Themen: * Das Geschäft: Immer wenn Claire Doutriaux nach Deutschland fährt, macht sie in einem besonderen Laden Halt, einem Laden, der für die Deutschen nicht besonders ist: die Drogerie. * Die Lautmalerei: Karambolage hat Passanten in Deutschland und in Frankreich gefragt, wie man jemandem zum Lächeln bringt, der fotografiert wird. * Das Gericht: Vor einigen Tagen ist Corinne Delvaux in ihrer Kantine in Frankreich auf ein Gericht gestoßen, von dem sie bis dahin noch nie gehört hatte: den Kalbskopf. * Und wie jede Woche das Rätsel!

19:10
vom 24.01.2021, 19:10 Uhr; FR. vom 24.01.2021, 19:10 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:30
R: Therese Engels... Das Perlenimperium von Palawan; DE. Das Perlenimperium von Palawan; FR

Die perfekte Perle der goldlippigen Auster Pinctada Maxima schimmert warm und golden und ihre Oberfläche ist makellos. Der Wert beträgt mehrere Tausend Euro. In freier Natur findet sich diese Kostbarkeit nur in einer von 20.000 Austern. Deshalb züchtet das Unternehmen Jewelmer in den Gewässern des philippinischen Archipels Palawan diese Austern. Ihre Ausbeute beträgt mehrere Millionen Euro im Jahr. Seinen Erfolg hat das Unternehmen einer akribischen Forschung und rigider Personalpolitik zu verdanken. 360° Geo Reportage hat beobachtet, wie lange es dauert, der Natur diese seltenen Kostbarkeiten abzuringen.

20:15
I: Kirk Douglas, Tony Curtis, Janet Leigh, Ernest Borgnine, James Donald, Alexander Knox; R: Richard Fleischer... US

Als Kind wurde Erik, illegitimer Sohn der englischen Königin Enid und des Wikingerführers Ragnar, von den Wikingern entführt, ohne dass seine Identität bekannt war. Zwischen ihm und Einar, dem Sohn und künftigen Erben von König Ragnar, herrscht eine tiefe Feindschaft. Die jungen Männer ahnen nicht, dass sie Halbbrüder sind. Als es erneut zum Krieg zwischen Wikingern und Engländern kommt, stehen sich die beiden jungen Männer in einem erbitterten Kampf gegenüber. Die Wikinger ist ein spannender und aufwendig produzierter Abenteuerfilm mit Kirk Douglas in der Hauptrolle.

22:10
R: Ian Ayres... FR

Tony Curtis war eine der letzten großen Hollywoodikonen. Er war ein leidenschaftlicher Schauspieler, der sich zum facettenreichen Charakterdarsteller hocharbeitete und fünf Jahrzehnte lang Kinozuschauer begeisterte. Ein bewegendes Interview mit Curtis und Kommentare von Wegbegleitern enthüllen einen charismatischen Mann, der seine Vergangenheit nie ganz verarbeiten konnte und darunter litt, dass man ihn in Hollywood nicht wirklich anerkannte. Mit Hilfe des Psychologen Glenn Wilson und des Biografen Allan Hunter wird auch das amerikanische Starsystem hinterfragt, an dem so viele große Schauspieler zugrunde gehen.

23:05
R: Myriam Hoyer, John Neumeier... DE

Angesichts weiter verstärkter Corona-Restriktionen ist John Neumeiers Choreographie Ghost Light, die die nach wie vor geltenden Abstandsregeln tänzerisch thematisiert, aktueller denn je. ARTE zeigt den berührenden Ballettabend des Hamburg Ballett zu Solo-Klaviermusik von Franz Schubert in einer Aufzeichnung aus dem Festspielhaus Baden-Baden.

00:55
Fließen; DE

Diese Folge von Move! widmet sich der Bedeutung der Flüssigkeiten, die unser Leben bestimmen. Unter anderem mit der Inspiration von zwei großen belgischen Choreographen taucht Sylvia Camarda ab in die Welt der Flüssigkeiten unseres Lebens. Von Jan Fabre über Franco Dragone bis hin zum Synchronschwimmen nimmt sich diese Folge den Flüssigkeiten unseres Lebens an und erforscht, wie diese den Tanz inspirieren. Gemeinsam mit luxemburgischen Tänzerinnen und Tänzern begibt sich Sylvia Camarda auf Bewegungserkundung - und lässt sich mit Haut und Haar, Wasser und Blut auf dieses Element ein.

01:25
Macht; DE

In dieser Folge von Move! begegnet Sylvia Camarda der Körperlichkeit von Macht. Im Alltag, in der Kunst, der Politik und schlussendlich auch im Tanz findet die Luxemburgerin die heimlichen Bewegungen der Macht und dechiffriert sie für uns. In Berlin trifft sie den Experten für Körpersprache und Rhetorik Dr. Klaus Krebs, tanzt den traditionellen maorischen Haka mit Rugby-Spielern aus Amsterdam und legt gemeinsam mit der Tango-Expertin Eugenia Ramírez Miori einen politischen Tanz auf das Brüsseler Parkett. Move! folgt den Bewegungen der Macht und entziffert deren geheime Codes.

