Slovenske TV

Podnaslovljene TV

Lokalne TV

EX YU TV

Angleške TV

Nemške TV

Italijanske TV

Ostale TV

3 SAT
05:44
E57
DE

Bergauf-Bergab lädt dazu ein sich entführen zu lassen in einen kleinen Ort in der Schweiz: Nach Vals, mitten in den Bündner Bergen. Hier geht alles ein bisschen gemütlicher zu. Die Anzahl der Gästebetten übersteigt noch nicht die der Einwohner, es gibt nur ein kleines Pistenskigebiet, dem es allerdings gelingt, mit nur fünf Liftanlagen 1700 Höhenmeter zu überwinden. Auch für Skibergsteiger ist Vals ein echter Geheimtipp. Moderation: Michael Düchs.

06:13
Die Erfindung der Romantik.
06:23
DE

Deutschland 2021 Kultur-Lockdown in Europa - Während in Deutschland das kulturelle Leben brach liegt, pflegen andere europäische Länder einen anderen Umgang mit der Kultur. Kulturzeit schaut nach Italien, wo die Museen geöffnet sind, nach Frankreich, wo ein öffentlich-rechtlicher Kanal von France Télévision Kulturveranstaltungen sendet und nach Polen, das in einer Testphase sogar Kinos und Theater öffnet. Thea Dorn: Trost: Briefe an Max - Entscheidungen in Bezug auf den Umgang mit der Pandemie zu treffen, geht mit dem ständigen Abwägungen zwischen Leben retten und Menschlichkeit wahren einher. Thea Dorn hat mit ihrem neuen Roman Trost - Briefe an Max ein Szenario erschaffen, das die Umgangsformen und Emotionen in Zeiten der Pandemie betrachtet und Trost in trostlosen Zeiten sucht. Thea Dorn über ihren Roman Trost - In ihrem neuen Buch Trost - Briefe an Max wirft Autorin Thea Dorn einen Blick auf das Dilemma zwischen Leben und Tod in Zeiten der Pandemie. Wir sprechen mit ihr über aktuelle Beschlüsse, den von ihr betitelten Fürsorge-Radikalismus und den Umgang mit Trost in der aktuellen Krise. Eine Seuche in der Stadt - Gibt es etwas Schlimmeres als den schwarzen Tod? Ljudmila Ulitzkajas Buch Eine Seuche in der Stadt erzählt von einem Pestausbruch in Moskau 1939. Eine Seuche, die die Partei 1938 für ausgerottet erklärt hatte. Berlinale-Zoom - Ein Blick in die 3sat-Länder 100. Lucky Luke - Zum Start in das Jubiläumsjahr zum 75-jährigen Geburtstag des Comic-Helden Lucky Luke erscheint der 100. Band Western von Gestern. Er wirft einen Blick auf die Ursprünge und enthält die beiden ersten, bis jetzt unveröffentlichten Geschichten von Zeichner Morris. Moderation: Vivian Perkovic.

07:01
DE

Deutschland 2021 Spätfolgen Covid-19 - Viele Covid-19-Patienten aus der ersten Welle im vergangenen Frühjahr leiden noch immer unter den Folgen der Infektion. In der Covid-Nachsorgeambulanz der Uniklinik Freiburg werden Corona-Patienten weiter betreut. Das Team um Prof. Siegbert Rieg untersucht dabei auch wissenschaftlich, welche Langzeitfolgen eine Corona-Erkrankung haben kann. Strohschweine - Strohschweine haben pro Schwein fast doppelt so viel Platz wie in herkömmlichen Mastbetrieben. Sie dürfen länger wachsen, werden nur gentechnikfrei gefüttert und vor allem: Sie stehen auf Böden ohne Spalten - aber mit Stroh. Ein großes Plus an Tierwohl und eine Alternative für die Schweinezucht zwischen Bio und Konventionell. Auswilderung Orang Utans - Etwa 400 Orang Utans leben in der Auffang-Station Borneo Orangutan Survival Foundation. Verletzte, von Menschen gejagte und misshandelte Tiere werden dort auf ein freies Leben in der Wildnis vorbereitet. Grüner Knopf und Co. - Textilsiegel garantieren faire und ökologische Kleidung. Doch selbst das Prestige-Siegel der Bundesregierung, der Grüne Knopf, kontrolliert nur die Hälfte aller Produktionsschritte. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
vom 04.03.2021, um 08:00 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:08
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
vom 04.03.2021, um 08:30 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 04.03.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:09
DE

Deutschland 2021 Kultur-Lockdown in Europa - Während in Deutschland das kulturelle Leben brach liegt, pflegen andere europäische Länder einen anderen Umgang mit der Kultur. Kulturzeit schaut nach Italien, wo die Museen geöffnet sind, nach Frankreich, wo ein öffentlich-rechtlicher Kanal von France Télévision Kulturveranstaltungen sendet und nach Polen, das in einer Testphase sogar Kinos und Theater öffnet. Thea Dorn: Trost: Briefe an Max - Entscheidungen in Bezug auf den Umgang mit der Pandemie zu treffen, geht mit dem ständigen Abwägungen zwischen Leben retten und Menschlichkeit wahren einher. Thea Dorn hat mit ihrem neuen Roman Trost - Briefe an Max ein Szenario erschaffen, das die Umgangsformen und Emotionen in Zeiten der Pandemie betrachtet und Trost in trostlosen Zeiten sucht. Thea Dorn über ihren Roman Trost - In ihrem neuen Buch Trost - Briefe an Max wirft Autorin Thea Dorn einen Blick auf das Dilemma zwischen Leben und Tod in Zeiten der Pandemie. Wir sprechen mit ihr über aktuelle Beschlüsse, den von ihr betitelten Fürsorge-Radikalismus und den Umgang mit Trost in der aktuellen Krise. Eine Seuche in der Stadt - Gibt es etwas Schlimmeres als den schwarzen Tod? Ljudmila Ulitzkajas Buch Eine Seuche in der Stadt erzählt von einem Pestausbruch in Moskau 1939. Eine Seuche, die die Partei 1938 für ausgerottet erklärt hatte. Berlinale-Zoom - Ein Blick in die 3sat-Länder 100. Lucky Luke - Zum Start in das Jubiläumsjahr zum 75-jährigen Geburtstag des Comic-Helden Lucky Luke erscheint der 100. Band Western von Gestern. Er wirft einen Blick auf die Ursprünge und enthält die beiden ersten, bis jetzt unveröffentlichten Geschichten von Zeichner Morris. Moderation: Vivian Perkovic.