01:50
Der Traum vom Fliegen; DE

Kaum ein Traum bewegt die Menschheit so sehr wie der des Fliegens. Move! mit Sylvia Camarda geht diesem Traum auf den Grund. Von den artistischen Luft-Performances des Aerial-Straps-Künstlers Jonathan Fortin über die leichtfüßig anmutenden Hebefiguren im Lindy Hop bis hin zur scheinbaren Schwerelosigkeit, die Sylvia Camarda mit Inka Tiitto beim Skydiving erfährt - Sylvia Camarda erforscht die Bewegung des fliegenden Körpers in Tanz, Traum und Alltag und deckt auf, wie vielseitig der Traum vom Fliegen den Tanz bis heute geprägt hat.

02:20
I: Mads Mikkelsen, David Dencik, Nikolaj Lie Kaas, Soren Malling, Nicolas Bro, Lars Lunoe; R: Anders Thomas Jensen... DK. DE

Der Evolutionspsychologe Gabriel und sein Bruder Elias könnten nicht unterschiedlicher sein. Als sie die Videobotschaft ihres verstorbenen Vaters sehen, trifft sie jedoch beide der Schock: Sie wurden adoptiert. Hinzu kommt, dass ihr biologischer Vater auf einer einsamen Insel lebt. Kurzentschlossen begeben sich die Brüder auf eine Reise zu dem Eiland, dessen Bewohner abschreckend wirken. Während ihrer Nachforschungen stoßen sie auf unliebsame Details über ihre Herkunft.

04:00
R: David Perrier, Olivier Lassu... Schweden, Malmö - Eco City Schwedens; S2E4
FR

Malmö ist ein Musterbeispiel für den Übergang von der Industriemetropole zur Eco City. Das Geheimrezept: innovative Technologien und aktive Beteiligung der Bürger am Wandel. Im ehemaligen Arbeiterviertel Augustenborg erklärt Gunilla Philippe, dass Ökologie neben nachhaltigem Handeln auch Solidarität bedeutet: So entstanden Gemeinschaftsgärten. Neben dieser entscheidenden sozialen Dimension spielen in Malmö Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle: Das Abwasser der Stadt kann nach einer biologischen Reinigung vollständig ins Grundwasser zurückgeleitet werden; Fußgänger, Radfahrer und öffentlicher Nahverkehr haben Vorrang.

04:30
R: Julien Berjeaut... Das Evolutions-Derby; FR

Beim Evolutions-Derby im Dinodrom geht der Rennstall Dotcom als Außenseiter an den Start. Wie stehen die Gewinnchancen mit einem frisch aufgetauten Shetland-Mammut?

05:00
R: David Ctiborsky... FR

Der französische Elektromusiker und Songwriter Sébastien Tellier kehrte 2020 nach sechsjähriger Schaffenspause auf die Bühne zurück und erfreute die Zuschauer des ARTE Concert Festivals mit einem exklusiven Livekonzert. Neben alten Hits spielte er Stücke aus seinem neuen Album Simple Mind. Begleitet wurde der vielseitige Künstler nicht nur von seiner Band, sondern auch von renommierten Gastmusikern; darunter eine Opernsängerin, ein Saxofonist und ein Experimental-Cellist. Mit der jungen französischen Chansonsängerin Juliette Armanet interpretierte Sébastien Tellier außerdem La Dolce Vita des Sängers Christophe.

06:30
R: Michael Schmitt, Swantje Cichowlas... Such dir deinen Fetisch!; S10E5
DE

Wie kommt es, dass Menschen Fetische entwickeln? - fragt sich Moderatorin Ronja von Rönne. Der eine liebt Füße über alles, der andere sammelt obsessiv Schuhe. Liegt es in unserer Natur, Dinge zu fetischisieren, oder sind das Perversionen, von denen wir uns befreien sollten?

07:00
Folge 1496; E1448
DE. Folge 1496; E1448
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:05
R: François Reinhardt... Pelota, die baskische Leidenschaft; DE. Pelota, die baskische Leidenschaft; FR

Wohl kaum eine Sportart verbindet die Menschen im Baskenland so sehr wie Pelota. Gelegen auf der Grenze zwischen Frankreich und Spanien, sieht sich die Region bis heute als eigenständige Provinz mit einer gemeinsamen Kultur, Sprache und Identität. Immer wieder gab es Autonomiebestrebungen, auch gewaltsam. Heute gilt die Region als friedlich, die eigene Identität wird hier nach wie vor besonders betont. Das Pelota-Spiel, bei dem ein Ball gegen eine Hauswand geworfen wird, ist ein wichtiger Teil davon.

07:50
R: Zeng Hairuo... Verehrte Erde; FR. Verehrte Erde; CN

Sie beheimatet Tausende Tier- und Pflanzenarten: die tibetische Qinghai-Hochebene am Fuße des Himalaya. In der wilden und fruchtbaren Region leben die Tibeter im Einklang mit der Natur, denn für sie sind die Seen, Berge, Wüsten und Weiden heilig. Die dreiteilige Dokureihe begleitet die Bewohner in ihren 1.500 bis 4.800 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Dörfern.

08:35
R: Fabrice Michelin... Smetanas Tschechien / Lyon / Griechenland / Auckland; FR

Themen: * Tschechien: Smetana, der Nationalkomponist * Lyon: Die französische Feinschmeckerhauptstadt * Griechenland: Kostas' gegrillter Tintenfisch * Auckland: Maßvoll genießen.

09:30
Thailands Elefanten, raus aus der Stadt!; DE. Thailands Elefanten, raus aus der Stadt!; FR

Über Jahrzehnte gehörten sie in Thailand zum Straßenbild: Mahuts, die Elefantenführer. Tausende zogen mit ihren Arbeitselefanten durch die Straßen der großen Städte und ließen sich für Futtergeld von begeisterten Touristen fotografieren. Doch die Dickhäuter wurden im zunehmenden Straßenverkehr zum Sicherheitsrisiko. Fast täglich kam es zu Unfällen. Außerdem liefen Tierschützer Sturm gegen die wenig artgerechte Haltung und Nutzung der Elefanten. Doch wohin verschwinden diese Tiere, wenn sie aus den Städten verbannt werden?

10:25
R: Holger Riedel... Mustang: Flucht aus den Bergen; DE. Mustang: Flucht aus den Bergen; FR

Im Himalaya, zwischen den höchsten Bergen der Welt, liegt es versteckt: das ehemalige Königreich Mustang. Es ist berauschend schön, aber auch sehr trocken im Land der Lo-Pa. Viele Jahrhunderte lang hatten sie trotzdem genügend Wasser zum Leben. Doch jetzt hat sich das Klima gewandelt, viele Felder vertrocknen. Die Bewohner des in 4.000 Meter Höhe gelegenen Dörfchens Samzong müssen umziehen - und vor ihnen liegt eine ungewisse Zukunft.

11:20
R: Vincent Perazio... FR

Von den Unmengen an Plastik, die jährlich ins Meer geschwemmt werden, findet sich nur ein geringer Prozentsatz wieder. Denn wenn großer Plastikmüll ins Meer gelangt, werden die Teile durch Wind, Wetter und Gezeiten zu sogenanntem sekundärem Mikroplastik zermahlen und zerkleinert. Nur ein Prozent des Plastikmülls ist überhaupt an der Oberfläche sichtbar. Die Mikropartikel gelangen problemlos in die Körper von Meerestieren. Nicht zuletzt können sie über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen. Die Dokumentation stellt die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über das unsichtbare Gift in unseren Weltmeeren vor.

12:15
Mit Anwälten für Klimaschutz - Bürger verklagen die EU; S1
DE

Zehn Familien aus ganz Europa führen einen Prozess gegen die EU. Green-Deal hin oder her, ihre Existenz sehen sie bedroht, weil faktisch zu wenig gegen den Klimawandel gemacht werde. Sie wollen sich nicht mehr mit Sonntagsreden abspeisen lassen. Da sind zum Beispiel ein Biobauer in Portugal, dem die Böden vertrocknen und die Ernten verdorren; auf der Nordsee-Insel Langeoog ein Hotel- und Restaurant-Besitzer, bei dem die Angst wächst mit dem Anstieg des Meeresspiegels.

12:50
vom 25.01.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 25.01.2021, 12:50 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

13:00
R: Fabrice Michelin... Sardin / Flandern / Guadeloupe / Strasbourg; FR

Themen * Die raue Heimat der Sardin Grazia Deledda * Beginen, die erste Frauenbewegung Flanderns * Guadeloupe, Leslies Nockerl mit Riesengarnelen * 1:0 für die Résistance in Straßburg.

13:50
I: Nathalie Baye, Richard Berry, Jean-Pierre Bacri, Zabou Breitman, Valeria Bruni Tedeschi, Didier Benureau; R: Diane Kurys... FR

Die 13-jährige Frédérique und ihre kleine Schwester Sophie verbringen die Sommerferien mit ihrem Kindermädchen an der französischen Atlantikküste. Währenddessen bereitet ihre Mutter Léna, die sich von ihrem Mann Michel scheiden lässt, ihr neues Leben in Paris vor. Zu Besuch bei den Kindern verschweigt sie ihnen die Trennung sowie ihre Beziehung zu dem jungen Künstler Jean-Claude. Als ihr Noch-Ehemann das Feriendomizil besucht und von Lénas neuer Beziehung erfährt, eskaliert die Situation. Sophie und Frédérique werden Zeugen einer brutalen Auseinandersetzung.