09:47
DE

Deutschland 2021 Spätfolgen Covid-19 - Viele Covid-19-Patienten aus der ersten Welle im vergangenen Frühjahr leiden noch immer unter den Folgen der Infektion. In der Covid-Nachsorgeambulanz der Uniklinik Freiburg werden Corona-Patienten weiter betreut. Das Team um Prof. Siegbert Rieg untersucht dabei auch wissenschaftlich, welche Langzeitfolgen eine Corona-Erkrankung haben kann. Strohschweine - Strohschweine haben pro Schwein fast doppelt so viel Platz wie in herkömmlichen Mastbetrieben. Sie dürfen länger wachsen, werden nur gentechnikfrei gefüttert und vor allem: Sie stehen auf Böden ohne Spalten - aber mit Stroh. Ein großes Plus an Tierwohl und eine Alternative für die Schweinezucht zwischen Bio und Konventionell. Auswilderung Orang Utans - Etwa 400 Orang Utans leben in der Auffang-Station Borneo Orangutan Survival Foundation. Verletzte, von Menschen gejagte und misshandelte Tiere werden dort auf ein freies Leben in der Wildnis vorbereitet. Grüner Knopf und Co. - Textilsiegel garantieren faire und ökologische Kleidung. Doch selbst das Prestige-Siegel der Bundesregierung, der Grüne Knopf, kontrolliert nur die Hälfte aller Produktionsschritte. Moderation: Alexandra Kröber.

10:16
R: Uli Patzwahl... DE

Die im Südwesten Marokkos gelegene Stadt Marrakesch war die Endstation für die Karawanen aus der Sahara. In den letzten Jahren ist die Stadt zum wichtigsten marokkanischen Reiseziel für Europäer geworden. Die Dokumentation gewährt einen exklusiven Einblick in einen der wichtigsten traditionellen Wohnpaläste Marrakeschs. Inmitten einer märchenhaften, pulsierenden Kulisse zeigt sie den Alltag, die Lebenskultur und die Geschichten einer altehrwürdigen und zugleich modernen marokkanischen Familie.

11:00
R: Lourdes Picareta... DE

Die 29-jährige Salma Mahfoudh, bisher bekennende Städterin, war selten im Landesinneren. Endlich können wir ohne Angst unser Land entdecken und genießen, sagt sie voller Enthusiasmus. Sie bricht auf zu einer langen Reise von ihrer Geburtsstadt Tunis durch die Berge im Norden des Landes, vorbei am berühmten Salzsee, dem Schott, bis hinunter in den Großen Süden mit seinen gigantischen Tafelbergen und der Wüste.

11:45
Wein hat im Burgenland eine jahrtausendealte Tradition. Das Mittelburgenland, auch Blaufränkischland genannt, gilt als Zentrum der österreichischen Rotweinkultur. In den letzten Jahren haben es die Winzer beim Blaufränkischen zu internationaler Anerkennung gebracht. Was ist das Geheimnis hinter dem Siegeszug des Blaufränkischen? Der Winzer Albert Gesellmann meint, dass ein großer Wein im Kopf und nicht im Keller entstehe.
12:11
R: Monika Offergeld... DE

Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - Servicezeit beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.

12:40
Was sind Schutzgebiete eigentlich wert?; DE

Meitingen - Bannwald soll Stahlwerk zum Opfer fallen Nürnberg - Bahn will für ICE-Werk Reichswald roden Sengenthal - Uralter Hohlweg soll zerstört werden Schutzzonen - Welche gibt es - und was sind sie wert? Im Gespräch - Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber Mahnende Worte - BUND-Ehrenvorsitzender Hubert Weiger Streit um die Weltenburger Enge - Schutz- oder Nutzgebiet Moderation: Janina Nottensteiner.

13:20
R: Justin Purefoy... GB

Im südamerikanischen Pantanal leben die extrem seltenen Riesengürteltiere. Zum Schlafen graben die Einzelgänger über sechs Meter tiefe Bauten, aus denen sie sich nur nachts herauswagen. Kein Wunder, dass kaum ein Mensch sie je zu sehen bekommt. Der Biologe Arnaud Desbiez erforscht das Leben der scheuen Tiere mit Sendern und Kamerafallen. Ihm gelingt eine Sensation: die ersten Aufnahmen eines neugeborenen Riesengürteltieres in freier Wildbahn.

14:05
Amazonien: Grüne Lunge der Erde; DE

Der Amazonas ist der größte und mächtigste Strom der Erde. Nirgendwo sonst gibt es so viele und exotische Pflanzen- und Tierarten. Eine Fläche so groß wie Deutschland hat Brasilien am Amazonas unter Schutz gestellt. Ein solches Gebiet zu überwachen ist nahezu unmöglich. Eine, die es dennoch versucht, ist Giovanna Palazzi, die Managerin des Nationalparks Anavilhanas. Mit zwei Schnellboten und einer Handvoll Leute geht sie gegen Wilderer vor.

14:49
Vom Pazifik in die Anden; S1E1
NZ

Peru ist ein Land der Kontraste: Wüste, Grasland, Hochgebirge, Regenwald und Meeresküste - sehr unterschiedliche Naturräume bieten einer Vielzahl faszinierender Tiere eine Heimat. Die zweiteilige Reihe nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise vom Pazifik über die extrem trockene Küstenwüste, die Nebelwälder und grasbewachsenen Hochebenen der Anden, bis in den artenreichen Amazonas-Regenwald, der den Osten des Landes prägt.

15:33
Am Oberlauf des Amazonas; S1E2
NZ

Im Osten der peruanischen Anden entspringt der Amazonas. In den Regenwäldern Amazoniens sind zahlreiche Tierarten wie Riesenotter, Jaguar, Faultier und farbenprächtige Aras zu Hause. Zur Regenzeit steht der Dschungel unter Wasser. Fische machen Jagd auf Baumbewohner oder knacken Nüsse mit starken Kiefern. Nach Ende der Flut finden Kaimane und Rabengeier reiche Beute - und das Aguti, ein kleines Nagetier, hilft Paranussbäumen bei der Verbreitung.

16:17
Tierische Wanderer; S1E1
NZ

Zwischen Pazifik und Karibischem Meer gelegen, zählt das Staatsgebiet Mexikos zu den artenreichsten Regionen der Erde. Für die wenigsten Tiere ist der tägliche Kampf ums Überleben einfach zu gewinnen, und Tag für Tag fordert das Aufeinandertreffen von Raubtieren und Beute seine Opfer. Die Sendung geht in den Meeren vor Mexiko auf Tauchstation, um riesige Meeressäuger bei der Jagd zu begleiten, und spürt im Dschungeldickicht den kleinsten Arten des Landes nach.

17:01
Jäger und Gejagte; S1E2
NZ

Kleine und große Räuber und ihre Beutetiere kämpfen in Mexikos Landschaften tagtäglich ums Überleben. Dabei können sogar die gefährlichsten Jäger - wie Klapperschlangen - zu Gejagten werden. Tierische Dramen spielen die Hauptrolle in dieser Dokumentation - wie der Kampf zwischen Wegekuckuck und Schlange oder die Jagd der Harpyie auf junge Klammeraffen. Die Palette der Raubtiere reicht vom Skorpion über Krokodil, Jaguar und Hammerhai bis zum Buckelwal.

17:45
Die Erhaltung der Art; S1E3
NZ

Ob an den ausgedehnten Küsten, in den üppig grünen Regenwäldern oder ausgedörrten Wüstenregionen, die Tiere Mexikos befinden sich im endlosen Kampf ums Überleben, in dem das Wohlergehen der nächsten Generation ein ums andere Mal hart erkämpft werden muss. Viele Arten wurden vom Menschen bis an die Grenze der Vernichtung bejagt und erholen sich erst allmählich von den erlittenen Verlusten. Andere leben so versteckt, dass sie bis jetzt kein Forscher zu Gesicht bekommen hat.

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

19:00
vom 04.03.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:20
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:22
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Vivian Perkovic.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 04.03.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:17
DE

Ist Prostitution ein Beruf wie jeder andere? Sehr liberale Gesetze haben Deutschland zum Puff Europas gemacht. In Schweden hingegen gilt Prostitution als ein Angriff auf die Menschenwürde. In Deutschland hält sich das Bild der selbstbestimmten, emanzipierten Prostituierten, die sexuelle Handlungen verkauft wie eine beliebige Dienstleistung. Man spricht von Sexarbeiterin und ignoriert die Auswirkungen auf einzelne Personen und die Gesellschaft.

21:01
S13
DE

Frauen und Männer sind laut Grundgesetz gleichberechtigt. Doch für Frauen sieht die Realität anders aus: Altersarmut, sexistische Gewalt, weniger Lohn und Einfluss in Gesellschaft und Politik. Zu Gast bei Gert Scobel sind die Soziologin und Haushaltsökonomin Uta Meier-Gräwe, die Vorsitzende von UN Women Deutschland Karin Nordmeyer sowie Tijen Onaran, Autorin und Gründerin und CEO von Global Digital Women.

22:00
AT

In dieser Sendung werden aktuelle Geschehnisse, relevante Ereignisse und Hintergrundinformationen aus der ganzen Welt präsentiert. Zudem werden Expertenanalysen und brandneue Entwicklungen auf dem Finanzmarkt vorgestellt.

22:25
Folge 81; DE

Eine Welt zwischen Lockdown und Licht am Ende des Tunnels - und ein Mann, der mit Herz, Hirn und Humor nimmermüde durch die Finsternis leitet. Bewaffnet mit der Taschenlampe der Satire und einer Portion Optimismus widmet sich Sebastian Pufpaff auch 2021 dem pandemieumwitterten Tagesgeschehen. Täglich von Montag bis Donnerstag kommentiert der Kabarettist aus dem Homeoffice humorvoll die neue Normalität. Regie: Marcel Behnke.

22:32
E64
DE

Deutschland 2021 auslandsjournal extra zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Das Magazin berichtet über Hintergründe von Konflikten, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik, und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.

23:02
DE

Forscher in Brasilien suchen nach bisher unbekannten Viren, die auf den Menschen übertragen werden können. Dabei spielt die Umweltzerstörung eine große Rolle. Die nächste Pandemie kommt aus dem Amazonas, sagt Dr. Alessandra Nava. Die Wissenschaftlerin aus Manaus forscht an Fledermäusen. Sie will herausfinden, welche Viren im Urwald versteckt sind und auch für Menschen gefährlich werden könnten.

23:32
Uganda, Bwindi Nationalpark: Ein Filmteam ist mit Dr. Gladys Kalema-Zikusoka, der ersten Wildtierärztin Ugandas, unterwegs zu den Berggorillas der Region. Für sie ist der Schutz der majestätischen Tiere in Zeiten von Covid-19 nicht leichter geworden. Die Jagd auf geschützte Wildtiere habe zugenommen, erzählt sie - auch, weil viele Menschen ihre Arbeit verloren hätten und ihnen Geld und Nahrung fehlten.
00:02
Deutschland, wie geht es dir?; E50
CH

#SRF global ist das Auslandsmagazin des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Moderator Sebastian Ramspeck greift einmal im Monat ein aktuelles internationales Thema auf. Der Hashtag im Sendungsnamen nimmt Bezug auf den speziellen Fokus von #SRF global: Das Magazin informiert nicht aus der Perspektive der Politiker und Staatsmänner, sondern aus der Sicht der Bevölkerung beziehungsweise der Mediennutzer.

00:32
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:02
Für eine Leihmutterschaft verpflichtet sich eine Frau meist gegen Bezahlung, das Kind eines anderen Paares auszutragen. Wunschkinder werden sie genannt. Immer mehr Eltern kommen mithilfe einer Leihmutter zum eigenen Kind. In der Schweiz ist das Vorgehen verboten und höchst umstritten. Sternstunde-Moderatorin Olivia Röllin diskutiert mit ihren Gästen Ruth Baumann-Hölzle, Anika König und Antje Schrupp. Moderation: Olivia Röllin.
02:03
CH

Zuerst verliebte sich Veganerin Claudia Troxler in Mastschwein Felix und rettete es vor dem Metzger, danach in Beat, Felix' Besitzer. Jetzt steigen die beiden aus der Nutztierhaltung aus. Aus ihrem Bauernhof Eichenmoos im luzernischen Büron wird der Lebenshof Aurelio. Reporterin Helen Arnet begleitet das Paar auf dem Weg von Milch- zu Hafermilchbauern.

02:37
DE

Das Ländermagazin berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus. Die Themen reichen von politischen über kulturelle bis hin zu kuriosen Ereignissen.

03:06
R: Florian Kummert... Folge 190; E73
DE

Filmarbeit im Homeoffice - Die Animationsbranche im Lockdown Die virtuelle Berlinale - Rückkehr in unsicheren Zeiten Zoros Solo - Bayerischer Filmpreis-Gewinner im Heimkino Bayerischer Filmpreis 2021 - kinokino sucht gemeinsam mit BAYERN 1 und Moderator Christoph Süß den Zuschauerliebling HEIMShortcuts - Kritiken zu den Neuheiten im Heimkino: Greenland, Raya und der letzte Drache, Eine Frau mit berauschenden Talenten, Schwesterlein, Music.

03:20
Wie bio ist Bio?; DE

Sich im Schlamm suhlende Schweinchen, auf der Wiese pickende Hühner. Diese Bilder auf Bioprodukten suggerieren pure Idylle, da immer mehr Menschen Wert auf nachhaltige Lebensmittel legen. Daher bieten auch immer mehr Discounter Bioprodukte an. Doch ist wirklich immer Bio drin, wo Bio draufsteht? Wie kann der Verbraucher sich in der Flut der Etiketten und Label zurechtfinden? Und ist Bio aus dem Ausland genauso stark kontrolliert wie Bio in Deutschland?

03:51
Irlands Norden - Die Küste rund um Belfast; DE

Das Reisemagazin stellt rund um den Globus attraktive Reiseziele vor. Zusammengefasste Magazinbeiträge oder exklusive Reportagen führen von Friesland bis Neuseeland.

04:06
Tierische Wanderer; S1E1
NZ

Zwischen Pazifik und Karibischem Meer gelegen, zählt das Staatsgebiet Mexikos zu den artenreichsten Regionen der Erde. Für die wenigsten Tiere ist der tägliche Kampf ums Überleben einfach zu gewinnen, und Tag für Tag fordert das Aufeinandertreffen von Raubtieren und Beute seine Opfer. Die Sendung geht in den Meeren vor Mexiko auf Tauchstation, um riesige Meeressäuger bei der Jagd zu begleiten, und spürt im Dschungeldickicht den kleinsten Arten des Landes nach.