16:00
R: Pushpendra Singh... KR

Die Manganiyar sind eine immer kleiner werdende muslimische Kaste Indiens; sie leben in der Wüste Thar an der Grenze zwischen Indien und Pakistan. Sie sind Berufsmusiker und spielen für ihre Gönner, die hinduistischen Rajputen. Sowohl hinduistische als auch islamische Bräuche sind ihnen geläufig. Ihre Musik und ihre vielfältige Kultur faszinieren auch den musikalisch hochbegabten zwölfjährigen Moti. Er steht im Mittelpunkt der Dokumentation. Der Junge sucht seinen Platz in der traditionellen Gemeinschaft, will aber gleichzeitig seinen Weg in der modernen Welt gehen.

16:55
Wellen - Welche Kräfte in ihnen stecken; DE

Wellen haben viele Gesichter. Als Brandungswellen bereiten sie Surfern Freude. Für Forscher ist es ein großer Traum, aus Wellen Energie zu gewinnen. Aber wenn sich Wellen zu großen Monsterwellen oder sogar Tsunamis auftürmen, werden sie für jeden zur unberechenbaren Gefahr. Xenius zeigt Wellen in all ihren Facetten. Am Strand El Palmar in Andalusien treffen Dörthe Eickelberg und Pierre Girard den Ozeanographen Jaime Andrés Castro. Er erklärt ihnen, wie Wellen entstehen und woher ihre unglaubliche Energie kommt.

17:20
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Australien: Die Bardi - Hüter des Ozeans; S1E2
FR

Für den Aborigine-Stamm der Bardi, die auf der Dampier-Halbinsel leben, sind Land und Meer eine Einheit. Ein grenzenloser Raum, in der eine spirituelle Verbindung zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen besteht. Die Bardi verehren die Natur als eine nährende Wohltäterin, weshalb sie versuchen, sie mit allen Kräften zu schützen. Sie sind die Wächter an der Grenze zur letzten Wildnis Australiens.

17:50
R: Nick Robinson... Die Tropen; S1E1
AU

Er ist bis zu 100 Kilometer breit, an manchen Stellen 500 Meter tief und bewegt fast 30 Millionen Kubikmeter Wasser pro Sekunde: der Ostaustralstrom. Die Dokumentationsreihe folgt diesem ganz besonderen Meeresfluss von seinem Ursprung bis zu seiner Endstation - 3.000 Kilometer vom Great Barrier Reef bis nach Tasmanien. Die ozeanische Lebensader transportiert dabei warmes tropisches Wasser in kalte südliche Meere. Der erste Teil der Dokumentationsserie erforscht die australischen Tropen und damit den Beginn des Ostaustralstroms.

18:30
R: Nick Robinson... Die subtropische Zone; S1E2
AU

Der zweite Teil der Dokumentationsserie erforscht die subtropischen Gewässer des Meeresstroms. Die Wassertemperatur in den Subtropen sinkt und Korallen werden durch Algenwälder ersetzt. ARTE reist mit dem Strom und jenen Tieren, die sich von ihm transportieren lassen. Forscher erklären dabei die Eigenschaften und Phänomene dieser außergewöhnlichen Strömung.

19:20
vom 25.01.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 25.01.2021, 19:20 Uhr; DE

ARTE Journal, das europäische Nachrichtenmagazin, wirft einen aktuellen, weltoffenen und europäischen Blick auf Politik und Kultur.

19:40
Bauernhof statt Seniorenheim - Ein Lebensabend; S1
DE

Heinz-Dieter Herper beginnt mit 74 Jahren einen neuen Lebensabschnitt. Er zieht wahrscheinlich zum letzten Mal in seinem Leben um: vom Eigenheim auf einen Bauernhof. Green Care heißt der Trend aus Skandinavien, der Altenpflege mit Landwirtschaft verbindet. Angesichts des Überlebenskampfs zahlloser kleiner Bauernhöfe bei gleichzeitig fortschreitendem demografischem Wandel eine ideale Lösung für beide Seiten?

20:15
I: Robert Mitchum, Curd Jürgens, Theodore Bikel, David Hedison, Russell Collins, Kurt Kreuger; R: Dick Powell... US

Inmitten des Zweiten Weltkriegs kommt es zu einer Konfrontation zwischen dem amerikanischen Zerstörer USS Haynes und einem deutschen U-Boot. Beide Seiten bekämpfen sich in einer nervenaufreibenden Schlacht, bei der es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren und die bessere Strategie zu entwickeln. Während der deutsche Kapitän Von Stolberg bereits jahrelange Erfahrung mitbringt, muss sich Captain Murrell von der US-Navy erst noch beweisen. Dick Powells Antikriegsfilm Duell im Atlantik stellt der Brutalität des Nahkampfs zwischen zwei Kriegsmaschinerien die menschliche Seite ihrer Kapitäne gegenüber.

21:55
I: Kenneth More, David McCallum, Honor Blackman, Jill Dixon, Laurence Naismith, Frank Lawton; R: Roy Ward Baker... GB

Als das als unsinkbar geltende Schiff Titanic' einen Eisberg rammt, will der Kapitän das Ende der Jungfernfahrt nicht wahrhaben. Doch bald muss er sich damit abfinden, dass sein Schiff nicht mehr zu retten ist und die Evakuierung beginnt. Währenddessen wartet einige Seemeilen entfernt ein anderer Dampfer, dessen Besatzung den Ernst der Lage nicht recht begreift und der am Ende nur wenige Überlebende bergen kann.

23:55
I: Kjetil Ove Alvestad, Stuart Anderson, Glenn Brunskill, Michal Cichorski, Filippo De Filippi; R: Richard Da Costa... GB

Der Taucher Chris Lemons ist auf dem Grund der Nordsee gestrandet; es verbleibt ihm genügend Sauerstoff für etwa fünf Minuten; Rettung ist frühestens in dreißig Minuten zu erwarten. In einem Wettlauf gegen die Zeit kämpft er um jeden Atemzug. Archivmaterial bietet bisher ungezeigte Aufnahmen vom außergewöhnlichen Überlebenskampf Lemons; am Boden des Meeres entschied für ihn jeder einzelne Atemzug um Leben und Tod.

01:20
I: Guido Caprino, Alba Rohrwacher, Lorenza Indovina, Paola Lavini, Elena Lietti, Tommaso Ragno; R: Francesco Munzi, Niccolo Ammaniti, Lucio Pellegrini... Die Erhaltung der Masse; S1E1
IT. Die Erhaltung der Masse; S1E1
FR

Bei einem italienischen Mafiaboss wird eine Razzia durchgeführt, dabei entdecken die Polizisten eine Marienstatue, die unaufhörlich Blut weint. Unter größter Geheimhaltung wird das Phänomen untersucht, entzieht sich aber allen Gesetzen der Physik. Nach und nach geraten immer mehr Menschen in den Bann der Statue. Von Italiens atheistischem Ministerpräsidenten und seiner schönen Frau Sole über Wissenschaftlerin Sandra bis hin zu Priester Marcello, der vom Glauben abzufallen droht, verstricken sich immer mehr Schicksale mit der Marienfigur.

02:10
I: Guido Caprino, Alba Rohrwacher, Lorenza Indovina, Paola Lavini, Elena Lietti, Tommaso Ragno; R: Francesco Munzi, Niccolo Ammaniti, Lucio Pellegrini... Ausgenommen Lazarus; S1E2
IT. Ausgenommen Lazarus; S1E2
FR

Eine Blut weinende Madonnenstatue, die sich allen Gesetzen der Physik entzieht, gibt Rätsel auf. Nach und nach zieht sie immer mehr Menschen in ihren Bann. Ihre Existenz wird immer rätselhafter und die Vorstellung von einem Wunder, welches das eigene Chaos wieder ordnen könnte, gewinnt gleichzeitig an Anziehungskraft für die unterschiedlichen Beteiligten. Doch ob die Statue das wirklich vollbringen kann, muss jeder für sich entscheiden .

02:55
Mexiko - Unterwegs von Oaxaca nach Chiapas; S7E5
US

Die beiden Bundesstaaten Oaxaca und Chiapas im Süden Mexikos unterscheiden sich kulturell gesehen erheblich vom Rest des Landes. In Oaxaca erkundet David Yetman Agaven-Felder, die zur Herstellung von Mezcal-Schnaps dienen. Er zieht weiter bis zur Landenge von Tehuantepec, wo die einheimische Kultur den Frauen das Sagen gibt. Angekommen in Chiapas, erlebt er, wie eine Stadt am Fluss zum Schauplatz eines der ungewöhnlichsten Karnevalsfeste der Welt wird.

03:25
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2222; E2190
FR

28 Minuten ist das Polit-Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft oder Wissenschaft unter die Lupe. Es moderiert die französische Kulturjournalistin Élisabeth Quin.

04:12
R: Julien Berjeaut... Die Radio-Sapiens; FR

Schluss mit Höhlenglotze und Felsenmangas! Familie Dotcom schließt die Augen und hört Radio: Von Steinwelle 3 bis Radio Unser Leguan ist für jeden etwas dabei.