04:50
Jäger und Gejagte; S1E2
NZ

Kleine und große Räuber und ihre Beutetiere kämpfen in Mexikos Landschaften tagtäglich ums Überleben. Dabei können sogar die gefährlichsten Jäger - wie Klapperschlangen - zu Gejagten werden. Tierische Dramen spielen die Hauptrolle in dieser Dokumentation - wie der Kampf zwischen Wegekuckuck und Schlange oder die Jagd der Harpyie auf junge Klammeraffen. Die Palette der Raubtiere reicht vom Skorpion über Krokodil, Jaguar und Hammerhai bis zum Buckelwal.

05:34
Die Erhaltung der Art; S1E3
NZ

Ob an den ausgedehnten Küsten, in den üppig grünen Regenwäldern oder ausgedörrten Wüstenregionen, die Tiere Mexikos befinden sich im endlosen Kampf ums Überleben, in dem das Wohlergehen der nächsten Generation ein ums andere Mal hart erkämpft werden muss. Viele Arten wurden vom Menschen bis an die Grenze der Vernichtung bejagt und erholen sich erst allmählich von den erlittenen Verlusten. Andere leben so versteckt, dass sie bis jetzt kein Forscher zu Gesicht bekommen hat.

06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Vivian Perkovic.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:00
vom 05.03.2021, um 08:00 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:05
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

08:30
vom 05.03.2021, um 08:30 Uhr; AT

Die Früh-ZIB informiert von Montag bis Freitag über das aktuelle Geschehen aus Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Chronik. Reportagen und Hintergrundberichte vertiefen das Verständnis der aktuellen Ereignisse.

08:33
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 05.03.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Vivian Perkovic.

09:45
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

10:15
Ein Jahr Pandemie, Zoff um Corona-Impfungen; CH

Schweiz 2021 Privilegien dank Pieks? - Sollen gegen Corona Geimpfte einen Freipass für Fitnessstudio, Kino und Konzert kriegen? Ja, sagt der Bundesrat. Allerdings: Der Vorschlag stößt auf viel Kritik. Die Debatte zum Reizthema Impf-Privilegien. Im Rundschau-Interview erklärt Gesundheitspolitikerin Ruth Humbel, warum sie einen Corona-Impfpass einführen möchte. Betroffene des Thurgauer Wahlbetruges - Die Thurgauer Großratswahlen letztes Jahr gerieten zum Polit-Skandal: Rund 3000 Stimmen wurden der SVP statt den Grünliberalen zugeschlagen - die Wahlen waren mutmaßlich manipuliert. Die Ermittlungen laufen. In der Rundschau sprechen die Betroffenen erstmals öffentlich über die Ereignisse. Die Chronik eines Wahlbetrugs. Angst vor dem Altersheim - Eingesperrte Bewohner und einsames Sterben: Die Berichte über die Altersheime im Shutdown haben bei Betagten Ängste ausgelöst. Die Folge: Viele Familien betreuen Angehörige lieber zuhause - und in den Heimen bleiben Betten leer. Die Rundschau-Reportage zur Imagekrise der Altersheime. Moderation: Nicole Frank.

11:05
Schweizer Industrie - Aussichten für 2021; CH

Schweiz 2021 Das Wirtschaftsmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen wirft einen eigenständigen Blick auf das Wirtschaftsleben - mit Hintergrund-Berichten, Grafiken und Reportagen. ECO berichtet seit 2007 aus der Perspektive der Wirtschaft und bringt die Welt der Wirtschaft den Zuschauern näher. ECO fragt nach, ECO zeigt die Zusammenhänge, ECO erklärt die Gründe und die Hintergründe. Moderation: Reto Lipp.

11:30
Helfer auf vier Pfoten; DE

Assistenzhunde sind echte Helfer auf vier Pfoten. Sie unterstützen Menschen mit Behinderung im Alltag. Sabrina Schuster hofft auf diese Unterstützung. Die 32-Jährige fällt oft in Ohnmacht. Ulrich Zander ist Hundetrainer und bildet Assistenzhunde aus. Meist sind es Labrador-Retriever Hunde, die er vom Welpen bis zum Alter von zwei bis drei Jahren für einen Menschen mit Behinderung trainiert. Wird Franka Sabrina im Alltag eine Hilfe sein können?

12:00
E23
DE

Antisemitismus in der Sprache - Warum es auf die Wortwahl ankommt Mithu Sanyal - Identitti Album der Sopranistin Fatma Said - El Nour When a farm goes aflame - Dokumentarfilm von Jide Tom Akinleminu Dichterin und Spoken-Work-Künstlerin - Tanasgol Sabbagh auf dem Brechtfestival Augsburg Moderation: Özlem Sarikaya.

12:30
R: Eva Maria Steimle... Von der Wiege zum sozialen Wesen; DE

Die beiden Reporter Nina und Michael begeben sich auf eine Spurensuche der besonderen Art: Sie wollen herausfinden, wie sie zu den Menschen geworden sind, die sie sind. Michael wird Onkel und will wissen, ob schon Säuglinge eine eigene Persönlichkeit haben. Außerdem spricht er mit der Entwicklungsneurologin Dr. Angelika Enders und besucht einen Babyschwimmkurs. Nina spricht mit der Entwicklungspsychologin Prof. Lieselotte Ahnert.

12:45
Hoffnung in der Krise; DE

Deutschland 2021 Hoffnung ist etwas Kraftvolles. Sie kann bei der Bewältigung von Krankheiten und Krisen helfen. Der Psychologe Tobias Kube spricht sowohl darüber als auch über Hoffnung bei Veränderungen. Die Corona-Pandemie hat Lebensentwürfe verändert. Studierende berichten über ihren neuen Blick auf Studium und Berufswunsch. Ramona Meurer sattelte von Stewardess um auf Lkw-Fahrerin. Pfarrer Carsten Leinhäuser erklärt, was es mit der KüchenKirche auf sich hat. Moderation: Andrea Ballschuh.

13:20
Die Kykladen - die Schönen des Südens; S1E1
DE

Dokumentation, Deutschland / Griechenland 2018 In der dreiteiligen Reihe Inselträume berichten Reporter von großen und kleinen Eilanden: den griechischen Kykladen, Island und den Ostfriesischen Inseln. Sommer, Sonne, Seele baumeln lassen - wo geht das besser als auf einer Insel? Abgelöst vom Festland, ist der Rhythmus dort ein anderer. Inseln sind Welten für sich, auf denen es viel zu entdecken gibt. Das zeigen die Reporter Gert Anhalt, Barbara Lueg und Peter Kunz.

14:05
Island - Hotspot des Nordens; S1E2
DE

Dokumentation, Island / Deutschland 2018 Diese Weite! Diese Farben! Dieses Licht! Island verzaubert: Riesige Gletscher und einsame Kraterlandschaften, heiße Quellen und atemberaubende Fjorde machen Island zu einem Inseltraum. Rund 330 000 Menschen leben neun dunkle Wintermonate lang unter rauen Bedingungen. Im Sommer aber blüht Island auf: Die Mitternachtssonne taucht die Landschaft in Gold und Rot und Violett. Genau in dieser Zeit erkundet Autorin Barbara Lueg die Insel.

14:50
Die Ostfriesischen Inseln - Welten im Watt; S1E3
DE

Wind und Salz, immer mal wieder Sonne und die ganze Zeit Entschleunigung pur - das sind die Ostfriesischen Inseln. Auf diesen Inseln tickt die Uhr anders. Ebbe und Flut und das Temperament der Bewohner bestimmen fast alles. Autor Peter Kunz erkundet die Welten im Watt. Er bereist Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Jede Insel hat ihr eigenes Gesicht, ihren eigenen Charakter.

15:35
R: Kay Siering, Christopher Gerisch... Aufbruch der Glücksritter; NZ

Tiefe Regenwälder, riesige Gletscher, fauchende Vulkane und eine zerklüftete Küste: An kaum einem anderen Ort der Welt prallen so viele Landschaftsformen auf so engem Raum aufeinander, wie in Neuseeland. Dort konnte sich die Natur lange Zeit ungestört entfalten. Neuseeland gehört zu den am spätesten von Menschen besiedelten Gegenden des Planeten. Erst im 13. Jahrhundert kamen die Maori aus Polynesien mit Booten auf die Inseln mitten im Südpazifik, die Europäer folgten erst viel später.

16:15
R: Kay Siering, Christopher Gerisch... Vorstoß ins Unbekannte; NZ

Es waren deutsche Wissenschaftler wie Julius von Haast, die Anfang des 19. Jahrhunderts Neuseeland erforschten. Das Land der langen weißen Wolke', wie die Maori ihre Heimat nennen, war weitgehend unentdeckt. Voller Leidenschaft bereiste von Haast das Land. Er entdeckte Berge und Flüsse, ausgestorbene Riesenvögel und gründete das erste Museum Neuseelands.

17:00
R: Robert Wortmann... US. DE

Deutschland 2014 Ein ZDF-Team reiste für ein Jahr in den legendären Yellowstone National Park. Hinter den Kulissen begleitete es Ranger, Forscher und junge Leute, die das Abenteuer suchen. Eine brodelnde Magmakammer unter der Erde, ein fantastischer Tierreichtum - was sind heute die Herausforderungen für diesen ältesten Nationalpark der Erde? Die Dokumentation fragt im Yellowstone nach der Zukunft der großen Parks.

17:45
R: Nanje Teuscher, Jochen Schliessler... CA. DE

Die Dokumentation entführt die Zuschauer in eine atemberaubende Welt, weit im eisigen Norden und wilden Westen Kanadas. Ein deutsch-kanadisches Autorenteam hat von der Schneeschmelze, durch den Indianersommer bis hin zum Wintereinbruch ein Jahr in zwei Nationalparks verbracht. Sie präsentieren ein eindrucksvolles Bild von Kanadas einmaliger Wildnis - und von den Menschen, die alles verließen, um im Zauber dieser Wildnis zu leben.

18:30
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

19:00
vom 05.03.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
DE

Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Vivian Perkovic.

20:00
R: Marcus Bornheim... vom 05.03.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
I: Christa Théret, Jannis Niewöhner, Alix Poisson, Jean-Hugues Anglade, Miriam Fussenegger, Stefan Pohl; R: Andreas Prochaska... Teil 1; S1E1
AT. Teil 1; S1E1
DE

Fernsehfilm, Österreich / Deutschland 2017 Der Tod des reichen Herrschers von Burgund setzt ein gefährliches Spiel in Bewegung. Er hat keinen männlichen Erben, also muss seine schöne und kluge Tochter Maria rasch heiraten. 1477: Während Friedrich III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, sein verschuldetes Reich durch die Türken und Ungarn im Osten und durch die Franzosen im Westen bedroht sieht, stirbt bei Nancy Karl der Kühne, Herzog von Burgund, in einem Hinterhalt. Darsteller: Maria von Burgund - Christa Théret Maximilian - Jannis Niewöhner Margareta von York - Alix Poisson König Ludwig XI. - Jean-Hugues Anglade Johanna von Hallewyn - Miriam Fussenegger Wolf von Polheim - Stefan Pohl Regie: Andreas Prochaska Buch/Autor: Martin Ambrosch.

21:45
I: Christa Théret, Jannis Niewöhner, Alix Poisson, Jean-Hugues Anglade, Miriam Fussenegger, Stefan Pohl; R: Andreas Prochaska... Teil 2; S1E2
AT. Teil 2; S1E2
DE

Fernsehfilm, Österreich / Deutschland 2017 Maria ist im eigenen Schloss gefangen. Die Bürger von Gent wollen sie zur Ehe zwingen. Der König von Frankreich bringt seinen Sohn, ein debiles Kind, als potenziellen Ehegatten ins Spiel. Während Maximilian in Wien die Vorbereitungen für seine Reise nach Gent trifft, trauert König Ludwig XI. um seinen neugeborenen Sohn Francois. Er hält die Ärzte, die das Leben des Säuglings nicht retten konnten, in einem Käfig gefangen und quält sie zu Tode. Darsteller: Maria von Burgund - Christa Théret Maximilian - Jannis Niewöhner Margareta von York - Alix Poisson König Ludwig XI. - Jean-Hugues Anglade Johanna von Hallewyn - Miriam Fussenegger Wolf von Polheim - Stefan Pohl Regie: Andreas Prochaska Buch/Autor: Martin Ambrosch.

23:20
I: Christa Théret, Jannis Niewöhner, Alix Poisson, Jean-Hugues Anglade, Miriam Fussenegger, Stefan Pohl; R: Andreas Prochaska... Teil 3; S1E3
AT. Teil 3; S1E3
DE

Fernsehfilm, Österreich / Deutschland 2017 Nach der feierlichen Trauung von Maria und Maximilian huldigen die Würdenträger ihrem neuen Herzog. Johanna stellt dem überraschten und zutiefst enttäuschten Polheim ihren Mann vor. Herr von Hallewyn ist ein 60-jähriger, grobschlächtiger Mann, der wie viele der Burgunder Frankreich zugewandt ist. Misstrauisch beobachtet er die liebevollen Blicke zwischen seiner Frau und Polheim. Zwischen den Rivalen wächst tiefer Hass. Darsteller: Maria von Burgund - Christa Théret Maximilian - Jannis Niewöhner Margareta von York - Alix Poisson König Ludwig XI. - Jean-Hugues Anglade Johanna von Hallewyn - Miriam Fussenegger Wolf von Polheim - Stefan Pohl Regie: Andreas Prochaska Buch/Autor: Martin Ambrosch.

00:55
CH

Die Schweizer Nachrichtensendung informiert über die aktuellsten und brisantesten Themen des Tages. In Reportagen, Porträts und Live-Gesprächen wird über die Hintergründe von Schlagzeilen und das Geschehen aus dem In- und Ausland berichtet.