05:00
IT

Für das alljährliche Freiluftkonzert des Orchesters der Mailänder Scala konnte wieder ein Solist von Weltklasse engagiert werden: Maxim Vengerov. Der russische Teufelsgeiger spielt das Konzert von Mendelssohn Bartholdy. Ein Sommernachtskonzert, aus sanitären Gründen in diesem Jahr im September, vor der imposanten Fassade des Doms.

06:05
Wellen - Welche Kräfte in ihnen stecken; DE

Wellen haben viele Gesichter. Als Brandungswellen bereiten sie Surfern Freude. Für Forscher ist es ein großer Traum, aus Wellen Energie zu gewinnen. Aber wenn sich Wellen zu großen Monsterwellen oder sogar Tsunamis auftürmen, werden sie für jeden zur unberechenbaren Gefahr. Xenius zeigt Wellen in all ihren Facetten. Am Strand El Palmar in Andalusien treffen Dörthe Eickelberg und Pierre Girard den Ozeanographen Jaime Andrés Castro. Er erklärt ihnen, wie Wellen entstehen und woher ihre unglaubliche Energie kommt.

06:30
R: Sylvain Bergere, Nathalie Amsellem, Gaëtan Chabanol, Camille Dalbéra, Sébastien Rancourt... Die Ilias - Die Stunde der Opfer; S1E2
FR

Die Doku-Reihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Das griechische Heer steht kurz vor dem Aufbruch Richtung Troja. Odysseus und Achilles wollen sich ursprünglich der Schlacht entziehen und schließen sich König Agamemnon erst in letzter Minute an. Damit die Schiffe den Hafen verlassen können, verlangt die verärgerte Göttin Artemis, dass Agamemnon seine Tochter Iphigenie opfert. Der König der Könige fügt sich dem unmenschlichen Schicksal.

07:00
Folge 1497; E1449
DE. Folge 1497; E1449
FR

Die Nachrichtensendung ist speziell für Acht- bis Zwölfjährige ausgelegt, und berichtet über relevante Themen aus Europa und der ganzen Welt. In jeder Sendung stellen deutsche oder französische Schüler Fragen zu einem aktuellen Thema.

07:05
Huskys, am Start!; DE. Huskys, am Start!; FR

1.200 Kilometer durch Eis und Schnee - mit einem Schlitten und 14 Huskies. Zum sechsten Mal nimmt Marit Beate Kasin am nördlichsten Hundeschlittenrennen der Welt teil. Unterstützt wird die 37-jährige Hundeschlittenführerin - in der Fachsprache Musherin genannt - von ihrer langjährigen Partnerin Susana. Die Freundin aus Unizeiten steht an jedem Checkpoint mit Camper, Hundetrailer und Ersatzmaterial bereit. Bleibt das Team im Rennen?

07:50
R: Zeng Hairuo... Die Erde als Erbe; FR. Die Erde als Erbe; CN

Die dreiteilige Dokureihe begleitet die Bewohner in ihren Dörfern des Himalaya, wo die Natur, die Tiere und die Jahreszeiten den Lebensrhythmus vorgeben. Hier legen vor allem die älteren Tibeter besonderen Wert darauf, die nachfolgenden Generationen in die Geheimnisse der Natur einzuweihen und ihren Kindern einen achtsamen Umgang mit den kostbaren Ressourcen zu vermitteln.

08:40
R: Fabrice Michelin... Sardin / Flandern / Guadeloupe / Strasbourg; FR

Themen * Die raue Heimat der Sardin Grazia Deledda * Beginen, die erste Frauenbewegung Flanderns * Guadeloupe, Leslies Nockerl mit Riesengarnelen * 1:0 für die Résistance in Straßburg.

09:30
Frühling - Erste Gehversuche; S1E1
GB

Mit dem Frühling kehrt das Leben zurück auf den Bauernhof: Schneeglöckchen, zartgrüne Eichenknospen und Kirschblüten künden vom Neubeginn der Natur. Und sowohl die Tiere auf dem Hof als auch die Wildtiere in der Umgebung spüren den nahenden Frühling. Nach dem Winter ist es Zeit sowohl für die Nahrungssuche als auch für die Wahl des Partners.

10:15
Sommer - Sturm und Drang; S1E2
GB

Wenn es warm wird, verlassen die Kühe den Stall, um über die Wiese zu tollen. Die Lämmer Larry und Flora werden zum ersten Mal von ihrer Mutter getrennt, und die einäugige Schäferhündin Jess macht in ihrer Ausbildung einen wichtigen Fortschritt.

11:00
Herbst - Der Wind dreht sich; S1E3
GB

Wenn die Blätter sich verändern, ergreifen wilde Triebe die Tiere, so wie bei Rams Roger und Hamish.