01:25
R: Dennis Kaupp, Sven-Oliver Durke, Frederik M. Radecke... Folge 8; E189
DE

Deutschland 2021 Bissig, frech und witzig zeigt Kabarettist Christian Ehring in der Satiresendung extra 3 den politischen und gesellschaftlichen Irrsinn der Woche. extra 3 bietet skurrile Realsatiren und jede Menge Politiker am Rande des Nervenzusammenbruchs.

02:10
Folge 489; E489
AT

Österreich 2021 Erneut zwei topprominente Gäste präsentiert Willkommen Österreich, wenn Stermann und Grissemann Kabarett-Legende Lukas Resetarits und Model-Shootingstar Greta Elisa Hofer begrüßen. Der Grandseigneur des österreichischen Kabaretts, Lukas Resetarits, beehrt die Late-Night-Legenden Stermann und Grissemann. Die drei haben vergangenes Jahr das Undenkbare geschafft: Gemeinsam in der Abschiedsrede einer Politikerin erwähnt zu werden.

03:05
DE

Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. 3sat präsentiert aus dem Mainzer unterhaus den Auftritt von Michael Hatzius mit den Höhepunkten seines aktuellen Programms ECHSOTERIK. Die Echse - ein Prolet wie aus dem Bilderbuch - kommentiert mit ihrer urzeitlichen Lebenserfahrung von bissig bis lakonisch alles, was die Menschheit bisher Existenz an Möglichem und Unmöglichem geleistet hat, und zieht dabei genüsslich an ihrer Zigarre. Regie: Peter Schönhofer.

03:50
R: Volker Weicker... DE

Deutschland 2018 Er ist Pointen-König, Poet, passionierter Pullunder-Träger: Olaf Schubert. Nun entdeckt er endlich auch seine sinnliche Seite. Aber kann überhaupt jemand Sexy forever sein? Wenn jemand eine Antwort darauf hat, dann zweifellos der Mann mit dem Rhomben-Look. In seiner spektakulären Show verspricht Olaf Schubert, die Lichtgestalt aus Dunkeldeutschland (er selbst) neue Elemente von Ballett bis Feuerwerk, vielleicht aber auch nicht. Regie: Volker Weicker.

04:35
Tahnee redet Klartext. Über Frauen und Männer, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Mitreißend, mühelos und immer in bester Absicht. In einer Welt zwischen seichtem Boulevard und ständig lauerndem Shitstorm kämpft sie heldenhaft für Humor und Menschlichkeit. So auch in diesem Jahr: beim 3satFestival aus der Festhalle Frankfurt. Regie: Volker Weicker.
05:05
R: Volker Weicker... DE

Katie Freudenschuss ist Hessin, Halbösterreicherin und Hamburgerin, Kabarettistin, Pianistin und Liedermacherin mit großer Stimme. Da kann man schon mal in die Sinnkrise geraten! Oder man macht aus so vielen Talenten, Identitäten und Möglichkeiten ein ganz wunderbares Programm. Beim 3satfestival 2019 beschreibt und besingt Katie Freudenschuss als große Menschenversteherin die verrückte Poesie einer komplizierten Welt. Regie: Volker Weicker.

05:35
DE

Martin Frank verbindet seine Leidenschaft für klassische Musik mit unbändigem Humor zu einer ganz eigenen Mixtur aus herzergreifenden Opernarien und martinesker Comedy. Es kommt dann eh, wie's kommt, und was nicht kommt, braucht's auch nicht! Martin Frank sinniert über sein Leben und das aller anderen, und zwar so frech wie direkt, so bodenständig wie musikalisch - und vor allem urkomisch. Regie: Volker Weicker.

06:05
R: Gerald Giesecke... Deutschland 2017 Nachtlichter ist ein autobiografisches Buch, in dem sich das Drama des Alkoholismus mit intensiver Naturbeschreibung und der Wiederentdeckung einer einst verhassten Heimat verbindet. Es ist eine Geschichte von Flucht und Wiederkehr, von Absturz und Heilung. In Großbritannien wurde die Autorin Amy Liptrot damit zur Literaturentdeckung - sie, die Protagonistin ihres Werks.
06:20
DE

Deutschland 2021 Kulturzeit ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. Kulturzeit mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen. Moderation: Vivian Perkovic.

07:00
DE

Deutschland 2021 Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. nano macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht nano seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. Moderation: Alexandra Kröber.

07:30
DE

Alpenpanorama zeigt über zahlreiche Web- und Panoramakameras täglich Livebilder aus ausgewählten Urlaubsorten. Die Sendung informiert auch über Temperatur- und Wetterbedingungen vor Ort.

09:00
vom 06.03.2021, um 09:00 Uhr; AT

Seit 1955 informiert das österreichische Nachrichtenjournal am Vorabend über die aktuellen Geschehnisse und Ereignisse auf der ganzen Welt. Außerdem werden Expertenanalysen und Entwicklungen auf den Finanzmärkten vorgestellt.

09:05
Die grosse Banksy-Show in Basel; CH

Schweiz 2021 Hinein ins pralle Leben: Kulturplatz greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt. Kulturplatz findet mitten im Leben statt: im Supermarkt, am Musikfestival, im Wald. Denn Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur durchdringt unser Leben. Wo jemand nachzudenken beginnt, da entsteht Kultur. Moderation: Eva Wannenmacher.

09:30
DE

Österreich 2021 Harte Tour - Radikales Fasten mit völligem Verzicht Diagnose unbrauchbar - Südtiroler Kinder unter den Opfern der NS-Euthanasie Ausgefeilte Technik - System zum sparsamen Umgang mit Wasser in den Obstgenossenschaften Offenbarung am Himmel - Das Observatorium in Tesero im Trentino Leben wie Ötzi - In der Wildnis ohne Hilfsmittel Wunschlos mit der Klarinette - Andrea Götsch bei den Wiener Philharmonikern Moderation: Simone Lackner-Raffeiner.

09:55
AT

Österreich 2021 Eine Zukunft ohne Lockdown? - Die Menschen wollen nach einem Jahr der Corona-Krise ihr Leben zurück - mit Gasthäusern, Kino und Theater, mit Fußball und Yogakursen. Ist eine Lockerung der Corona-Maßnahmen trotz steigender Infektionszahlen möglich? Ringo hilft Obdachlosen - Jeden Abend bringt Phillip Ringo Nussbaumer Wiener Obdachlosen frisch gekochtes, warmes Essen vorbei. Er hat den Verein Ringo for Homeless gegründet und wird mittlerweile von mehreren freiwilligen Köchinnen und Köchen unterstützt. Arabella - der Fixstern von Starmania - Die große Castingshow des ORF, Starmania, ist zurück und mit ihr ihr Fixstern, Arabella Kiesbauer. Vor fast 20 Jahren hat sie die erste Staffel moderiert. Im Gespräch mit Sabina Riedl erzählt Arabella Kiesbauer von ihren Sternstunden im Showgeschäft und dem finstersten Moment, dem Briefbombenattentat 1995, und wie sie danach wieder in ihre Power gefunden hat. Moderation: Christoph Feurstein.

10:40
AT

Ein Jagdschloss mit imperialer Geschichte: Maria Theresias Vater Karl VI. besaß seinerzeit diesen Herrensitz, Maria Theresia schenkte das Haus später an ihren Mann Franz I. Stephan weiter. Ein weiterer Besitzer war Erzherzog Albrecht, der die Albertina-Sammlung aufgebaut hat. Heute führen Markus Graf zu Königsegg und seine Frau Philippa Gräfin zu Königsegg Schloss Halbturn. Zu dem Anwesen gehören auch ein Weinbaugebiet und eine Schlosskellerei.

11:30
I: Adrian Hoven, Erika Remberg, Rudolf Forster, Chariklia Baxevanos, Josef Meinrad, Alma Seidler; R: Willi Forst... AT

Spielfilm, Österreich 1957 Biggi steht kurz vor der Matura. Um einer drohenden Chemieprüfung zu entgehen, täuscht sie kurzerhand eine Krankheit vor. Vom feschen Arzt Dr. Weiringk erhält sie das dafür notwendige Attest. Prompt verliebt sie sich in ihren Retter und tritt mit ihm vor den Traualtar. Als junge Ehefrau eines vielbeschäftigten Arztes fühlt sich Biggi jedoch bald verlassen. Zudem hält ihr berühmter Schwiegervater, Professor Dr. Weiringk, wenig von ihr. Darsteller: Dr. Hans Weiringk - Adrian Hoven Biggi Jäger - Erika Remberg Prof. Dr. Weiringk - Rudolf Forster Elfriede Dolleschal - Chariklia Baxevanos Fabian - Josef Meinrad Schuldiener Aichinger - Hans Moser Regie: Willi Forst.

13:00
vom 06.03.2021, um 13:00 Uhr; AT

Die Kurzausgaben der österreichischen Nachrichtensendung Zeit im Bild (ZIB) liefern neben klassischen Nachrichten Informationen über Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Expertenanalysen. Ein Laufband informiert über die aktuellen Börsenkurse.

13:10
DE. AT

Monothematische, kurze Beiträge über die gesellschaftliche oder politische Situation in einem Land der Welt.

13:15
I: Wolfgang Mezger... ... durch die Woche; S24E22
DE

Deutschland 2021 Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche. In spannenden Reportagen, Gesprächen und Live-Schaltungen geht er den Ereignissen der Woche satirisch auf den Grund.

14:00
Heute aus dem Saarland; DE

Wie eine Stadt in der Pandemie Kultur macht, wie ein Sternekoch im Lockdown seine Auszubildenden beschäftigt, was ein chinesischer Batterie-Hersteller im Saarland vorhat. Oder wie ein Filmfestival online geht, wie junge Leute Omas Zimmerpflanzen zum Comeback verhelfen, warum sich Taurus-Rinder wohlfühlen und was den weltberühmten Künstler Gerhard Richter mit der ältesten Abtei Deutschlands verbindet - das sind Themen im Ländermagazin. Moderation: Joachim Weyand.

14:30
DE

Es kommen namhafte Fachleute aus Museen und dem Kunsthandel zu Wort, denn sie bringen die Familienschätze verschiedener Besucher zum Sprechen. Des Weiteren bewerten sie sie und nicht selten kommt es zu erstaunlichen Ergebnissen.

15:00
AT

Biogärtner Karl Ploberger reist für eine Woche in die Kapprovinz Südafrika und besucht einige der schönsten Gärten rund um Kapstadt. Der Start der Reise ist in luftigen Höhen, am Tafelberg, 1000 Meter über der Stadt. Hier sind 1600 verschiedene Pflanzenarten zu finden, und da viele davon nur hier wachsen, wurde der Tafelberg unter Naturschutz gestellt. Diese Pflanzenvielfalt ist der Auftakt zu einer Gartenreise, die Karl Ploberger bis zum Kap der Guten Hoffnung führt.

15:45
R: Manuela Zips-Mairitsch, Werner Zips... AT

Die Zentralkalahari im Herzen Botsuanas ist mit fast 53 000 Quadratkilometern das zweitgrößte Wildreservat der Erde. Weltberühmt ist das Schutzgebiet für seine schwarzmähnigen Löwen. Gegründet wurde das Reservat ursprünglich auch, um die dort lebenden San zu schützen. Konflikte zwischen den Jägern und Sammlern mit Viehhirten waren vor der Gründung des Reservats alltäglich. Immer ging es um die Frage, wer das Land nutzen darf.

15:55
I: Heiner Lauterbach, Julia Stemberger, Hannelore Elsner, Bernhard Schir, Hans Michael Rehberg, Monica Bleibtreu; R: Xaver Schwarzenberger... Teil 1; S1E1
DE

Fernsehfilm, Deutschland / Österreich 2002 Miriam, eine erfolgreiche Physiotherapeutin, reist mit ihrem Verlobten, dem Chirurgen Stefan, zum Geburtstag seines Vaters nach Südafrika. Eine Reise mit dramatischen Folgen. Auf dem Fest lernt Miriam Stefans Jugendfreund Jo kennen, einen weißen Bischof, der für die sozialen Rechte der Schwarzen kämpft. Dass es Stefan, der in Südafrika geboren und aufgewachsen ist, merklich in seine Heimat zurückzieht, gefällt ihr nicht. Darsteller: Jo - Heiner Lauterbach Miriam - Julia Stemberger Denise - Hannelore Elsner Stefan - Bernhard Schir Bernhard - Hans-Michael Rehberg Regie: Xaver Schwarzenberger Buch/Autor: Gabriela Sperl.

17:25
I: Heiner Lauterbach, Julia Stemberger, Hannelore Elsner, Bernhard Schir, Hans Michael Rehberg, Monica Bleibtreu; R: Xaver Schwarzenberger... Teil 2; S1E2
DE

Fernsehfilm, Deutschland / Österreich 2002 Miriam ist aus Deutschland nach Südafrika zurückgekehrt und versucht vergeblich, dem an den Rollstuhl gefesselten Stefan einen Sinn im Leben zurückzugeben. Ihre Beziehung droht unter der psychischen Belastung zu zerbrechen. Indessen regelt Stefan gegen den Willen seines Vaters die Überschreibung seines Anteils an der Farm auf Miriam und begeht mit einem Kleinflugzeug Selbstmord. Darsteller: Jo - Heiner Lauterbach Miriam - Julia Stemberger Denise - Hannelore Elsner Stefan - Bernhard Schir Bernhard - Hans-Michael Rehberg Regie: Xaver Schwarzenberger Buch/Autor: Gabriela Sperl.

19:00
vom 06.03.2021, um 19:00 Uhr; DE

Das Nachrichtenmagazin informiert über aktuelle Meldungen aus Deutschland und der Welt.

19:18
DE

Deutschland 2021 3sat zeigt das Wetter aus den 3sat-Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz.