11:45
R: David Perrier, Olivier Lassu... Spitzbergen, Ny-Alesund - Zentrum der norwegischen Forschung; S2E5
FR

Ny-Alesund ist ein kleiner Ort in Norwegen, der zur Inselgruppe Svalbard gehört. Er liegt unweit des Polarkreises und gilt als nördlichste Siedlung der Erde. Er ist Standort eines Forschungszentrums, das Wissenschaftler aus aller Welt beschäftigt.

12:15
Bauernhof statt Seniorenheim - Ein Lebensabend; S1
DE

Heinz-Dieter Herper beginnt mit 74 Jahren einen neuen Lebensabschnitt. Er zieht wohl zum letzten Mal in seinem Leben um: vom Eigenheim auf einen Bauernhof. Green Care heißt der Trend aus Skandinavien, der Altenpflege mit Landwirtschaft verbindet.

12:50
vom 26.01.2021, 12:50 Uhr; FR. vom 26.01.2021, 12:50 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

13:00
R: Fabrice Michelin... Victor Hugo und die Normandie / Kalifornia / Österreich / Bologna; FR

Das Thema lautet diesmal unter anderem: Victor Hugo, sein Zuhause ist das Meer.

13:50
I: Errol Flynn, Brenda Marshall, Flora Robson, Claude Rains, Donald Crisp, Alan Hale; R: Michael Curtiz... US

Es herrscht Frieden zwischen England und Spanien, wenn auch nur zum Schein. Während England dem Frieden wohlwollend entgegentritt, rüsten die Spanier ihre Flotte im Verborgenen weiter auf und bereiten sich auf einen Krieg gegen England vor. Da Königin Elizabeth I. Mittel zum Bau einer eigenen Armada verweigert, beginnen einige Kapitäne auf eigene Faust zu handeln. Unter ihnen ist auch der Kapitän Geoffrey Thorpe, der von nun an als Freibeuter spanischen Schiffen das Leben schwer macht.

16:00
R: Kim Hopkins... GB. CU

Die Dokumentation porträtiert eine kubanische Patchwork-Familie, in der jeder unterschiedliche Wünsche und Träume hegt, und die dennoch versucht, geeint zu bleiben. Die Spannung zwischen den Eheleuten Mariela und Orlando wächst, denn sie möchte unbedingt weg von Kuba, während er dort bleiben möchte. Schauplatz ist das abgelegene kubanische Fischerdorf Playa Cajio. Fast alle Familien haben Verwandte im Ausland. Jeder lebt dort vom Meer.

16:50
Robben - Von süßen Heulern und schlauen Räubern; DE

Während Robben früher gejagt wurden, stehen sie heute unter Schutz. Ihre Bestände in Nord- und Ostsee sind in den vergangenen Jahrzehnten gewachsen. Und auf dem Speiseplan der Raubtiere steht vor allem Fisch - oftmals fangfrisch aus Fischernetzen.

17:20
R: Nicos Argillet, Stéphane Corréa, Pierre-François Didek, Ludovic Fossard, Antoine de Meaux, Bruno Victor-Pujebet... Indien: Die Malayalis - Zwischen Süß- und Salzwasser; S1E8
FR

Die Malayalis leben an der Südwestküste Indiens. Sie kennen keine Grenze zwischen Land und Meer. Im Westen liegt der Indische Ozean, ostwärts erstreckt sich eine Lagunenlandschaft. Ohne Boote könnten die Menschen hier nicht existieren.

17:50
R: Nick Robinson... Die gemäßigte Zone; S1E3
AU

Auf ihrem Weg in antarktische Gewässer folgt eine Familie von Buckelwalen dem Ostaustralstrom, der warmes Oberflächenwasser in kühlgemäßigte Breiten transportiert. Dort erkennt man die enormen Auswirkungen dieser Meeresströmung auf die Ökosysteme.

18:30
CA

Auf Sable Island vor der Küste der kanadischen Provinz Nova Scotia lebt die größte Kegelrobbenkolonie der Welt. Jeden Winter kommen Tausende Weibchen auf die sichelförmige Insel im Atlantik und bringen dort etwa 80.000 Jungtiere zur Welt.

19:20
vom 26.01.2021, 19:20 Uhr; FR. vom 26.01.2021, 19:20 Uhr; DE

Die Nachrichtensendung bereitet täglich das aktuelle Tagesgeschehen auf.

19:40
Sibirien taut auf - Klimawandel im Permafrost; S1
DE

Der Klimawandel sorgt in Jakutien für tiefe Einschnitte im Leben der Einwohner. Denn steigende Temperaturen lassen den bislang gefrorenen Permafrost-Boden im Rekordtempo auftauen. Immer mehr Jakuten müssen ihre Häuser und Dörfer verlassen.

20:15
R: Christiane Ratiney... Papst Johannes Paul II., Freiheit ist teilbar; S1
FR

Am 16. Oktober 1978 wurde Johannes Paul II. als erster Nichtitaliener nach über 400 Jahren zum Papst gewählt - eine Revolution. Der neue Pontifex verfolgte zwei große Ziele: die Bedeutung der Kirche in der Gesellschaft wiederherzustellen.