19:20
Die Kulturdokumentation My Body - My Art stellt internationale Künstlerinnen vor, die sich intensiv mit dem weiblichen Körper befassen und ihn in neue Kontexte setzen. Die Darstellung des Körpers der Frau hat einige Veränderungen durchgemacht. Doch meist muss er vollkommen, makellos und verführerisch sein. Für jegliche realistische Darstellung weiblicher Nacktheit abseits des Ideals gilt: zu nah, zu echt, zu viel Information.
20:00
R: Marcus Bornheim... vom 06.03.2021, 20:00 Uhr; DE

ARD-Nachrichten aus dem In- und Ausland auf den Punkt gebracht. Die Tagesschau bietet die wichtigsten Nachrichten des Tages und zusätzliche Informationen in Text, Bild, Audio und Video sowie umfassende Berichte und Hintergründe zu aktuellen Themen und Entwicklungen.

20:15
AT

Zehn Wochen des Sommers 1788 genügten Wolfgang Amadeus Mozart, um die Trias seiner letzten Symphonien zu vollenden. Für Nikolaus Harnoncourt sind sie mehr als drei einzelne symphonische Meisterwerke: Er deutet sie als geschlossenen Zyklus, als Oratorium ohne Worte - die Überhöhung der Symphonie zum quasi-sakralen Ereignis und ein dramaturgisch gebundenes Ganzes, das von der langsamen Einleitung der großen Es-Dur-Symphonie bis zum fugierten Finale der Jupiter reicht.

22:05
R: Günther Schilhan... AT

Nikolaus Harnoncourt stellt für die Filmdokumentation zu seinem 85. Geburtstag eine Werkauswahl der für ihn bedeutendsten Musik seines Lebens zusammen. Von der Kindheit bis zur Gegenwart reicht diese musikalische Biografie, die anhand von Konzertausschnitten, Probenarbeiten und persönlichen Kommentaren des weltweit geschätzten Dirigenten einen Bogen über sein Leben und gleichzeitig über die Musikgeschichte spannt.

22:50
R: Bernadette Wegenstein... DE

Seit September 2019 steht Marin Alsop als erste Frau dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien als Chefdirigentin und musikalische Leiterin vor. - Ein Porträt der Ausnahmekünstlerin. Die Filmemacherin Bernadette Wegenstein begleitet Marin Alsop während verschiedener musikalischer Aufführungen. Außerdem zeichnet sie den Werdegang der US-amerikanischen Dirigentin nach, deren Mentor und Lehrer der Komponist Leonard Bernstein war.

23:35
I: Val Maloku, Astrit Kabashi, Adriana Matoshi, Enver Petrovci, Xhevdet Jashari, Eshref Durmishi; R: Visar Morina... DE. FR

Spielfilm, Deutschland 2015 Der zehnjährige Nori und sein Vater Gezim verkaufen zusammen Zigaretten auf den Straßen des Vorkriegs-Kosovo der 1990er-Jahre. Die beiden sind allein, nachdem die Mutter sie verlassen hat. Der Vater versucht, nach Deutschland zu fliehen, woran Nori ihn mit allen Mitteln hindern will. Auch wenn das heißt, sich vor einen Bus zu werfen. Als Nori aus dem Krankenhaus entlassen wird, ist der Vater verschwunden, doch sein Sohn ist fest entschlossen, ihm zu folgen. Darsteller: Nori - Val Maloku Gezim - Astrit Kabashi Valentine - Adriana Matoshi Adem - Enver Petrovci Bedri - Xhevdet Jashari Regie: Visar Morina.

01:10
DE

Österreich 2021 Die Kunst der Täuschung - Das Coming Out der Schauspieler Der bewegte Mann - Ralf Königs VerVirte Zeiten Der Schamane der Kunst - Joseph Beuys zum 100. Geburtstag Der Boom der Podcasts - Wie aus einem Nischenmedium ein Trend wurde.

01:45
AT

Sie sind Jäger einzigartiger Momente, atemberaubender Motive: Naturfotografen gewähren mit ihrer Erfahrung und ihrer inneren Ruhe außergewöhnliche Einblicke in die verschiedensten Lebensräume. Zum Beispiel der Kärntner Heinz Hudelist, der früher Werbefotograf war. Besonders im oberösterreichischen Almtal hat er seine neue Heimat gefunden. Oder Sepp Friedhuber, der in der ganzen Welt fotografiert. Seine Bilder sind ebenso weltbekannt.

02:10
DE

Sportmagazin, Deutschland 2021 Peter Hyballa - Fußballtrainer und Taktik-Experte Yves Eigenrauch - Ehemaliger Profi-Fußballer Fußball-Bundesliga: 24. Spieltag - Topspiel: Bayern München - Bor. Dortmund Hertha BSC - FC Augsburg Eintr. Frankfurt - VfB Stuttgart SC Freiburg - RB Leipzig Hoffenheim - VfL Wolfsburg Bor. M'gladbach - Bayer Leverkusen FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 Fußball: Zweite Liga, 24. Spieltag - Erzgebirge Aue - Hannover 96 Greuther Fürth - VfL Bochum Karlsruhe SC - FC St. Pauli Ski Nordisch: Weltmeisterschaften - Bericht aus Oberstdorf Leichtathletik: Hallen-EM - Bericht aus Torun/Polen Wintersport - Highlights des Tages Moderation: Dunja Hayali.

03:40
R: Kay Siering, Christopher Gerisch... Aufbruch der Glücksritter; NZ

Tiefe Regenwälder, riesige Gletscher, fauchende Vulkane und eine zerklüftete Küste: An kaum einem anderen Ort der Welt prallen so viele Landschaftsformen auf so engem Raum aufeinander, wie in Neuseeland. Dort konnte sich die Natur lange Zeit ungestört entfalten. Neuseeland gehört zu den am spätesten von Menschen besiedelten Gegenden des Planeten. Erst im 13. Jahrhundert kamen die Maori aus Polynesien mit Booten auf die Inseln mitten im Südpazifik, die Europäer folgten erst viel später.

04:20
R: Kay Siering, Christopher Gerisch... Vorstoß ins Unbekannte; NZ

Es waren deutsche Wissenschaftler wie Julius von Haast, die Anfang des 19. Jahrhunderts Neuseeland erforschten. Das Land der langen weißen Wolke', wie die Maori ihre Heimat nennen, war weitgehend unentdeckt. Voller Leidenschaft bereiste von Haast das Land. Er entdeckte Berge und Flüsse, ausgestorbene Riesenvögel und gründete das erste Museum Neuseelands.

05:05
R: Axel Sand, Peter Prestel... Verlorenes Wissen; S1E1
DE

Menschen haben in der Vergangenheit Unglaubliches geschaffen. Mit einfachsten Mitteln schufen sie Bauwerke und Artefakte, die bis heute Fragen aufwerfen. Vor allem Kunstwerke und Errungenschaften schriftloser Kulturen geben den Forschern oft Rätsel auf, wie etwa die 12.000 Jahre alten Tempel in Göbekli Tepe, die frühe Wasserversorgung der Städte am Indus oder die Errichtung von Stonehenge aus tonnenschweren Steinblöcken. Harald Lesch begibt sich auf die Suche nach Antworten.