21:05
I: Élodie De Sélys; R: Bernard Georges... Not bad at all! Ronald Reagan, 40. Präsident der USA; S1E37
FR

Als Ronald Reagan die USA regierte, steckte das Land in einer tiefen Rezession. Es war deutlich, dass es diesem Präsidenten an Wissen und Erfahrung mangelte. Mittels einer Wirtschaftsreform verhalf er dem Land jedoch zum Aufschwung.

22:00
R: Philippe Saada... Mao. Vermeintlicher Vater des modernen China; S1E4
FR

Am 1. Oktober 1949, nach Jahren des revolutionären Kampfes, ruft Mao Tsetung die Volksrepublik China aus. Mao hatte gelobt, sein Land zu modernisieren und zu einer Großmacht zu machen. Umgesetzt hat dieses Versprechen Deng Xiaoping.

22:55
R: Christiane Ratiney... Adolf Hitler, Größter Feldherr aller Zeiten?; S1E1
FR

Die Dokumentation zeigt, dass Hitler zweifelsohne ein Militärführer war, dessen Hochmut und verhängnisvolle Ideologie ihn jedoch verblendeten. Im Verlaufe des Zweiten Weltkrieges erwies sich der selbsternannte Stratege als ein Amateur.

23:50
I: Guido Caprino, Alba Rohrwacher, Lorenza Indovina, Paola Lavini, Elena Lietti, Tommaso Ragno; R: Francesco Munzi, Niccolo Ammaniti, Lucio Pellegrini... Die Pflicht der Lebenden; S1E3
IT. Die Pflicht der Lebenden; S1E3
FR

Von Italiens atheistischem Ministerpräsidenten und seiner schönen Frau Sole über Wissenschaftlerin Sandra bis hin zu Priester Marcello, der vom Glauben abzufallen droht, verstricken sich immer mehr Schicksale mit der Marienfigur.

00:40
I: Guido Caprino, Alba Rohrwacher, Lorenza Indovina, Paola Lavini, Elena Lietti, Tommaso Ragno; R: Francesco Munzi, Niccolo Ammaniti, Lucio Pellegrini... Die schwarze Substanz; S1E4
IT. Die schwarze Substanz; S1E4
FR

Eine Marienstatue, die unaufhörlich Blut weint, entzieht sich allen Gesetzen der Physik. Nach und nach geraten immer mehr Menschen in den Bann der Statue: von Italiens atheistischem Ministerpräsidenten bis hin zur Wissenschaftlerin Sandra.

01:30
I: Guido Caprino, Alba Rohrwacher, Lorenza Indovina, Paola Lavini, Elena Lietti, Tommaso Ragno; R: Francesco Munzi, Niccolo Ammaniti, Lucio Pellegrini... Kleine Flamme; S1E5
IT. Kleine Flamme; S1E5
FR

Eine Blut weinende Madonnenstatue, die sich allen Gesetzen der Physik widersetzt, gibt Rätsel auf. Um dem unaufhaltsamen Tränenfluss endlich ein Ende zu bereiten, ordnet Ministerpräsident Pietromarchi an, die Madonna einfrieren zu lassen.

02:15
I: Guido Caprino, Alba Rohrwacher, Lorenza Indovina, Paola Lavini, Elena Lietti, Tommaso Ragno; R: Francesco Munzi, Niccolo Ammaniti, Lucio Pellegrini... Die Prinzessin der Schwimmbecken; S1E6
IT. Die Prinzessin der Schwimmbecken; S1E6
FR

Die Blut weinende Madonna gibt immer noch große Rätsel auf. Um sich öffentlich für ihren Ausrutscher zu entschuldigen, soll Sole ein Fernsehinterview geben. Doch Soles Antworten auf die Fragen der Journalistin überraschen selbst ihren Mann Fabrizio.

03:05
Winter - Im Schutz des Stalls; S1E4
GB

Wenn der Winter einbricht, hat jedes Tier seine eigene Methode, um in der Kälte zu überleben. Währenddessen zehren die Tiere der Wildnis von den letzten Ressourcen des Herbstes, bevor die kältesten und unfruchtbarsten Monate des Jahres hereinbrechen.

03:50
R: Adrien Soland, Rémi Fournis... Folge 2223; E2191
FR

Das Kulturmagazin nimmt ein aktuelles Thema aus Politik oder Wirtschaft unter die Lupe.

05:00
R: Claus Wischmann... DE

Ein Sturm bedrohte das Amphitheater von Orange, doch die junge Montserrat Caballé entschied sich, die Norma trotzdem zu singen. Gezeigt werden die Höhepunkte des Abends aus dem Jahr 1974 Revue und sowie ein Rückblick auf das Leben der Sängerin.